0
  • Urstromtal im Naturpark Hoher Fläming,
        
    

        Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Jedrzej Marzecki Urstromtal im Naturpark Hoher Fläming, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Jedrzej Marzecki
    Auf ins eiszeitlich geformte Urstromtal
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Eiszeit, Kinder! Dippmansdorfer Paradies

Mit der Aussicht auf einen ausgedehnten Spaziergang werden die wenigsten Eltern bei ihren Kindern punkten können. Aber sobald Wasser ins Spiel kommt, sieht die Sache schon ganz anders aus. In Dippmannsdorf, nördlich von Bad Belzig, fällt das Land vom Hohen Fläming steil ab in ein eiszeitlich geformtes Urstromtal – und das Wasser muss mit, weshalb es an den steilen Hängen rundherum aus Dutzenden von Sickerquellen sprudelt.

weiterlesen einklappen

Lernen mit Spass

Auf einem Naturlehrpfad kann man erfahren, welche seltenen Pflanzen sich hier angesiedelt und ihr Paradies gefunden haben – und plötzlich leuchtet es ein, warum dieses Gebiet seit Langem das Paradies genannt wird. Das Wasser gilt als besonders sauber – wie schön, dass man sich davon nicht nur beim Wandern, sondern auch im Naturbad überzeugen kann, das auch aus den Quellen gespeist wird.

Sie speisen – das empfehlen wir – im Dippmannsdorfer Paradies, einem Restaurant, von dem aus man nicht nur herrlich ins Grüne blickt, sondern in dem Sie auch endlich Ihr „Eiszeit“-Versprechen einlösen können, mit dem Sie die Kinder hierher gelockt haben.

weiterlesen einklappen
Dorfkirche in Dippmannsdorf Dorfkirche in Dippmannsdorf, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./Jedrzej Marzecki

Ein ungewöhnliche Fachwerkkirche

Wenn alle satt und die Füße getrocknet sind, lohnt sich ein Blick auf (und in) die im Fachwerkbau errichtete Dorfkirche. Mitte des 19. Jahrhunderts ist hier – angelehnt an Pläne Friedrich Schinkels – nach Dorfbrand, Verfall der alten Kirche, Geldknappheit und dank des Einfallsreichtums der Gemeinde ein Kirchenbau entstanden, der für seine Zeit sehr ungewöhnlich war und der heute – natürlich – unter Denkmalschutz steht.

weiterlesen einklappen

Abenteuerspielplatz inmitten der Natur


Weitere spannende Ausflugstipps und Wochenendtrips

Alle Stadtporträts, Wochenendtrips sowie Tourentipps aus dem Fläming finden Sie unter

Einfach mal raus in den Fläming!
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg