Blog
0

Der hohe Norden der Märkischen Schweiz

Länge: 34 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 34 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Diese Tour führt hoch hinaus – in den hohen Norden der Märkischen Schweiz. Charakteristisch ist die Vielseitigkeit, sowie sie Kontraste der Tour. Neben weiten und offenen Fels- und Wiesenlandschaften, führt die Tour ebenfalls durch dichte Wälder und vorbei an lauschigen Seen.
aufklappeneinklappen
  • Kirche Altfriedland, Foto: Heinz Eidner, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Kloster Altfriedland, Foto: Zenker, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Aussichtsturm Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Aussichtsturm Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Marktplatz Buckow, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
Los geht es auf dem Europaradweg R1 in Richtung Münchehofe. Über Feld- und Waldwege geht es weiter nach Hermersdorf. Eine alte Asphalt- und Plattenstraße führt, vorbei an der Forellenanlage an der Lapnower Mühle, über Karlsdorf nach Altfriedland zum Langen Haus. Durch das Naturschutgebiet Stobbertal geht es zurück nach Buckow. Im Kneippkurort Buckow lohnt sich ein Besuch im Brecht-Weigel-Haus (Museum), sowie dem Schweizer Haus – das Besucherzentrum des Naturparks. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten sich an in Buckow den Abend entspannt ausklingen zu lassen.

Länge: ca. 35 km, 2h 30min

Start/ Ziel: Marktplatz Buckow

An-/ Abfahrt: mit S5 Richtung Hoppegarten bis Berlin-Mahlsdorf; weiter mit RB26 bis Müncheberg; dann mit Bus 928 bis Buckow
aufklappeneinklappen
Diese Tour führt hoch hinaus – in den hohen Norden der Märkischen Schweiz. Charakteristisch ist die Vielseitigkeit, sowie sie Kontraste der Tour. Neben weiten und offenen Fels- und Wiesenlandschaften, führt die Tour ebenfalls durch dichte Wälder und vorbei an lauschigen Seen.
aufklappeneinklappen
  • Kirche Altfriedland, Foto: Heinz Eidner, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Kloster Altfriedland, Foto: Zenker, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Aussichtsturm Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Aussichtsturm Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
  • Altfriedländer Teiche, Foto: Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree
Los geht es auf dem Europaradweg R1 in Richtung Münchehofe. Über Feld- und Waldwege geht es weiter nach Hermersdorf. Eine alte Asphalt- und Plattenstraße führt, vorbei an der Forellenanlage an der Lapnower Mühle, über Karlsdorf nach Altfriedland zum Langen Haus. Durch das Naturschutgebiet Stobbertal geht es zurück nach Buckow. Im Kneippkurort Buckow lohnt sich ein Besuch im Brecht-Weigel-Haus (Museum), sowie dem Schweizer Haus – das Besucherzentrum des Naturparks. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten sich an in Buckow den Abend entspannt ausklingen zu lassen.

Länge: ca. 35 km, 2h 30min

Start/ Ziel: Marktplatz Buckow

An-/ Abfahrt: mit S5 Richtung Hoppegarten bis Berlin-Mahlsdorf; weiter mit RB26 bis Müncheberg; dann mit Bus 928 bis Buckow
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Sebastian-Kneipp-Weg 1

15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Wetter Heute, 9. 2.

-6 3
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    -3 5
  • Samstag
    1 7

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 9. 2.

-6 3
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    -3 5
  • Samstag
    1 7

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.