Blog
0
Schloss Freienwalde, Foto Michael Schön
Schloss Freienwalde, Foto Michael Schön
Online-Buchung


Kur, Kultur & Natur

Wandertouren
Länge: 7 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 7 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die erfolgreiche Geschichte der ältesten Kurstadt in der Mark Brandenburg fand ihren Ursprung mit der Entdeckung heilkräftiger Quellen im Jahre 1684. Ab 1840 wurden hier auch Moorbäder gegen verschiedene Leiden verabreicht, was Bad Freienwalde ab 1864 den Titel eines Modebades und Moorheilbades einbrachte. Ihren heutigen Namen trägt sie erst seit 1925.
weiterleseneinklappen
  • Schild Konzerthalle, Foto: Michael Schön
  • Schanzenanlage, Foto: Tibor Rostek
  • Schanzenanlage, Foto: Tibor Rostek
  • Rathaus Bad Freienwalde, Foto: Michael Schön
  • Oderlandmuseum, Foto: TV SOS
  • Kurmittelhaus, Foto: Tibor Rostek
  • Bad Freienwalde, Foto: Tibor Rostek
  • Bad Freienwalde, Foto: Tibor Rostek
  • Schlossskulptur; Foto: TV SOS
Länge: 7km (2h)

Start / Ziel: Bad Freienwalde

Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

An- / Abreise Ab Berlin mit dem RE3 (Schwedt) bis Eberswalde. Ab hier weiter mit dem RB60 (Wrietzen) bis Bad Freienwalde (ca. 1h).

Wegbeschreibung: Die heilenden Kräfte zogen viele betuchte Leute an. Ein Spaziergang durch den im 18. Jahrhundert nach Plänen von Lenné angelegten Kurpark, eröffnet Ihnen von der Kapelle oberhalb der angrenzenden Klinik einen traumhaften Blick über die historischen Anlagen mit dem Alten Kurhaus, der Kurfürstenquelle und dem Kurmittelhaus. Im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. erbaute es Carl Gotthard Langhans 1788-90 als Bade- und Logierhaus für den Adel. Auch die historische Innenstadt mit über 100 Denkmälern prachtvoller Villen und Bürgerhäuser aus der Gründerzeit lassen den Glanz der beliebten Kurstadt erkennen. Das Schloss Freienwalde dient heute als Gedenkstätte für den früheren Besitzer, den 1922 ermordeten Industriellen, Zeitkritiker, Schriftsteller und Außenminister der Weimarer Republik Dr. Walther Rathenau. Kultur wird in der Stadt ebenfalls groß geschrieben. Ein Konzert in der zur Konzerthalle umgebauten Kirche St. Georg sollten Sie sich ebenso wenig entgehen lassen, wie ein Besuch im Oderlandmuseum oder dem Haus der Naturpflege.

Sehenswertes:

  • Kirche St. Nikolai
  • Oderlandmuseum Bad Freienwalde
  • Historischer Stadtkern
  • Schloss Freienwalde/Teehäuschen - Walther Rathenau Gedenkstätte
  • Eulenturm
  • Der Schau- und Lehrgarten "Haus der Naturpflege"
  • Schanzenturm
  • Kurpark Bad Freienwalde

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Turmwanderweg
  • Oderlandweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Radwander- und Wanderkarte Angermünde, Eberswalde, Bad Freienwalde (Oder) und Umgebung", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 2 (1. August 2015), ISBN-13: 978-3895911019, 4,90 Euro
weiterleseneinklappen
Die erfolgreiche Geschichte der ältesten Kurstadt in der Mark Brandenburg fand ihren Ursprung mit der Entdeckung heilkräftiger Quellen im Jahre 1684. Ab 1840 wurden hier auch Moorbäder gegen verschiedene Leiden verabreicht, was Bad Freienwalde ab 1864 den Titel eines Modebades und Moorheilbades einbrachte. Ihren heutigen Namen trägt sie erst seit 1925.
weiterleseneinklappen
  • Schild Konzerthalle, Foto: Michael Schön
  • Schanzenanlage, Foto: Tibor Rostek
  • Schanzenanlage, Foto: Tibor Rostek
  • Rathaus Bad Freienwalde, Foto: Michael Schön
  • Oderlandmuseum, Foto: TV SOS
  • Kurmittelhaus, Foto: Tibor Rostek
  • Bad Freienwalde, Foto: Tibor Rostek
  • Bad Freienwalde, Foto: Tibor Rostek
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/55236/thumbnail/595/401.jpg
Länge: 7km (2h)

Start / Ziel: Bad Freienwalde

Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

An- / Abreise Ab Berlin mit dem RE3 (Schwedt) bis Eberswalde. Ab hier weiter mit dem RB60 (Wrietzen) bis Bad Freienwalde (ca. 1h).

Wegbeschreibung: Die heilenden Kräfte zogen viele betuchte Leute an. Ein Spaziergang durch den im 18. Jahrhundert nach Plänen von Lenné angelegten Kurpark, eröffnet Ihnen von der Kapelle oberhalb der angrenzenden Klinik einen traumhaften Blick über die historischen Anlagen mit dem Alten Kurhaus, der Kurfürstenquelle und dem Kurmittelhaus. Im Auftrag von König Friedrich Wilhelm II. erbaute es Carl Gotthard Langhans 1788-90 als Bade- und Logierhaus für den Adel. Auch die historische Innenstadt mit über 100 Denkmälern prachtvoller Villen und Bürgerhäuser aus der Gründerzeit lassen den Glanz der beliebten Kurstadt erkennen. Das Schloss Freienwalde dient heute als Gedenkstätte für den früheren Besitzer, den 1922 ermordeten Industriellen, Zeitkritiker, Schriftsteller und Außenminister der Weimarer Republik Dr. Walther Rathenau. Kultur wird in der Stadt ebenfalls groß geschrieben. Ein Konzert in der zur Konzerthalle umgebauten Kirche St. Georg sollten Sie sich ebenso wenig entgehen lassen, wie ein Besuch im Oderlandmuseum oder dem Haus der Naturpflege.

Sehenswertes:

  • Kirche St. Nikolai
  • Oderlandmuseum Bad Freienwalde
  • Historischer Stadtkern
  • Schloss Freienwalde/Teehäuschen - Walther Rathenau Gedenkstätte
  • Eulenturm
  • Der Schau- und Lehrgarten "Haus der Naturpflege"
  • Schanzenturm
  • Kurpark Bad Freienwalde

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Turmwanderweg
  • Oderlandweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Radwander- und Wanderkarte Angermünde, Eberswalde, Bad Freienwalde (Oder) und Umgebung", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 2 (1. August 2015), ISBN-13: 978-3895911019, 4,90 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Bahnhof

16259 Bad Freienwalde

Wetter Heute, 18. 8.

17 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    16 25
  • Dienstag
    13 26

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 18. 8.

17 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    16 25
  • Dienstag
    13 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg