Blog
0

Radtour in den Spreewald

Sport , Radtouren
Sport, Radtouren
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Auf dem teilweise neuausgebauten Hofjagd- bzw. Spreeradweg verläuft die Tour durch die Landschaft der Dahme-Heideseen und später durch den Unterspreewald bis nach Lübben. Bei schönem Wetter Badepause am Tonsee in Klein Köris. Die Tour verläuft auf ausgebauten Radwegen bzw. Straßen. Zwischen Märkisch Buchholz und Köthen sind einige kurze Anstiege zu bewältigen. Rückfahrt mit dem Zug (RE2)
Tempo: 15-18 km/h, geeignet für normal trainierte Radfahrerinnen und Radfahrer
Gesamtlänge: ca. 75 km
Start: Bahnhofsvorplatz, 15711 Königs Wusterhausen
Ende: gegen 17.30 Uhr in Lübben
aufklappeneinklappen
  • Blick auf den Bahnhofsvorplatz Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
  • Hofjagdweg, Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
Der Tourhinweis wurde dem Heft „Mit dem ADFC unterwegs – Radtouren Brandenburg 2019“ entnommen. Weitere Hinweise: www.brandenburg.adfc.de
Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigenes Risiko.

Gastgeber: Landesverband Brandenburg, Regionalgruppe Königs Wusterhausen des Allgemeinen Deutsche Fahrrad-Clubs (ADFC)

Tour-ID 26110
aufklappeneinklappen

Auf dem teilweise neuausgebauten Hofjagd- bzw. Spreeradweg verläuft die Tour durch die Landschaft der Dahme-Heideseen und später durch den Unterspreewald bis nach Lübben. Bei schönem Wetter Badepause am Tonsee in Klein Köris. Die Tour verläuft auf ausgebauten Radwegen bzw. Straßen. Zwischen Märkisch Buchholz und Köthen sind einige kurze Anstiege zu bewältigen. Rückfahrt mit dem Zug (RE2)
Tempo: 15-18 km/h, geeignet für normal trainierte Radfahrerinnen und Radfahrer
Gesamtlänge: ca. 75 km
Start: Bahnhofsvorplatz, 15711 Königs Wusterhausen
Ende: gegen 17.30 Uhr in Lübben
aufklappeneinklappen
  • Blick auf den Bahnhofsvorplatz Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
  • Hofjagdweg, Foto: Tourismusverband Dahme-Seenland e.V.
Der Tourhinweis wurde dem Heft „Mit dem ADFC unterwegs – Radtouren Brandenburg 2019“ entnommen. Weitere Hinweise: www.brandenburg.adfc.de
Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigenes Risiko.

Gastgeber: Landesverband Brandenburg, Regionalgruppe Königs Wusterhausen des Allgemeinen Deutsche Fahrrad-Clubs (ADFC)

Tour-ID 26110
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

15711 Königs Wusterhausen

Wetter Heute, 14. 8.

20 26
Nieselregen möglich am Abend und Nacht.

  • Samstag
    19 26
  • Sonntag
    16 29

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 14. 8.

20 26
Nieselregen möglich am Abend und Nacht.

  • Samstag
    19 26
  • Sonntag
    16 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.