Blog
0
Volkshaus Wildau, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V./Petra Förster
Volkshaus Wildau, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V./Petra Förster
Online-Buchung


Ein bunter Herbststrauß voller Kunst

Ausstellung
Ausstellung
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Heute werden wieder eine Vielzahl von Ausstellungen eröffnet. So zeigt Jaroslawa Sommerfeldt aus Göhren neue Bilder unter dem Titel „Baltic Clean“. Gisela-Margret Obst widmet ihren Bildern den Titel „Ein Leben mit der Kunst“ und die Hobbykünstlerin Anita Rösner nennt ihre Ausstellung „Farbenglück“. Frank Müller zeigt eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Fotografien aus der Wendezeit 1989-1990. „Menschenskinder“ heißt die Fotoausstellung von Gisela Michailov und Walter Berger zeigt neue Bilder aus Naturmaterialien unter dem Titel „Erhaltet die Schönheit der Natur“. Veronika Hieronymus präsentiert Bilder „Von Menschen und Landschaften“. Selbstgeschneiderte Kostüme und Hüte sowie Theaterkulissen werden von Heike Bischoff ausgestellt.
Kommen Sie am 15. November ins Volkshaus und sehen Sie sich den „bunten Herbststrauß voller Kunst“ persönlich an und überzeugen Sie sich von der Vielfalt und Einmaligkeit der gezeigten Exponate. Die Ausstellungen verbleiben bis Ende Februar 2020 im Volkshaus Wildau.
weiterleseneinklappen
  • Audrey Hepburn von Veronika Hieronymus, Foto: Stadt Wildau/K. Lützelberger
  • Baltic Clean von Jaroslawa Sommerfeldt, Foto: Stadt Wildau, K. Lützelberger

Heute werden wieder eine Vielzahl von Ausstellungen eröffnet. So zeigt Jaroslawa Sommerfeldt aus Göhren neue Bilder unter dem Titel „Baltic Clean“. Gisela-Margret Obst widmet ihren Bildern den Titel „Ein Leben mit der Kunst“ und die Hobbykünstlerin Anita Rösner nennt ihre Ausstellung „Farbenglück“. Frank Müller zeigt eindrucksvolle Schwarz-Weiß-Fotografien aus der Wendezeit 1989-1990. „Menschenskinder“ heißt die Fotoausstellung von Gisela Michailov und Walter Berger zeigt neue Bilder aus Naturmaterialien unter dem Titel „Erhaltet die Schönheit der Natur“. Veronika Hieronymus präsentiert Bilder „Von Menschen und Landschaften“. Selbstgeschneiderte Kostüme und Hüte sowie Theaterkulissen werden von Heike Bischoff ausgestellt.
Kommen Sie am 15. November ins Volkshaus und sehen Sie sich den „bunten Herbststrauß voller Kunst“ persönlich an und überzeugen Sie sich von der Vielfalt und Einmaligkeit der gezeigten Exponate. Die Ausstellungen verbleiben bis Ende Februar 2020 im Volkshaus Wildau.
weiterleseneinklappen
  • Audrey Hepburn von Veronika Hieronymus, Foto: Stadt Wildau/K. Lützelberger
  • Baltic Clean von Jaroslawa Sommerfeldt, Foto: Stadt Wildau, K. Lützelberger

Anreiseplaner

Karl-Marx-Straße 36

15745 Wildau

Wetter Heute, 22. 10.

9 18
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    6 18
  • Donnerstag
    8 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 22. 10.

9 18
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    6 18
  • Donnerstag
    8 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg