0
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Foto: B. Geller
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Foto: B. Geller

Online-Buchung



Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR

Museen
2 Bewertungen 5.0 von 5 (2)
0
0
0
0
2
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
In Deutschlands einzigem Fachmuseum zur Alltagskultur der DDR können Sie sich ebenso lehrreich wie unterhaltsam informieren: von der Politik, über das Arbeitsleben, das Konsumangebot bis hin zu Bildung, Kultur und Freizeit in der DDR. Zur Vertiefung stehen Ihnen Touchscreen-Computer und Audio-Guides zur Verfügung. Ein gut sortierter Museumshop bietet Publikationen und Produkte mit DDR-Hintergrund. Das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR befindet sich in einem denkmalgeschützten Krippengebäude, das im Stil der "Nationalen Tradition" gestaltet ist. Ein aufwendig restauriertes Farbglasfenster mit szenischen Darstellungen des Künstlers Walter Womacka schmückt die Eingangshalle. Inmitten der historischen Planstadt Eisenhüttenstadt gelegen ist das Museum ein idealer Ausgangspunkt für eine Stadterkundung. An einem virtuellen Stadtmodell können Sie Ihren Rundgang vorbereiten. Erfahren Sie mehr über das Angebot, zu dem auch Lesungen und Veranstaltungen gehören, auf der Homepage.
weiterleseneinklappen
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • Dokumentationszentrum, Foto: B. Geller
In Deutschlands einzigem Fachmuseum zur Alltagskultur der DDR können Sie sich ebenso lehrreich wie unterhaltsam informieren: von der Politik, über das Arbeitsleben, das Konsumangebot bis hin zu Bildung, Kultur und Freizeit in der DDR. Zur Vertiefung stehen Ihnen Touchscreen-Computer und Audio-Guides zur Verfügung. Ein gut sortierter Museumshop bietet Publikationen und Produkte mit DDR-Hintergrund. Das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR befindet sich in einem denkmalgeschützten Krippengebäude, das im Stil der "Nationalen Tradition" gestaltet ist. Ein aufwendig restauriertes Farbglasfenster mit szenischen Darstellungen des Künstlers Walter Womacka schmückt die Eingangshalle. Inmitten der historischen Planstadt Eisenhüttenstadt gelegen ist das Museum ein idealer Ausgangspunkt für eine Stadterkundung. An einem virtuellen Stadtmodell können Sie Ihren Rundgang vorbereiten. Erfahren Sie mehr über das Angebot, zu dem auch Lesungen und Veranstaltungen gehören, auf der Homepage.
weiterleseneinklappen
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/18405/thumbnail/595/401.jpg

Anreiseplaner

Erich-Weinert-Allee 3

15890 Eisenhüttenstadt

Wetter Heute, 20. 10.

2 13
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    3 14
  • Montag
    5 12

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDRals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 20. 10.

2 13
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    3 14
  • Montag
    5 12

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg