Blog
0
Fontane-Kahn, Foto: Großer Spreewaldhafen Lübbenau
Fontane-Kahn, Foto: Großer Spreewaldhafen Lübbenau
Online-Buchung


Großer Spreewaldhafen

Kahnfahrten
1 Bewertung 4.0 von 5 (1)
0
0
0
1
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Verschiedenste Angebote von kleinen Rundfahrten nach Lehde bis zu großen Spreewaldrundfahrten und Gruppenangeboten.
weiterleseneinklappen
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
Anlässlich des 200. Geburtstages des Schriftstellers Theodor Fontane bittet Lübbenau zu ganz besonderen Kahnfahrten.

Auf dem Kahn mit Fontane

Inspiriert von Fontane selbst, begeben sich die Gäste auf die Spuren des märkischen Dichters. In seinen berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ schildert er nämlich, wie er 1859 Lübbenau besuchte und den Spreewald erkundete.

Und so geht es los wie damals mit einer Kutsche durch den Torbogen zum Marktplatz. Dort empfängt Fontane höchstpersönlich die Gäste und nimmt sie mit auf eine kleine Stadtführung in Richtung Schlosspark.

Anschließend wird die Tour mit dem Kahn und ausreichend Verstärkung aus dem Picknickkorb fortgesetzt. Es geht zunächst ins Spreewalddorf Lehde, das Fontane einst in seiner berühmten Formulierung als „Venedig im Taschenformat“ beschrieb.

Weiter geht es von dort auf der historischen Route in Richtung Burg zum Waldhotel Eiche, das mitten im Hochwald liegt. Hier speiste Fontane vorzüglichen Hecht und lobte, neben der gastfreundlichen Wirtin, ganz besonders die Spreewaldsoße.

Zum Abschluss der ausgedehnten Fontane-Tour führt der Weg schließlich über Leipe zurück nach Lübbenau.

Termine: 15.05.| 12.06.| 17.07.| 14.08.| 11.09.2019

Mit dem Fontane-Kahn durch den Spreewald


160 Jahre nach seinem Besuch im Spreewald gibt es ihn wieder: den Fontane-Kahn. Ab dem Großen Spreewaldhafen Lübbenau, dem damaligen Ausgangspunkt zu der von Fontane beschriebenen Hochwald-Tour können diese Kähne gebucht werden.

Und das dem Netze dieser Spreekanäle
Nichts von dem Zauber von Venedig fehle,
Durchfurcht das endlos wirre Flussrevier
In seinem Boot der Spreewalds – Gondolier.

Diesen begeisternden Vierzeiler schrieb Theodor Fontane nach seinem Spreewaldaufenthalt im Jahre 1853 in seinem Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ nieder. Zu seinen Beobachtungen zählte auch die Beschreibung des Spreewaldkahnes, mit dem er quer durch den Spreewald gestakt wurde. Bevor ihm der Spreewald während einer Hochwaldtour nahegebracht wurde, bemerkte er folgendes: „Drei Bänke mit Polster und Rückenlehne versprachen möglichste Bequemlichkeit, während ein Flaschenkorb von bemerkenswertem Umfang – aus dem, so oft der Wind das Decktuch ein wenig zur Seite wehte, verschiedene rot und gelb gesiegelte Flaschen hervorlugten – auch noch für mehr als bloße Bequemlichkeit sorgen zu wollen schien.“

Möglich ist die Fahrt mit einer Personenzahl zwischen einem und sechs Teilnehmern.

Natürlich finden Sie den von Fontane beschriebenen Flaschenkorb ebenfalls reichlich gefüllt vor. Sollte Ihnen der Inhalt zu reichlich sein, so nehmen Sie den Korb mit den verbleibenden Getränken einfach mit nach Hause.

Gesamtdauer: siehe Preistabelle  
Maximalbesetzung: 6 Personen
Kahnpreise (Stand 2018):

230 € für die Schnuppertour Lehde, 2 Stunden (Kurzfahrt)

250 € für die klassische Lehde-Rundfahrt , 3 Stunden

270 € für die große Lehde-Tour, 4 Stunden

290 € für die Schleusenfahrt zum Waldgasthaus Wotschofska, 5 Stunden

340 € für die 3-Orte-Tour Lübbenau-Leipe-Lehde-Lübbenau, 6,5 Stunden

Preis für die berühmte, in Theodor Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschriebene Kahnfahrt:

440 € für die Hochwald-Tour, 8,5 Stunden (Fontane-Fahrt)

 
weiterleseneinklappen
Verschiedenste Angebote von kleinen Rundfahrten nach Lehde bis zu großen Spreewaldrundfahrten und Gruppenangeboten.
weiterleseneinklappen
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/14629/thumbnail/595/401.jpg
Anlässlich des 200. Geburtstages des Schriftstellers Theodor Fontane bittet Lübbenau zu ganz besonderen Kahnfahrten.

