Blog
0
Skisprungschanze Bad Freienwalde, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Skisprungschanze Bad Freienwalde, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Online-Buchung


Schanzenturm

Aussichtstürme
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Bis ins Jahr 1923 reicht die Wintersporttradition in Bad Freienwalde zurück. Dem damals gegründeten Wintersportverein verdankt die Stadt Schanzenanlagen und die Tradition der Wintersporttage, die allerdings seit Ende der 1950er Jahre ruhte und fast in Vergessenheit geriet. Der Verein gründete sich 2001 neu und baute, anfangs von Vielen belächelt, die Schanzen neu auf. Nach einer 10-, einer 20- und einer 40-Meter-Schanze wurde 2008 dann eine Anlage errichtet, die Sprünge bis zu 70 Metern zulässt. Der Turm ist 32 Meter hoch; 161 Stufen müssen bezwungen werden, ehe sich ein atemberaubender Blick auf die Sparkassen-Skiarena und das wald- und hügelreiche Umland Bad Freienwaldes bietet.
weiterleseneinklappen
  • Skisprungschanze Bad Freienwalde, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Stefan Herre
  • Skisprungschanze Bad Freienwalde, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Der Schanzenturm ist Bestandteil des Bad Freienwalder Turmdiploms.
weiterleseneinklappen
Bis ins Jahr 1923 reicht die Wintersporttradition in Bad Freienwalde zurück. Dem damals gegründeten Wintersportverein verdankt die Stadt Schanzenanlagen und die Tradition der Wintersporttage, die allerdings seit Ende der 1950er Jahre ruhte und fast in Vergessenheit geriet. Der Verein gründete sich 2001 neu und baute, anfangs von Vielen belächelt, die Schanzen neu auf. Nach einer 10-, einer 20- und einer 40-Meter-Schanze wurde 2008 dann eine Anlage errichtet, die Sprünge bis zu 70 Metern zulässt. Der Turm ist 32 Meter hoch; 161 Stufen müssen bezwungen werden, ehe sich ein atemberaubender Blick auf die Sparkassen-Skiarena und das wald- und hügelreiche Umland Bad Freienwaldes bietet.
weiterleseneinklappen
  • Skisprungschanze Bad Freienwalde, Foto: TMB Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH
  • Schanzenturm, Foto: Stefan Herre
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/118024/thumbnail/595/401.jpg
Der Schanzenturm ist Bestandteil des Bad Freienwalder Turmdiploms.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Berliner Straße 97

16259 Bad Freienwalde

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    9 15
  • Sonntag
    9 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Schanzenturm als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    9 15
  • Sonntag
    9 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg