Blog
0

Naturerlebnis auf der Müggelspree

Länge: 27 km
2 Bewertungen 5.0 von 5 (2)
0
0
0
0
2
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 27 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wer die idyllische Ruhe seichter Wasserläufe und Seen liebt, der ist im Wasserrevier Süd-Ost Brandenburgs genau richtig. Eine wunderschöne Landschaft dekoriert die kurvenreichen Flüsschen und Gewässer wie ein romantisches Sommergemälde. Im Wasser tummeln sich Enten, Haubentaucher und auch manch andere Tiere. Die Müggelspree fließt hier sehr ruhig, so dass eine entspannte Fahrt und ein spannendes Naturerlebnis garantiert sind. Ausgedehnte Weiden und Überschwemmungsflächen erstrecken sich dies- und jenseits des Ufers.
aufklappeneinklappen
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour Müggelspree, Foto: Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
Vom Wasserwanderrastplatz und Kanuverleih Kanusport Spree, der nur zwei Gehminuten vom Bahnhof Hangelsberg entfernt ist, geht es flussabwärts über die Arme der alten Spree und über den Dämeritzsee bis nach Erkner. ​Die Tour von Hangelsberg nach Erkner ist ein Teilabschnitt der 180 km langen "Märkischen Umfahrt" mit Start und Ziel in Beeskow. 

Länge / Dauer: 27 km / 1 Tag

Start: Hangelsberg / Ziel: Erkner

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 (Frankfurt / Oder) bis Hangelsberg (ca. 45 Minuten).
Abreise: Ab Erkner mit dem RE1 (Magdeburg) bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 30 Minuten).

Verlauf: Hangelsberg, Mönchswinkel, Spreeau, Gosen-Neu Zittau, Erkner

Tourbeschreibung: Mit sanfter Strömung geht es ab Hangelsberg flussabwärts. Ein Wasserwanderrastplatz in Mönchwinkel lädt zum Picknick ein. Danach sollten Sie noch einmal in Neu-Hartmannsdorf an Land gehen, um sich die Honigkirche anzuschauen. Sie verdankt ihren Namen den aus einer Tonne reinem Bienenwachs bestehenden Altar und Innenwand der Kirche. Nach einer ausgiebigen Stärkung in der Jägerbude erreichen Sie das Tourziel an der Anlegestelle von Kanusport Spree in Erkner. Dort geben Sie das Kanu zurück und lassen den Tag im Park ausklingen oder machen einen Abstecher zur BadeBar.

Landgang:

  • Heimatmuseum Mönchwinkel
  • Honigkirche Neu-Hartmannsdorf
  • Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner
  • DEKAFFEE-Rösterei in Erkner

Tipp: Jedes Jahr am Ostersamstag findet auf der Spree zwischen Neu Zittau und Erkner das Spreetreiben statt, bei dem sich die Teilnehmer auf möglichst ungewöhnlichen Flößen spreeabwärts treiben lassen.

nautische Informationen: Motorbootfrei, besonders naturnaher Verlauf der Spree, breite Schilfgürtel, besonders günstige An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kein Bootstransport bei Mietbooten notwendig. Sehr naturnah, keine Schleusen oder Umtragestellen, windgeschützt. Auch für ungeübte Paddler zu empfehlen, da immer mit der Strömung gepaddelt wird.

Hinweis: Es besteht eine Kennzeichnungspflicht für Boote. Bitte beachten Sie hierzu die offiziellen Hinweise der Landesschifffahrtsverordnung Brandenburg.

Karten / Literatur:

  • Wassersportkarte Spree-Dahme-Gewässer, Landesvermessung BB, 1: 50.000, ISBN 978-3-749-040490, 6,00 Euro
  • Wasserwanderatlas Märkische und Berliner Gewässer, Kompass-Verlag, 1: 50.000, ISBN 978-3-85026-283-5, 16,95 Euro
  • Broschüre "Entdeckertouren"
aufklappeneinklappen
Wer die idyllische Ruhe seichter Wasserläufe und Seen liebt, der ist im Wasserrevier Süd-Ost Brandenburgs genau richtig. Eine wunderschöne Landschaft dekoriert die kurvenreichen Flüsschen und Gewässer wie ein romantisches Sommergemälde. Im Wasser tummeln sich Enten, Haubentaucher und auch manch andere Tiere. Die Müggelspree fließt hier sehr ruhig, so dass eine entspannte Fahrt und ein spannendes Naturerlebnis garantiert sind. Ausgedehnte Weiden und Überschwemmungsflächen erstrecken sich dies- und jenseits des Ufers.
aufklappeneinklappen
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour Müggelspree, Foto: Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Kanutour auf der Müggelspree, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Vom Wasserwanderrastplatz und Kanuverleih Kanusport Spree, der nur zwei Gehminuten vom Bahnhof Hangelsberg entfernt ist, geht es flussabwärts über die Arme der alten Spree und über den Dämeritzsee bis nach Erkner. ​Die Tour von Hangelsberg nach Erkner ist ein Teilabschnitt der 180 km langen "Märkischen Umfahrt" mit Start und Ziel in Beeskow. 

Länge / Dauer: 27 km / 1 Tag

Start: Hangelsberg / Ziel: Erkner

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE1 (Frankfurt / Oder) bis Hangelsberg (ca. 45 Minuten).
Abreise: Ab Erkner mit dem RE1 (Magdeburg) bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 30 Minuten).

Verlauf: Hangelsberg, Mönchswinkel, Spreeau, Gosen-Neu Zittau, Erkner

Tourbeschreibung: Mit sanfter Strömung geht es ab Hangelsberg flussabwärts. Ein Wasserwanderrastplatz in Mönchwinkel lädt zum Picknick ein. Danach sollten Sie noch einmal in Neu-Hartmannsdorf an Land gehen, um sich die Honigkirche anzuschauen. Sie verdankt ihren Namen den aus einer Tonne reinem Bienenwachs bestehenden Altar und Innenwand der Kirche. Nach einer ausgiebigen Stärkung in der Jägerbude erreichen Sie das Tourziel an der Anlegestelle von Kanusport Spree in Erkner. Dort geben Sie das Kanu zurück und lassen den Tag im Park ausklingen oder machen einen Abstecher zur BadeBar.

Landgang:

  • Heimatmuseum Mönchwinkel
  • Honigkirche Neu-Hartmannsdorf
  • Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner
  • DEKAFFEE-Rösterei in Erkner

Tipp: Jedes Jahr am Ostersamstag findet auf der Spree zwischen Neu Zittau und Erkner das Spreetreiben statt, bei dem sich die Teilnehmer auf möglichst ungewöhnlichen Flößen spreeabwärts treiben lassen.

nautische Informationen: Motorbootfrei, besonders naturnaher Verlauf der Spree, breite Schilfgürtel, besonders günstige An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kein Bootstransport bei Mietbooten notwendig. Sehr naturnah, keine Schleusen oder Umtragestellen, windgeschützt. Auch für ungeübte Paddler zu empfehlen, da immer mit der Strömung gepaddelt wird.

Hinweis: Es besteht eine Kennzeichnungspflicht für Boote. Bitte beachten Sie hierzu die offiziellen Hinweise der Landesschifffahrtsverordnung Brandenburg.

Karten / Literatur:

  • Wassersportkarte Spree-Dahme-Gewässer, Landesvermessung BB, 1: 50.000, ISBN 978-3-749-040490, 6,00 Euro
  • Wasserwanderatlas Märkische und Berliner Gewässer, Kompass-Verlag, 1: 50.000, ISBN 978-3-85026-283-5, 16,95 Euro
  • Broschüre "Entdeckertouren"
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofstraße 1

15537 Hangelsberg

Wetter Heute, 26. 11.

-1 6
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    2 7
  • Samstag
    0 6

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 26. 11.

-1 6
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    2 7
  • Samstag
    0 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.