Blog
0

ZWEI HERZEN IM DREIVIERTELTAKT - Vom Ursprung des Walzers bis hin zur Filmmusik

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

CHORINER OPERNSOMMER
aufklappeneinklappen
  • Kloster Chorin, Foto: Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde
  • Alenka Genzel und Frank Matthias - Foto: Schenk
  • Kirchenschiff Kloster Chorin, Foto: Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde
Zu „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ lädt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und das Solistenpaar Alenka Genzel und Frank Matthias in das Kloster Chorin ein.
Neben berühmten Melodien und konzertanten Stücken der großen Operettenmeister Franz von Suppé, Karl Millöcker und Franz Lehár steht vor allem der in Wien seit fast 200 Jahren überaus beliebte und gefeierte Walzer im Mittelpunkt des Programms. Denn trotz Tanztrends von Salsa bis Tango schlagen viele Herzen eben immer noch im Dreivierteltakt.
Konzertsaalraritäten wie Albert Lortzings „Holzschuhtanz“ und Dmitri Schostakowitschs „Walzer Nr. 2“ aus seiner Jazzsuite runden das walzerselige Programm ab. Mit den Liedern „Das muss ein Stück vom Himmel sein“ von Werner Richard Heymann und „Einen Walzer für dich und mich“ von Franz Grothe präsentieren Ihnen die Musiker und seine Gesangssolisten Beispiele für den Einzug des Wiener Walzers in die Filmmusik.

ACHTUNG: Konzertverlegung vom 30.05.2020
aufklappeneinklappen

CHORINER OPERNSOMMER
aufklappeneinklappen
  • Kloster Chorin, Foto: Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde
  • Alenka Genzel und Frank Matthias - Foto: Schenk
  • Kirchenschiff Kloster Chorin, Foto: Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde
Zu „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ lädt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und das Solistenpaar Alenka Genzel und Frank Matthias in das Kloster Chorin ein.
Neben berühmten Melodien und konzertanten Stücken der großen Operettenmeister Franz von Suppé, Karl Millöcker und Franz Lehár steht vor allem der in Wien seit fast 200 Jahren überaus beliebte und gefeierte Walzer im Mittelpunkt des Programms. Denn trotz Tanztrends von Salsa bis Tango schlagen viele Herzen eben immer noch im Dreivierteltakt.
Konzertsaalraritäten wie Albert Lortzings „Holzschuhtanz“ und Dmitri Schostakowitschs „Walzer Nr. 2“ aus seiner Jazzsuite runden das walzerselige Programm ab. Mit den Liedern „Das muss ein Stück vom Himmel sein“ von Werner Richard Heymann und „Einen Walzer für dich und mich“ von Franz Grothe präsentieren Ihnen die Musiker und seine Gesangssolisten Beispiele für den Einzug des Wiener Walzers in die Filmmusik.

ACHTUNG: Konzertverlegung vom 30.05.2020
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Amt Chorin 11 a

16230 Chorin

Wetter Heute, 11. 7.

10 20
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    8 21
  • Montag
    9 23

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 11. 7.

10 20
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Sonntag
    8 21
  • Montag
    9 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.