Blog
0

Mitwanderzentrale durch den Naturpark Barnim : Könige der Wälder - im herbstlichen Duell

Lust auf NaTour , Exkursion / Wanderung , Rund ums Wasser
Lust auf NaTour, Exkursion / Wanderung, Rund ums Wasser
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Start ist am Bahnhof Wandlitzsee: hier weisen Mitarbeiterinnen der Tourist-Information in die Strecke ein und geben gratis kleine Erfrischungen sowie Kartenmaterial mit auf den Weg.
Von hier aus führt die Wanderung zu den "Drei Heiligen Pfühlen" entlang eines Teilstücks des "66-Seen-Wanderwegs" in Richtung Liepnitzsee, vorbei am "Waldbad", über den "Bernauer Waldpfad", entlang des Rad- und Wanderweges Richtung Bernau bis zur Stromtrasse, von dort in südlicher Richtung zum Naturschutzgebiet und Wildtierbeweidungsprojekt Schönower Heide. Mit etwas Glück lässt sich dort Dam-, Rot- und Muffelwild beobachten. Beim Heidequiz können Sie Ihr Wissen testen. Beobachtungsturm, Picknickplatz und Aussichtsberg laden zum Verweilen, Entdecken und Genießen der Heidelandschaft ein. Über die Schönower Chausee zur Bushaltestelle "Waldkater" und von dort zurück nach Wandlitz oder weiter nach Bernau zum S-Bahnhof.

Länge ca. 15 km;
Schwierigkeitsgrad mittelschwer;
Gute Kondition.
aufklappeneinklappen
  • Hier starten die Mitwanderzentralen: Bahnhof Wandlitzsee der "Heidekrautbahn" RB 27, Foto: Martina Krysmansky, Lizenz: Tourismusverein Naturpark Barnim e. V.
  • Unsere Schönower Heide im Herbst, Foto: Andrea Heins, Lizenz: Tourimusverein Naturpark Prenden e. V.
  • Eingang zur Schönower Heide, Foto: Andrea Heins, Lizenz: Tourismusverein Naturpark Barnim e. V.

Start ist am Bahnhof Wandlitzsee: hier weisen Mitarbeiterinnen der Tourist-Information in die Strecke ein und geben gratis kleine Erfrischungen sowie Kartenmaterial mit auf den Weg.
Von hier aus führt die Wanderung zu den "Drei Heiligen Pfühlen" entlang eines Teilstücks des "66-Seen-Wanderwegs" in Richtung Liepnitzsee, vorbei am "Waldbad", über den "Bernauer Waldpfad", entlang des Rad- und Wanderweges Richtung Bernau bis zur Stromtrasse, von dort in südlicher Richtung zum Naturschutzgebiet und Wildtierbeweidungsprojekt Schönower Heide. Mit etwas Glück lässt sich dort Dam-, Rot- und Muffelwild beobachten. Beim Heidequiz können Sie Ihr Wissen testen. Beobachtungsturm, Picknickplatz und Aussichtsberg laden zum Verweilen, Entdecken und Genießen der Heidelandschaft ein. Über die Schönower Chausee zur Bushaltestelle "Waldkater" und von dort zurück nach Wandlitz oder weiter nach Bernau zum S-Bahnhof.

Länge ca. 15 km;
Schwierigkeitsgrad mittelschwer;
Gute Kondition.
aufklappeneinklappen
  • Hier starten die Mitwanderzentralen: Bahnhof Wandlitzsee der "Heidekrautbahn" RB 27, Foto: Martina Krysmansky, Lizenz: Tourismusverein Naturpark Barnim e. V.
  • Unsere Schönower Heide im Herbst, Foto: Andrea Heins, Lizenz: Tourimusverein Naturpark Prenden e. V.
  • Eingang zur Schönower Heide, Foto: Andrea Heins, Lizenz: Tourismusverein Naturpark Barnim e. V.

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Bahnhofsplatz

16348 Wandlitz - OT Wandlitzsee

Wetter Heute, 28. 6.

17 26
Leichter Regen am Vormittag.

  • Mittwoch
    14 24
  • Donnerstag
    16 28

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 28. 6.

17 26
Leichter Regen am Vormittag.

  • Mittwoch
    14 24
  • Donnerstag
    16 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.