SeenTour, Foto: Rocholl/tmu GmbH

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Diese Tour führt durch die Region: Uckermark
Uckerpromenade 1
17291 Prenzlau
Uckerpromenade 1
17291 Prenzlau
Länge: 49 km
Rundtour
Stadtinformation Prenzlau
Marktberg 2
17291 Prenzlau

SeenTour

Radtouren
Länge: 49 km
1 Bewertung 2.0 von 5 (1)
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
    In vielen Orten entlang der Strecke erwarten z.T. liebevoll restaurierte Dorfkirchen und der Roland auf dem Potzlower Markt ihren Besuch. Zwischen Potzlow und Fergitz können Sie am Rastplatz „Drei-Seen-Blick“ ein beeindruckendes Panorama über die Uckerseen genießen. In Warnitz angekommen, stöbern Sie in der Keramikwerkstatt „Quarzsprung“ nach einem handgefertigten Mitbringsel. Zu einer der beliebtesten Varianten der „SeenTour“ gehört die 25 km lange Rad-Schiff-Tour, die Sie in Prenzlau startend über Röpersdorf und Potzlow nach Warnitz führt. Um 14.00 Uhr bzw. um 16.00 Uhr (je nach aktuellem Fahrplan) bringt Sie das Fahrgastschiff „Onkel Albert“ über den Ober- und den Unteruckersee zurück nach Prenzlau. Vom Deck des Schiffes entdecken Sie während der Fahrt durch eines der größten Schilfgebiete Deutschlands sicher einen Kranich, vielleicht ein Wildschwein oder sogar einen Seeadler.
    weiterleseneinklappen
    • SeenTour, Foto: Rocholl/tmu GmbH
    • SeenTour, Foto: Rocholl/tmu GmbH
    • Keramikwerkstatt Quarzsprung, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Länge: 49 km

    Start / Ziel: Prenzlau

    Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

    Anreise / Abreise:



    • Bahn: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE3 (Stralsund) bis Prenzlau (ca. 1,5h).


    • PKW: Ab Berlin über die A11 bis Prenzlau (ca. 1,5h).




    Verlauf: Prenzlau, Seelübbe, Seehausen, Warnitz, Suckow, Fergitz, Potzlow, Zollchow, Röpersdorf, Prenzlau

    Sehens- / Wissenswertes:



    • Rastplatz „Drei-Seen-Blick“


    • Warnitz: Keramikwerkstatt „Quarzsprung“




    Kombinationsmöglichkeiten Berlin-Usedom-Radweg

    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

    Karten / Literatur: "ADFC-Regionalkarte Uckermark mit Tagestouren-Vorschlägen", 1:75.000, Bielefelder Verlag, Auflage: 1 (6. April 2016), ISBN-13: 978-3870737450, 8,95 Euro
    weiterleseneinklappen
    In vielen Orten entlang der Strecke erwarten z.T. liebevoll restaurierte Dorfkirchen und der Roland auf dem Potzlower Markt ihren Besuch. Zwischen Potzlow und Fergitz können Sie am Rastplatz „Drei-Seen-Blick“ ein beeindruckendes Panorama über die Uckerseen genießen. In Warnitz angekommen, stöbern Sie in der Keramikwerkstatt „Quarzsprung“ nach einem handgefertigten Mitbringsel. Zu einer der beliebtesten Varianten der „SeenTour“ gehört die 25 km lange Rad-Schiff-Tour, die Sie in Prenzlau startend über Röpersdorf und Potzlow nach Warnitz führt. Um 14.00 Uhr bzw. um 16.00 Uhr (je nach aktuellem Fahrplan) bringt Sie das Fahrgastschiff „Onkel Albert“ über den Ober- und den Unteruckersee zurück nach Prenzlau. Vom Deck des Schiffes entdecken Sie während der Fahrt durch eines der größten Schilfgebiete Deutschlands sicher einen Kranich, vielleicht ein Wildschwein oder sogar einen Seeadler.
    weiterleseneinklappen
    • SeenTour, Foto: Rocholl/tmu GmbH
    • SeenTour, Foto: Rocholl/tmu GmbH
    • Keramikwerkstatt Quarzsprung, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Länge: 49 km

    Start / Ziel: Prenzlau

    Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

    Anreise / Abreise:



    • Bahn: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE3 (Stralsund) bis Prenzlau (ca. 1,5h).


    • PKW: Ab Berlin über die A11 bis Prenzlau (ca. 1,5h).




    Verlauf: Prenzlau, Seelübbe, Seehausen, Warnitz, Suckow, Fergitz, Potzlow, Zollchow, Röpersdorf, Prenzlau

    Sehens- / Wissenswertes:



    • Rastplatz „Drei-Seen-Blick“


    • Warnitz: Keramikwerkstatt „Quarzsprung“




    Kombinationsmöglichkeiten Berlin-Usedom-Radweg

    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

    Karten / Literatur: "ADFC-Regionalkarte Uckermark mit Tagestouren-Vorschlägen", 1:75.000, Bielefelder Verlag, Auflage: 1 (6. April 2016), ISBN-13: 978-3870737450, 8,95 Euro
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    Uckerpromenade 1

    17291 Prenzlau

    Wetter Heute, 16. 8.

    16 22
    Leichter Regen bis abends.
    Leichter Regen bis abends.

    • Donnerstag
      14 24
    • Freitag
      17 25

    Prospekte

    Ansprechpartner

    tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

    Stettiner Straße 19
    17291 Prenzlau

    Tel.: 03984-835883
    Fax: 03984-835885

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Wetter Heute, 16. 8.

    16 22
    Leichter Regen bis abends.
    Leichter Regen bis abends.
    • Donnerstag
      14 24
    • Freitag
      17 25

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten