Blog
0

Der blaue Dunst – Entstehen und Vergehen des Tabakrauches

Ausstellung
Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Bevor sich die Erkenntnis in der Bevölkerung durchsetzen konnte, dass das Rauchen gesundheitsschädlich ist, wurde Tabak in großen Mengen genossen. Man konsumierte ihn in Form von Kau-, Schnupf- und Pfeifentabak, als Zigarre, Zigarillo oder Zigarette. Das Rauchen gehörte im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert zum guten Ton, zur bürgerlichen Alltagskultur. Um dem Laster jedoch frönen zu können, benötigte der Raucher eine Vielzahl von Utensilien. Vom Aschenbecher über das Zigarrenetuis, das Feuerzeug, die Tabakdose bis hin zur Zigarettenspitze, die Produktvielfalt war groß. Den blauen Dunst versuchte man mit Rauchverzehrern, die einst als Nippesfiguren jedes Wohn-, Arbeits- oder Herrenzimmer zierten, zu bekämpfen.
aufklappeneinklappen
Einen guten Einblick in die lange Kulturgeschichte des Rauchens gibt die neue Sonderausstellung des Weißgerbermuseums.
aufklappeneinklappen

Bevor sich die Erkenntnis in der Bevölkerung durchsetzen konnte, dass das Rauchen gesundheitsschädlich ist, wurde Tabak in großen Mengen genossen. Man konsumierte ihn in Form von Kau-, Schnupf- und Pfeifentabak, als Zigarre, Zigarillo oder Zigarette. Das Rauchen gehörte im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert zum guten Ton, zur bürgerlichen Alltagskultur. Um dem Laster jedoch frönen zu können, benötigte der Raucher eine Vielzahl von Utensilien. Vom Aschenbecher über das Zigarrenetuis, das Feuerzeug, die Tabakdose bis hin zur Zigarettenspitze, die Produktvielfalt war groß. Den blauen Dunst versuchte man mit Rauchverzehrern, die einst als Nippesfiguren jedes Wohn-, Arbeits- oder Herrenzimmer zierten, zu bekämpfen.
aufklappeneinklappen
Einen guten Einblick in die lange Kulturgeschichte des Rauchens gibt die neue Sonderausstellung des Weißgerbermuseums.
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Potsdamer Straße 18

03253 Doberlug-Kirchhain

Wetter Heute, 26. 9.

12 25
Regenschauer in der Nacht.

  • Montag
    15 23
  • Dienstag
    12 18

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 26. 9.

12 25
Regenschauer in der Nacht.

  • Montag
    15 23
  • Dienstag
    12 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.