0
Blick auf den Innenhof des ehemaligen Zuchthauses Cottbus, Foto: Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.
Blick auf den Innenhof des ehemaligen Zuchthauses Cottbus, Foto: Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.

Online-Buchung



Menschenrechtszentrum Cottbus und Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus
Dieser Anbieter liegt in der Region Spreewald
Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.
Bautzener Straße 140
03050 Cottbus

Menschenrechtszentrum Cottbus und Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus

Museen, Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus ist im ehemaligen "Königlichen-Zentralgefängnis Cottbus", dem späteren "Zuchthaus Cottbus" eingerichtet. Das Gefängnis wurde 1860 in Betrieb genommen und diente über fünf Perioden - der Kaiserzeit, der Weimarer Republik, der NS-Zeit, der DDR und nach der friedlichen Revolution bis zum Jahr 2002 – als solches. 
weiterleseneinklappen
Seit dem 4. September 2012 wird auf dem Gelände von einem Verein die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus betrieben. Ehemalige Häftlinge des Zuchthauses Cottbus haben das Gefängnis, das zu Zeiten der DDR die größte Haftanstalt für politische Gefangene war, gekauft und in eine

Gedenkstätte verwandelt. Die Ausstellung ist der Geschichte des Hauses und den Schicksalen politischer Häftlinge gewidmet.

Neben der Gedenkstätte gibt es Führungen, Forschungsprojekte, Zeitzeugenarbeiten, eine Bibliothek, Bildungs- und Fortbildungsprojekte sowie Dauer- und Sonderausstellungen.
weiterleseneinklappen
Die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus ist im ehemaligen "Königlichen-Zentralgefängnis Cottbus", dem späteren "Zuchthaus Cottbus" eingerichtet. Das Gefängnis wurde 1860 in Betrieb genommen und diente über fünf Perioden - der Kaiserzeit, der Weimarer Republik, der NS-Zeit, der DDR und nach der friedlichen Revolution bis zum Jahr 2002 – als solches. 
weiterleseneinklappen
Seit dem 4. September 2012 wird auf dem Gelände von einem Verein die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus betrieben. Ehemalige Häftlinge des Zuchthauses Cottbus haben das Gefängnis, das zu Zeiten der DDR die größte Haftanstalt für politische Gefangene war, gekauft und in eine

Gedenkstätte verwandelt. Die Ausstellung ist der Geschichte des Hauses und den Schicksalen politischer Häftlinge gewidmet.

Neben der Gedenkstätte gibt es Führungen, Forschungsprojekte, Zeitzeugenarbeiten, eine Bibliothek, Bildungs- und Fortbildungsprojekte sowie Dauer- und Sonderausstellungen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Bautzener Straße 140

03050 Cottbus

Wetter Heute, 18. 11.

1 6
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt sowie...
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt sowie leichter Wind von nachmittags bis abends.

  • Sonntag
    3 5
  • Montag
    2 6

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Menschenrechtszentrum Cottbus und Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 18. 11.

1 6
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt sowie...
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt sowie leichter Wind von nachmittags bis abends.
  • Sonntag
    3 5
  • Montag
    2 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten