Blog
0

"Lebender Adventskalender" : Herr K. fährt Auto... wo Bertha Benz schon fuhr...

Lesung / Vortrag , Industriekultur
Lesung / Vortrag, Industriekultur
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember wird in Wandlitz an jedem Nachmittag ein Türchen geöffnet: in Geschäften und Unternehmen, bei Privatpersonen oder Vereinen. Sie alle laden ein - zum "Lebenden Adventskalender".

Mit seiner Lesung über das Automobil und das Autofahren öffnet Lutz Lorenz das zweite Türchen: bei Zeilen von Bertold Brecht über einen gewissen "Herrn K." oder mit Texten über die erste Auto-Fernfahrt der Welt.
Nehmen Sie Platz - und erfahren Sie in der Werkstatthalle mit weit geöffneten Toren des Autohauses Koppe wofür Bertha Benz ihre Strumpfbänder geopfert hat, welche Rolle eine Hutnadel zwischen Mannheim und Pforzheim gespielt hat oder warum die Apotheker 1888 ins Schwitzen kamen.

Und: was hat das alles mit japanischem Korkersatz zu tun? Oder dem altpersische Gott der Weisheit, Intelligenz und Harmonie? Nun, diese Geheimnisse verbergen sich hinter dem 2. Türchen.
Kommen Sie doch einfach vorbei, wenn wir es für Sie öffnen...

Veranstalterin: Autohaus Koppe
aufklappeneinklappen
  • Bertha Benz mit ihren Söhnen auf der ersten Auto-Fernfahrt der Geschichte 1888 zwischen Mannheim und Pforzheim, Foto: Historische Illustration, Lizenz: Daimler Benz Media
  • Benz Patent Motorwagen aus dem Jahre 1886, Foto: Historisches Foto, Lizenz: Daimler Benz Media

Vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember wird in Wandlitz an jedem Nachmittag ein Türchen geöffnet: in Geschäften und Unternehmen, bei Privatpersonen oder Vereinen. Sie alle laden ein - zum "Lebenden Adventskalender".

Mit seiner Lesung über das Automobil und das Autofahren öffnet Lutz Lorenz das zweite Türchen: bei Zeilen von Bertold Brecht über einen gewissen "Herrn K." oder mit Texten über die erste Auto-Fernfahrt der Welt.
Nehmen Sie Platz - und erfahren Sie in der Werkstatthalle mit weit geöffneten Toren des Autohauses Koppe wofür Bertha Benz ihre Strumpfbänder geopfert hat, welche Rolle eine Hutnadel zwischen Mannheim und Pforzheim gespielt hat oder warum die Apotheker 1888 ins Schwitzen kamen.

Und: was hat das alles mit japanischem Korkersatz zu tun? Oder dem altpersische Gott der Weisheit, Intelligenz und Harmonie? Nun, diese Geheimnisse verbergen sich hinter dem 2. Türchen.
Kommen Sie doch einfach vorbei, wenn wir es für Sie öffnen...

Veranstalterin: Autohaus Koppe
aufklappeneinklappen
  • Bertha Benz mit ihren Söhnen auf der ersten Auto-Fernfahrt der Geschichte 1888 zwischen Mannheim und Pforzheim, Foto: Historische Illustration, Lizenz: Daimler Benz Media
  • Benz Patent Motorwagen aus dem Jahre 1886, Foto: Historisches Foto, Lizenz: Daimler Benz Media

Anreiseplaner

Prenzlauer Chaussee 38

16348 Wandlitz

Wetter Heute, 30. 11.

-1 5
Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Mittwoch
    0 7
  • Donnerstag
    -2 4

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 30. 11.

-1 5
Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Mittwoch
    0 7
  • Donnerstag
    -2 4

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.