Blog
0

Treibholz - Floßfahrten

2 Bewertungen 3.0 von 5 (2)
1
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Floßfahrten - individuell oder öffentlich. Erleben Sie während einer Floßfahrt die romantische Seite der Flößertradition. Beobachten Sie den Fischadler, lassen Sie sich vom Flößer das Leben auf, im und am See erklären oder genießen Sie die Stille...
aufklappeneinklappen
Angebotszeitraum

Mai - Oktober (ab Oktober auf telefonische Anfrage)

öffentliche Floßfahrten

nur Mai bis September

Montag/Mittwoch/Freitag um 10:00 Uhr, Dauer: 1 Stunde, Preis: Erw. 10,00 EUR, Kinder (4-16) 6,00 EUR

Sonntag mit Alphornklängen und Flößergeschichten um 10:00 Uhr, Dauer: 2 Stunden, Preis: Erw. 20,00 EUR, Kinder (4-16) 12,00 EUR

individuelle Floßfahrten

ab 10-100 Personen, auf Wunsch mit Verpflegung

Tipp: Musikfloß im Juni, Juli und August, jeden Mittwoch um 19.30 Uhr



Partner im Netzwerk „Natürlich Uckermark – Ferien fürs Klima“ für besonders nachhaltig wirtschaftende Gastgeber.
aufklappeneinklappen
 
Floßfahrten - individuell oder öffentlich. Erleben Sie während einer Floßfahrt die romantische Seite der Flößertradition. Beobachten Sie den Fischadler, lassen Sie sich vom Flößer das Leben auf, im und am See erklären oder genießen Sie die Stille...
aufklappeneinklappen
Angebotszeitraum

Mai - Oktober (ab Oktober auf telefonische Anfrage)

öffentliche Floßfahrten

nur Mai bis September

Montag/Mittwoch/Freitag um 10:00 Uhr, Dauer: 1 Stunde, Preis: Erw. 10,00 EUR, Kinder (4-16) 6,00 EUR

Sonntag mit Alphornklängen und Flößergeschichten um 10:00 Uhr, Dauer: 2 Stunden, Preis: Erw. 20,00 EUR, Kinder (4-16) 12,00 EUR

individuelle Floßfahrten

ab 10-100 Personen, auf Wunsch mit Verpflegung

Tipp: Musikfloß im Juni, Juli und August, jeden Mittwoch um 19.30 Uhr



Partner im Netzwerk „Natürlich Uckermark – Ferien fürs Klima“ für besonders nachhaltig wirtschaftende Gastgeber.
aufklappeneinklappen

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    Allgemeines zur Barrierefreiheit:
    • 1 ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
    • stufenlose Wegeführung möglich
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: wassergebundene Decke, naturbelassener Gras-weg, leicht abschüssiges Gelände
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 90 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 130 cm x >150 cm, rechts: 80 cm x 112 cm, links: 90 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
    Besonderheiten:
    • Floßfahrt für Rollstuhlfahrer möglich, stufenlose Wegführung zum Floß über mobile Holzrampen
    • gute Erfahrungen mit Gästen mit Mobilitätseinschränkungen liegen vor
    • Auch Bootsverleih - es gibt jedoch keine technischen Einstiegshilfen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen in die Boote
    PKW-Stellplätze
    • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 1
    Kommentar:
    direkt vor dem Gelände
    Zugang und Wege Außenbereich
    • stufenlose Wegeführung möglich
    Wegebeschaffenheit:
    • Das Gelände vom Parklpatz bis zum Floß ist größtenteils unbefestigt: z.T. wassergebundene Decke, naturbelassener Gras-Weg, leicht abschüssiges und nicht ganz ebenes Gelände
    • Der Steg selbst ist mit ebenen Holzbohlen befestigt
    Kommentar:
    • Der Zugang zum Floß erfolgt über eine mobile Holzrampe.
    • Zugang zu den Kanus vom Steg aus nur über 1 Stufe, keine speziellen Hilfsmittel zum Einstieg in die Boote vorhanden
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang über Rampe
    • Rampenhöhe: 0,21 m
    • Rampenlänge: 2 m
    • Rampenneigung: 10,5 %
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 151 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 151 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 151 cm
    Kommentar:
    • Der Zugang Bürogebäude erfolgt über 1 Stufe (16cm), Türbreite 82cm. Gäste müssen jedoch nicht ins Bürogebäude, Anmeldung kann auch auf dem Gelände erfolgen
    • Der Zugang zum Floß erfolgt über eine mobile Holzrampe. Das Gelände vom Parklpatz bis zum Floß ist größtenteils unbefestigt (Gras).
    Rezeption
    • Rezeptionscounter oder -tisch nicht teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt, aber andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen vorhanden
    Kommentar:
    Sitzmöglichkeiten vorhanden
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 90 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 130 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 35 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 79 cm
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 130 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 151 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 80 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 112 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 90 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 150 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 80 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 15 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
    • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 45 cm
    • Notruf vorhanden
    Kommentar:
    • Das WC befindet sich direkt auf dem Gelände von Treibholz
    • Durch die Lage am barrierefreien Rundweg der Stadt Lychen kann es auch von sonstigen Gästen genutzt werden
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
    • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
    • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
    Kommentar:
    • Transfer über Fahrdienst organisierbar
    • Rollstuhlfahrer sollten umsetzbar sein
    • Kontakte zu Spezial-Fahrdienstunternehmen bestehen
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 01.02.2022
    • Erheber (Institution): Tourismusakademie Brandenburg, tmu Tourismus-Marketing Uckermark

  • Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“
    Gut zu wissen
    • Es gibt viele Informationen über dieses Angebot. Sie sind leicht zu verstehen. Es gibt viele gute Bilder in den Informationen. Sie erklären vieles.
    • Es gibt gute Schilder und Weg-Weiser. Man findet immer den Weg.
    • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
    • Brauchen Sie eine Begleit-Person oder eine Unterstützung? Brauchen Sie einen Pflege-Dienst? Ihnen können Empfehlungen gegeben werden.
    Weitere Informationen:
    • Viele Gäste mit Lernschwierigkeiten oder "geistiger Behinderung" waren schon hier
    • Bitte bringen Sie eigene Begleiter/ Betreuer mit
    • Die Leute von Treibholz haben gute Erfahrungen mit Gästen mit Lernschwierigkeiten oder "geistiger Behinderung"gemacht
    • Vor dem Ausleihen von Booten und vor der Floß-Fahrt wird alles in Ruhe erklärt
    Das kann der Betrieb noch für Sie tun
    • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
    • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
    • Der Betrieb kann Sie vom Bahn-Hof abholen. Oder von der Bus-Halte-Stelle. Oder er kann Ihnen einen Fahr-Dienst empfehlen.
    • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.
    Weitere Informationen:
    • Es gibt gute Kontakte zu Fahrdiens-Firmen aus der Umgebung
    Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?
    • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
    • Von wann sind die Informationen? 01.02.2022

  • blinde und sehbehinderte Gäste
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
     Die Floßfahrten sind auch für sehbehinderte und blinde Gäste ein Erlebnis. 
    Ein Geländer rund um das Floß bietet Sicherheit.
    Bitte bringen Sie jedoch eigene Begleitpersonen mit.
    Information und Erlebnis
    • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
    Wege und Sicherheit
    • Gefahrenstellen sind gekennzeichnet und gesichert
    Kommentar:
    Ein Geländer um das Floß bietet Sicherheit
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
    • Transfer bzw. Abholung vom Bahnhof / von der Bushaltestelle etc. ist möglich.
    • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
    • Blindenführhunde sind erlaubt
    Kommentar:
    Es kann ein Transferunternehmen für die Abholung vom Bahnhof/Bushaltestelle kontaktiert werden.
    Bitte bringen Sie eine eigene Begleitperson mit, Begleitservice kann leider nicht angeboten werden.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 01.02.2022
    • Erheber (Institution): Tourismusakademie Brandenburg, tmu Tourismus-Marketing Uckermark

Anreiseplaner

Oberpfuhlstraße 3a

17279 Lychen

Wetter Heute, 4. 12.

-2 3
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    1 4
  • Dienstag
    1 5

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 4. 12.

-2 3
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    1 4
  • Dienstag
    1 5

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.