Auf dem Kahn mit Fontane

Inspiriert von Fontane selbst, begeben sich die Gäste auf die Spuren des märkischen Dichters. In seinen berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ schildert er nämlich, wie er 1859 Lübbenau besuchte und den Spreewald erkundete.

Und so geht es los wie damals mit einer Kutsche durch den Torbogen zum Marktplatz. Dort empfängt Fontane höchstpersönlich die Gäste und nimmt sie mit auf eine kleine Stadtführung in Richtung Schlosspark.

Anschließend wird die Tour mit dem Kahn und ausreichend Verstärkung aus dem Picknickkorb fortgesetzt. Es geht zunächst ins Spreewalddorf Lehde, das Fontane einst in seiner berühmten Formulierung als „Venedig im Taschenformat“ beschrieb.

Weiter geht es von dort auf der historischen Route in Richtung Burg zum Waldhotel Eiche, das mitten im Hochwald liegt. Hier speiste Fontane vorzüglichen Hecht und lobte, neben der gastfreundlichen Wirtin, ganz besonders die Spreewaldsoße.

Zum Abschluss der ausgedehnten Fontane-Tour führt der Weg schließlich über Leipe zurück nach Lübbenau.

Termine: 15.05.| 12.06.| 17.07.| 14.08.| 11.09.2019

Mit dem Fontane-Kahn durch den Spreewald


160 Jahre nach seinem Besuch im Spreewald gibt es ihn wieder: den Fontane-Kahn. Ab dem Großen Spreewaldhafen Lübbenau, dem damaligen Ausgangspunkt zu der von Fontane beschriebenen Hochwald-Tour können diese Kähne gebucht werden.

Und das dem Netze dieser Spreekanäle
Nichts von dem Zauber von Venedig fehle,
Durchfurcht das endlos wirre Flussrevier
In seinem Boot der Spreewalds – Gondolier.

Diesen begeisternden Vierzeiler schrieb Theodor Fontane nach seinem Spreewaldaufenthalt im Jahre 1853 in seinem Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ nieder. Zu seinen Beobachtungen zählte auch die Beschreibung des Spreewaldkahnes, mit dem er quer durch den Spreewald gestakt wurde. Bevor ihm der Spreewald während einer Hochwaldtour nahegebracht wurde, bemerkte er folgendes: „Drei Bänke mit Polster und Rückenlehne versprachen möglichste Bequemlichkeit, während ein Flaschenkorb von bemerkenswertem Umfang – aus dem, so oft der Wind das Decktuch ein wenig zur Seite wehte, verschiedene rot und gelb gesiegelte Flaschen hervorlugten – auch noch für mehr als bloße Bequemlichkeit sorgen zu wollen schien.“

Möglich ist die Fahrt mit einer Personenzahl zwischen einem und sechs Teilnehmern.

Natürlich finden Sie den von Fontane beschriebenen Flaschenkorb ebenfalls reichlich gefüllt vor. Sollte Ihnen der Inhalt zu reichlich sein, so nehmen Sie den Korb mit den verbleibenden Getränken einfach mit nach Hause.

Gesamtdauer: siehe Preistabelle  
Maximalbesetzung: 6 Personen
Kahnpreise (Stand 2018):

230 € für die Schnuppertour Lehde, 2 Stunden (Kurzfahrt)

250 € für die klassische Lehde-Rundfahrt , 3 Stunden

270 € für die große Lehde-Tour, 4 Stunden

290 € für die Schleusenfahrt zum Waldgasthaus Wotschofska, 5 Stunden

340 € für die 3-Orte-Tour Lübbenau-Leipe-Lehde-Lübbenau, 6,5 Stunden

Preis für die berühmte, in Theodor Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschriebene Kahnfahrt:

440 € für die Hochwald-Tour, 8,5 Stunden (Fontane-Fahrt)

 
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dammstraße 77a

03222 Lübbenau/Spreewald

Wetter Heute, 20. 8.

16 27
Leichter Regen möglich am Vormittag und Nacht.

  • Mittwoch
    15 24
  • Donnerstag
    12 25

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Großer Spreewaldhafenals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 20. 8.

16 27
Leichter Regen möglich am Vormittag und Nacht.

  • Mittwoch
    15 24
  • Donnerstag
    12 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg