Blog
0
Havelland am Havelland-Radweg, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
Havelland am Havelland-Radweg, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
Online-Buchung


4. Etappe „FONTANE.RAD" - Von Neuruppin nach Paulinenaue

Radtouren
Länge: 36 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 36 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Entlang des Ruppiner Sees verlassen wir Fontanes Geburtsstadt Neuruppin, um kurz vor Wustrau nach Fehrbellin abzubiegen: eine herrliche Luchlandschaft mit kleinen Kanälen und saftigen Wiesen belohnt uns auf dieser Tour, die bis nach Paulinenaue führt.
weiterleseneinklappen
  • Uferpromenade der Altstadt Neuruppins, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Neuer Markt in Neuruppin, Foto: ScottyScout
  • Blick auf die Linumer Teiche, Foto: ScottyScout
  • Radwanderweg Stille Pauline im Rhinluch, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Der alte Bahnhof Fehrbellin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Theodor-Fontane-Denkmal in Neuruppin, Foto: Traub
Mit dieser Etappe der Radtour verlassen wir entlang des Ruppiner Sees die Geburtsstadt Theodor Fontanes, Neuruppin. Die Tour führt nun in Richtung Havelland. Nächster Fontane-Ort ist Fehrbellin. Hier kreuzt die Route der Tagestour 4 die Strecke des FONTANE.RAD zwischen Oranienburg und Potsdam. Ursprünglich breitete sich hier ein weites Sumpfland aus, in dem lange vor Fontanes Zeit eine ganze Armee versank: 1675 verloren die Schweden die Schlacht bei Fehrbellin gegen die brandenburgischen Reiter obwohl diese zahlenmäßig den Schweden unterlegen waren. Später ließ Friedrich Wilhelm I. die Gegend trocken legen, der Torfabbau gewann an Bedeutung. Die Strecke bis nach Paulinenaue führt durch das Havelländische Luch, in dem schon Fontane die zahlreichen Sumpfvögel bestaunte.

Länge: 36 km (3 h)

Start: Neuruppin, Ziel: Paulinenaue

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf gelbem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit der S-Bahn nach Berlin Gesundbrunnen oder Berlin-Spandau. Von dort mit dem RE 6 (Wittenberge) nach Neuruppin Rheinsberger Tor (ca. 1 Stunde 30 Minuten).

Abreise: Ab Paulinenaue mit dem RE 2 (Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Neuruppin, Fehrbellin, Paulinenaue

Sehens- und Wissenswertes:

  • Altstadt Neuruppin
  • Ruppiner See 
  • Kurfürstenpark Fehrbellin 
  • Havelländisches Luch

Kombinationsmöglichkeiten:

  • FONTANE.RAD Tagestour 3 ab Neuruppin über Karwe
  • Fontane-Stadttour in Neuruppin (Rundgang)
  • FONTANE.RAD Variante 1 von Neustadt (Dosse)/nach Neuruppin
  • FONTANE.RAD Tagestour 4 ab Wustrau über Hakenberg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 97% befestigt – 3% unbefestigt

Karten / Literatur:


Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.
weiterleseneinklappen
Entlang des Ruppiner Sees verlassen wir Fontanes Geburtsstadt Neuruppin, um kurz vor Wustrau nach Fehrbellin abzubiegen: eine herrliche Luchlandschaft mit kleinen Kanälen und saftigen Wiesen belohnt uns auf dieser Tour, die bis nach Paulinenaue führt.
weiterleseneinklappen
  • Uferpromenade der Altstadt Neuruppins, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Neuer Markt in Neuruppin, Foto: ScottyScout
  • Blick auf die Linumer Teiche, Foto: ScottyScout
  • Radwanderweg Stille Pauline im Rhinluch, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • Der alte Bahnhof Fehrbellin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Fricke
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/124883/thumbnail/595/401.jpg
Mit dieser Etappe der Radtour verlassen wir entlang des Ruppiner Sees die Geburtsstadt Theodor Fontanes, Neuruppin. Die Tour führt nun in Richtung Havelland. Nächster Fontane-Ort ist Fehrbellin. Hier kreuzt die Route der Tagestour 4 die Strecke des FONTANE.RAD zwischen Oranienburg und Potsdam. Ursprünglich breitete sich hier ein weites Sumpfland aus, in dem lange vor Fontanes Zeit eine ganze Armee versank: 1675 verloren die Schweden die Schlacht bei Fehrbellin gegen die brandenburgischen Reiter obwohl diese zahlenmäßig den Schweden unterlegen waren. Später ließ Friedrich Wilhelm I. die Gegend trocken legen, der Torfabbau gewann an Bedeutung. Die Strecke bis nach Paulinenaue führt durch das Havelländische Luch, in dem schon Fontane die zahlreichen Sumpfvögel bestaunte.

Länge: 36 km (3 h)

Start: Neuruppin, Ziel: Paulinenaue

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf gelbem Grund

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit der S-Bahn nach Berlin Gesundbrunnen oder Berlin-Spandau. Von dort mit dem RE 6 (Wittenberge) nach Neuruppin Rheinsberger Tor (ca. 1 Stunde 30 Minuten).

Abreise: Ab Paulinenaue mit dem RE 2 (Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Neuruppin, Fehrbellin, Paulinenaue

Sehens- und Wissenswertes:

  • Altstadt Neuruppin
  • Ruppiner See 
  • Kurfürstenpark Fehrbellin 
  • Havelländisches Luch

Kombinationsmöglichkeiten:

  • FONTANE.RAD Tagestour 3 ab Neuruppin über Karwe
  • Fontane-Stadttour in Neuruppin (Rundgang)
  • FONTANE.RAD Variante 1 von Neustadt (Dosse)/nach Neuruppin
  • FONTANE.RAD Tagestour 4 ab Wustrau über Hakenberg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: 97% befestigt – 3% unbefestigt

Karten / Literatur:


Auf der Website FONTANE.RAD finden Sie alle Informationen zur Radroute.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Straße des Friedens

16816 Neuruppin

Wetter Heute, 21. 5.

13 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    12 16
  • Donnerstag
    7 19

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 21. 5.

13 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    12 16
  • Donnerstag
    7 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg