Blog
0

Park Reichenow

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Auf Schloss Reichenow erwartet Sie eine wunderschöne Perle neogotischen Baustils, die in ihrer ursprünglichen Gestalt noch vollständig so verblieben ist, wie es der Bauherr August Freiherr von Eckhardstein in den Jahren 1897 bis 1900 gewünscht hatte und vom Architekten Hauer umgesetzt wurde. Inspirieren ließ er sich dabei von den typischen englischen Adelslandsitzen aus der Tudorzeit, was man leicht erkennt, wenn man die Architektur genau betrachtet.
aufklappeneinklappen
  • Schloss Reichenow, Foto: Jan Henrik Eilers
  • Blick in den Park Reichenow, Foto: Jan Henrik Eilers
  • Schloss Reichenow, Foto: Andreas Jautze
  • Park Reichenow, Foto: MöHRe e.V.
  • Park Reichenow, Foto: Jan Henrik Eilers
Das Schloss könnte eine wunderbare Kulisse für historische Filme darstellen. Da es ohne jegliche Umbauten erhalten geblieben ist, zeichnet es sich als herausragendes Beispiel dieser Stilepoche in Brandenburg aus. Der Architekturstil nahm um 1834/35 mit Schinkels Bau des Babelsberger Schlosses seinen Anfang und fand in dieser Zeit in Preußen weite Verbreitung. Der zweigeschossige Putzbau mit seinem hohen Sockel aus Granitbruchsteinen wird von vorgebauten Loggien, Balustraden, Ecktürmchen und Zinnenbekrönungen geprägt. Wodurch es wie ein kleines Märchenschloss wirkt. Die ursprüngliche Raumstruktur des Gebäudes wurde vollständig erhalten. In einigen Räumen existieren sogar noch originale Bodenbeläge sowie Wand- und Deckenverkleidungen. In der Küche sind die ursprünglichen Wandfliesen vorhanden.

Idyllisch liegt das Schloss am Ende des Dorfes Reichenow mit seinem dazugehörigen Gutshof und dem Landschaftspark am Langen See. Es geht auf diese Weise eine gelungene Symbiose mit der Architektur, der Natur und dem Wasser ein. Die hügelige Umgebung, in die sich das Schloss in abschüssigem Gelände in dem östlich und südlich davon gelegenen Park zum See hinunter geschmeidig einfügt, eröffnet einen wunderschönen Blick in die Natur. Der Landschaftspark wurde in den Jahren 1900 bis 1904 angelegt. Die natürlichen Gegebenheiten wurden Teil der landschaftsarchitektonischen Gesamtplanung, die eine außergewöhnliche Harmonie aller natürlichen Elemente aufgriff.

Das Schloss und der Landschaftspark liegen unmittelbar am Fontanewanderweg, so dass ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit mit einer ausgedehnten Wanderung verbunden werden kann. Auch der Gutshof beherbergt interessante künstlerische Stätten. Im Schloss wird ein Hotel eingerichtet, das zu einem Restaurantbesuch oder zur Übernachtung einlädt.

Baujahr: 1900 - 1904
Anfahrt: Auto: B158 und 168 sowie L33
aufklappeneinklappen
Auf Schloss Reichenow erwartet Sie eine wunderschöne Perle neogotischen Baustils, die in ihrer ursprünglichen Gestalt noch vollständig so verblieben ist, wie es der Bauherr August Freiherr von Eckhardstein in den Jahren 1897 bis 1900 gewünscht hatte und vom Architekten Hauer umgesetzt wurde. Inspirieren ließ er sich dabei von den typischen englischen Adelslandsitzen aus der Tudorzeit, was man leicht erkennt, wenn man die Architektur genau betrachtet.
aufklappeneinklappen
  • Schloss Reichenow, Foto: Jan Henrik Eilers
  • Blick in den Park Reichenow, Foto: Jan Henrik Eilers
  • Schloss Reichenow, Foto: Andreas Jautze
  • Park Reichenow, Foto: MöHRe e.V.
Das Schloss könnte eine wunderbare Kulisse für historische Filme darstellen. Da es ohne jegliche Umbauten erhalten geblieben ist, zeichnet es sich als herausragendes Beispiel dieser Stilepoche in Brandenburg aus. Der Architekturstil nahm um 1834/35 mit Schinkels Bau des Babelsberger Schlosses seinen Anfang und fand in dieser Zeit in Preußen weite Verbreitung. Der zweigeschossige Putzbau mit seinem hohen Sockel aus Granitbruchsteinen wird von vorgebauten Loggien, Balustraden, Ecktürmchen und Zinnenbekrönungen geprägt. Wodurch es wie ein kleines Märchenschloss wirkt. Die ursprüngliche Raumstruktur des Gebäudes wurde vollständig erhalten. In einigen Räumen existieren sogar noch originale Bodenbeläge sowie Wand- und Deckenverkleidungen. In der Küche sind die ursprünglichen Wandfliesen vorhanden.

Idyllisch liegt das Schloss am Ende des Dorfes Reichenow mit seinem dazugehörigen Gutshof und dem Landschaftspark am Langen See. Es geht auf diese Weise eine gelungene Symbiose mit der Architektur, der Natur und dem Wasser ein. Die hügelige Umgebung, in die sich das Schloss in abschüssigem Gelände in dem östlich und südlich davon gelegenen Park zum See hinunter geschmeidig einfügt, eröffnet einen wunderschönen Blick in die Natur. Der Landschaftspark wurde in den Jahren 1900 bis 1904 angelegt. Die natürlichen Gegebenheiten wurden Teil der landschaftsarchitektonischen Gesamtplanung, die eine außergewöhnliche Harmonie aller natürlichen Elemente aufgriff.

Das Schloss und der Landschaftspark liegen unmittelbar am Fontanewanderweg, so dass ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit mit einer ausgedehnten Wanderung verbunden werden kann. Auch der Gutshof beherbergt interessante künstlerische Stätten. Im Schloss wird ein Hotel eingerichtet, das zu einem Restaurantbesuch oder zur Übernachtung einlädt.

Baujahr: 1900 - 1904
Anfahrt: Auto: B158 und 168 sowie L33
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße 1

15345 Reichenow

Wetter Heute, 14. 8.

21 28
Nieselregen möglich am Abend.

  • Samstag
    18 27
  • Sonntag
    16 29

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 14. 8.

21 28
Nieselregen möglich am Abend.

  • Samstag
    18 27
  • Sonntag
    16 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.