Blog
0

Klosteranlage Neuzelle - Barockwunder Brandenburgs

1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Staunend stehen die Besucher in der Klosterkirche St. Marien. Eine solche barocke Pracht vermutet man hier, nur einen Steinwurf von der Oder entfernt, eher nicht. Künstler aus Böhmen und Italien verwandelten das 1268 gegründete Zisterzienserkloster in das größte Barockdenkmal Nord- und Ostdeutschlands. Neben der Klosterkirche können auch das Refektorium, der Kreuzgang, die evangelische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz und der Klostergarten besichtigt werden. Der wertvollste Klosterschatz, die Passionsdarstellungen vom Heiligen Grab, werden im eigens dafür eingerichteten unterirdischen Museum "Himmlisches Theater" gezeigt. Ein Kulissentheater aus der Passion Christi mit riesigen Leinwänden und 109 lebensgroßen Figuren, das in dieser Form in Europa einzigartig ist.
aufklappeneinklappen
  • Klosteranlage Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Kreuzgang Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Orgel Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Evangelische Pfarrkirche, Foto: TMB-Fotoachiv/Steffen Lehmann
  • Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Zugang zum Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Im Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Szenenbild Kreuztragung, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Klostergarten, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Klostergarten, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Orangerie Klostergarten, Foto: Seenland Oder-Spree/Sandra Ziesig
  • Barockwunder Kloster Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/Florian Bröcker
Staunend stehen die Besucher in der Klosterkirche St. Marien. Eine solche barocke Pracht vermutet man hier, nur einen Steinwurf von der Oder entfernt, eher nicht. Künstler aus Böhmen und Italien verwandelten das 1268 gegründete Zisterzienserkloster in das größte Barockdenkmal Nord- und Ostdeutschlands. Neben der Klosterkirche können auch das Refektorium, der Kreuzgang, die evangelische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz und der Klostergarten besichtigt werden. Der wertvollste Klosterschatz, die Passionsdarstellungen vom Heiligen Grab, werden im eigens dafür eingerichteten unterirdischen Museum "Himmlisches Theater" gezeigt. Ein Kulissentheater aus der Passion Christi mit riesigen Leinwänden und 109 lebensgroßen Figuren, das in dieser Form in Europa einzigartig ist.
aufklappeneinklappen
  • Klosteranlage Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Kreuzgang Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Orgel Klosterkirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Evangelische Pfarrkirche, Foto: TMB-Fotoachiv/Steffen Lehmann
  • Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Zugang zum Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Im Museum "Himmlisches Theater", Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Szenenbild Kreuztragung, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Klostergarten, Foto: TMB-Fotoarchiv/Heidi Walter
  • Klostergarten, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Orangerie Klostergarten, Foto: Seenland Oder-Spree/Sandra Ziesig

Was Ihren Aufenthalt perfekt macht:

  • Strohhaus Neuzelle

    Strohhaus Neuzelle

    Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter den Museen im Land...
    Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter...
    Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter den Museen im Land...
    Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter den Museen im Land Brandenburg. Wohnhaus...
    Neuzelle | Seenland Oder-Spree
    Mehr erfahren!
    Strohhaus Neuzelle, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Wilde Klosterküche im Klosterhotel Neuzelle

    Wilde Klosterküche im Klosterhotel Neuzelle

    Der Name "Wilde Klosterküche" spiegelt die Philosophie des Restaurants wieder. Kleines Dorf, großer Genuss. In der "Wilden Klosterküche“ wagt...
    Der Name "Wilde Klosterküche" spiegelt die Philosophie des Restaurants wieder. Kleines Dorf, großer Genuss. In der "Wilden...
    Der Name "Wilde Klosterküche" spiegelt die Philosophie des Restaurants wieder. Kleines Dorf, großer Genuss. In der "Wilden Klosterküche“ wagt Chefkoch...
    Der Name "Wilde Klosterküche" spiegelt die Philosophie des Restaurants wieder. Kleines Dorf, großer Genuss. In der "Wilden Klosterküche“ wagt Chefkoch Manuel Bunke mit...
    Neuzelle | Seenland Oder-Spree
    Mehr erfahren!
    Wilde Klosterküche, Foto: Klosterhotel Neuzelle
  • Klosterhotel Neuzelle

    Klosterhotel Neuzelle
    ab € 119,-

    H
    In einem Mix aus ländlicher Idylle und Berliner Coolness lädt das Klosterhotel zu Entschleunigung und Rgeneration ein. Genussmenschen und...
    In einem Mix aus ländlicher Idylle und Berliner Coolness lädt das Klosterhotel zu Entschleunigung und Rgeneration ein....
    In einem Mix aus ländlicher Idylle und Berliner Coolness lädt das Klosterhotel zu Entschleunigung und Rgeneration ein. Genussmenschen und Designliebhaber...
    In einem Mix aus ländlicher Idylle und Berliner Coolness lädt das Klosterhotel zu Entschleunigung und Rgeneration ein. Genussmenschen und Designliebhaber kommen hier auf...
    Neuzelle | Seenland Oder-Spree
    Mehr erfahren!
    TOMAS_TMB00020080097685818.jpg

Anreiseplaner

Stiftsplatz 7

15898 Neuzelle

Wetter Heute, 27. 9.

6 12
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    6 18
  • Dienstag
    9 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 27. 9.

6 12
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Montag
    6 18
  • Dienstag
    9 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.