Blog

Max und Moritz - ein Konzert für Kinder in Bildern

Klassisches Konzert / Oper , Kinder und Jugendliche
Klassisches Konzert / Oper, Kinder und Jugendliche
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Wer kennt es nicht, das Büchlein mit den lustigen Zeichnungen und knackigen Versen von Wilhelm Busch, das in mehr als 150 Sprachen und Dialekten übersetzt wurde?
Auch heute kommt seine satirisch-kritische Art bei Groß und Klein noch gut an und dient vielen als Inspiration. Und so ist es nicht verwunderlich, dass der Komponist Gisbert Näther diesen humorvollen Bildern und Versen eine spritzige und zugleich spannungsgeladene Musik hinzugefügt hat.

Sowohl die Instrumente als auch ein Sprecher unterstützen fantasievoll die Bildwirkung von Buschs Originalzeichnungen, die in dieser Vorstellung groß präsentiert werden. Wilhelm Busch gilt als ein Vorläufer des Comics und der Zeit, als die Bilder laufen lernten. Durch die Orchestermusik entsteht eine regelrechte Stummfilmatmosphäre, in der die Bilder wirklich laufen lernen und so zum unterhaltsamen musikalischen Erlebnis für Jung und Alt werden.

Mit Ermäßigung für Kinder.
Es musiziert das Sorbische Nationalensemble
aufklappeneinklappen

Wer kennt es nicht, das Büchlein mit den lustigen Zeichnungen und knackigen Versen von Wilhelm Busch, das in mehr als 150 Sprachen und Dialekten übersetzt wurde?
Auch heute kommt seine satirisch-kritische Art bei Groß und Klein noch gut an und dient vielen als Inspiration. Und so ist es nicht verwunderlich, dass der Komponist Gisbert Näther diesen humorvollen Bildern und Versen eine spritzige und zugleich spannungsgeladene Musik hinzugefügt hat.

Sowohl die Instrumente als auch ein Sprecher unterstützen fantasievoll die Bildwirkung von Buschs Originalzeichnungen, die in dieser Vorstellung groß präsentiert werden. Wilhelm Busch gilt als ein Vorläufer des Comics und der Zeit, als die Bilder laufen lernten. Durch die Orchestermusik entsteht eine regelrechte Stummfilmatmosphäre, in der die Bilder wirklich laufen lernen und so zum unterhaltsamen musikalischen Erlebnis für Jung und Alt werden.

Mit Ermäßigung für Kinder.
Es musiziert das Sorbische Nationalensemble
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Oscar-Kjellberg-Str. 9

03238 Finsterwalde

Wetter Heute, 18. 7.

19 26
Bedeckt

  • Freitag
    16 29
  • Samstag
    18 31

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 18. 7.

19 26
Bedeckt

  • Freitag
    16 29
  • Samstag
    18 31

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.