0
Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg)
Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg)

Online-Buchung



Nationalpark-Tour
Diese Tour führt durch die Region: Uckermark

Adresse

Dorfstraße
16278 Stolpe
Berliner Straße
16303 Schwedt/Oder
Länge: 32 km
Tour von A nach B
Tourismusverein Nationalpark Unteres Odertal
Berliner Straße 46/48
16303 Schwedt/Oder

Nationalpark-Tour

Skatingstrecken
Länge: 32 km
1 Bewertung 1.0 von 5 (1)
1
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg)
  • Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg), Foto: TMB-Fotoarchiv/Claus-Dieter Steyer
Mit hervorragend asphaltierten Wegen durch die Natur zählt der Nationalpark Unteres Odertal in der Uckermark zu den attraktivsten Inline-Regionen in Deutschland. Auf dem Dammweg können Sie die Oderauen, Schilfgürtel, Wiesen und Weiden genießen.

Die beliebte Nationalpark-Tour führt in die ehemalige barocke Residenzstadt Schwedt. Im 17. Jh. residierten hier für 100 Jahre die Markgrafen von Brandenburg-Schwedt. Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt die Spuren der über 700-jährigen Geschichte.

Länge: 32 km, hin und zurück

Streckenführung: Stolpe/Oder – Stützkow – Criewen – Zützen – Schwedt/Oder

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

Sicherheit: Achtung Sportler! (Fitness-Skater, Rennradfahrer und Jogger können Ihnen auf der Strecke begegnen!)

An-/Abreise:

  • Mit dem Zug: RE3 bis Angermünde und dann weiter mit dem Bus 456 nach Stolpe/Oder. Wenn Sie in Schwedt starten möchten, fahren Sie mit dem RE3 bis Schwedt/Oder.
  • Mit dem Auto: A20, A11, B2 oder B198 bis Angermünde und von dort über die L28 bis zum Abzweig Stolpe/Oder.

Karten-Tipp: bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße-Radweg, Esterbauer-Verlag, Blatt 26.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Sehenswertes an der Strecke:

  • Stolpe/Oder: Reste einer mittelalterlichen Burganlage als Aussichtspunkt ins Odertal, Stolper Turm
  • Criewen: Nationalparkhaus mit Oderaquarium, Lenné-Park mit Schloss
  • Schwedt/Oder: Theater, Erlebnisbad AquariUM

Tipp: Noch mehr Inline im Nationalpark

Auf dem Oder-Neiße-Radweg von Stolzenhagen bis Hohenwutzen und weiter Richtung Groß-Neuendorf fahren Sie dem Oderlauf entlang durch den Nationalpark. Länge: ca. 50 km hin- und zurück. Belag: gut.
weiterleseneinklappen
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg)
  • Nationalpark-Tour (Oder-Neiße Radweg), Foto: TMB-Fotoarchiv/Claus-Dieter Steyer
Mit hervorragend asphaltierten Wegen durch die Natur zählt der Nationalpark Unteres Odertal in der Uckermark zu den attraktivsten Inline-Regionen in Deutschland. Auf dem Dammweg können Sie die Oderauen, Schilfgürtel, Wiesen und Weiden genießen.

Die beliebte Nationalpark-Tour führt in die ehemalige barocke Residenzstadt Schwedt. Im 17. Jh. residierten hier für 100 Jahre die Markgrafen von Brandenburg-Schwedt. Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt die Spuren der über 700-jährigen Geschichte.

Länge: 32 km, hin und zurück

Streckenführung: Stolpe/Oder – Stützkow – Criewen – Zützen – Schwedt/Oder

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht

Sicherheit: Achtung Sportler! (Fitness-Skater, Rennradfahrer und Jogger können Ihnen auf der Strecke begegnen!)

An-/Abreise:

  • Mit dem Zug: RE3 bis Angermünde und dann weiter mit dem Bus 456 nach Stolpe/Oder. Wenn Sie in Schwedt starten möchten, fahren Sie mit dem RE3 bis Schwedt/Oder.
  • Mit dem Auto: A20, A11, B2 oder B198 bis Angermünde und von dort über die L28 bis zum Abzweig Stolpe/Oder.

Karten-Tipp: bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße-Radweg, Esterbauer-Verlag, Blatt 26.

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Sehenswertes an der Strecke:

  • Stolpe/Oder: Reste einer mittelalterlichen Burganlage als Aussichtspunkt ins Odertal, Stolper Turm
  • Criewen: Nationalparkhaus mit Oderaquarium, Lenné-Park mit Schloss
  • Schwedt/Oder: Theater, Erlebnisbad AquariUM

Tipp: Noch mehr Inline im Nationalpark

Auf dem Oder-Neiße-Radweg von Stolzenhagen bis Hohenwutzen und weiter Richtung Groß-Neuendorf fahren Sie dem Oderlauf entlang durch den Nationalpark. Länge: ca. 50 km hin- und zurück. Belag: gut.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße

16278 Stolpe

Wetter Heute, 17. 2.

-1 3
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Sonntag
    -2 3
  • Montag
    -2 3

Prospekte

Ansprechpartner

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 17. 2.

-1 3
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Sonntag
    -2 3
  • Montag
    -2 3

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: