Blog
0
  • Fontane Denkmal in Neuruppin, Foto: Steffen Lehmann Fontane Denkmal in Neuruppin, Foto: Steffen Lehmann
Online-Buchung


Speisen wie zu Fontanes Zeiten

Kultur erleben
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Eine wahre Schatzkiste für Fontane-Liebhaber ist Neuruppin. Schließlich wurde der Dichter und Wanderer 1819 hier geboren und hatte somit einen ganz besonderen Blick auf seine märkische Heimat. Das Geburtshaus Theodor Fontanes steht bis heute an der Karl-Marx-Straße 84, in dem sich heute eine Apotheke befindet. Und insgesamt zeigt sich die historische Altstadt mit ihren langen und breiten Straßen bis heute noch so wie vor 200 Jahren. Damit fühlt man sich Fontanes Schaffensorten von Anfang an verbunden.
weiterleseneinklappen
  • Blick aus der "Siechenhausgasse" auf die Klosterkirche, TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Fontane-Denkmal Neuruppin, ©TMB-Fotoarchiv/Hirsch
  • Fahrgastschifffahrt an Neuruppins Seepromenade, TMB-Fotoarchiv: TV Ruppiner Seenland e.V./Madlen Wetzel
  • Ruppiner See bei Neuruppin, Foto: Frank Liebke
  • Die Seepromenade in Neuruppin, Foto: Frank Liebke
  • Museum Neuruppin mit Fontaneausstellung, Foto: Matthias Schäfer
  • Cafè und Restaurant in Neuruppins Tempelgarten, TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Fontanes Geburtshaus, heute Löwen-Apotheke, Foto: scotty scout
Wer Neuruppin und seinen großen Romancier entdecken möchte, sollte sich daher schon ein paar Tage Zeit nehmen. Das Hotel „Altes Kasino“ ist dabei der ideale Standort, um in die Welt Fontanes einzutauchen. Das Haus mit seiner mehr als 100 Jahre alten Gastronomie-Geschichte liegt direkt am Wasser, so dass man schon gleich nach dem Aufstehen den Blick von der Uferpromenade über den Ruppiner See schweifen lassen kann. Oder man lässt sich kulinarisch à la Fontane verwöhnen – mit einer Rinderbouillon mit frischen Kräutern aus dem hoteleigenen Garten. Danach steht gebratenes Zanderfilet und Ruppiner Forellenfilet auf Märkischem Wurzelgemüse auf der Speisekarte. Und zum Nachtisch gibt es Mutter Fontanes Gewürzbrotpudding auf Vanillesauce und Ribbecker Rotweinbirne.
weiterleseneinklappen
Eine wahre Schatzkiste für Fontane-Liebhaber ist Neuruppin. Schließlich wurde der Dichter und Wanderer 1819 hier geboren und hatte somit einen ganz besonderen Blick auf seine märkische Heimat. Das Geburtshaus Theodor Fontanes steht bis heute an der Karl-Marx-Straße 84, in dem sich heute eine Apotheke befindet. Und insgesamt zeigt sich die historische Altstadt mit ihren langen und breiten Straßen bis heute noch so wie vor 200 Jahren. Damit fühlt man sich Fontanes Schaffensorten von Anfang an verbunden.
weiterleseneinklappen
  • Blick aus der "Siechenhausgasse" auf die Klosterkirche, TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Fontane-Denkmal Neuruppin, ©TMB-Fotoarchiv/Hirsch
  • Fahrgastschifffahrt an Neuruppins Seepromenade, TMB-Fotoarchiv: TV Ruppiner Seenland e.V./Madlen Wetzel
  • Ruppiner See bei Neuruppin, Foto: Frank Liebke
  • Die Seepromenade in Neuruppin, Foto: Frank Liebke
  • Museum Neuruppin mit Fontaneausstellung, Foto: Matthias Schäfer
  • Cafè und Restaurant in Neuruppins Tempelgarten, TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/129626/thumbnail/595/401.jpg
Wer Neuruppin und seinen großen Romancier entdecken möchte, sollte sich daher schon ein paar Tage Zeit nehmen. Das Hotel „Altes Kasino“ ist dabei der ideale Standort, um in die Welt Fontanes einzutauchen. Das Haus mit seiner mehr als 100 Jahre alten Gastronomie-Geschichte liegt direkt am Wasser, so dass man schon gleich nach dem Aufstehen den Blick von der Uferpromenade über den Ruppiner See schweifen lassen kann. Oder man lässt sich kulinarisch à la Fontane verwöhnen – mit einer Rinderbouillon mit frischen Kräutern aus dem hoteleigenen Garten. Danach steht gebratenes Zanderfilet und Ruppiner Forellenfilet auf Märkischem Wurzelgemüse auf der Speisekarte. Und zum Nachtisch gibt es Mutter Fontanes Gewürzbrotpudding auf Vanillesauce und Ribbecker Rotweinbirne.
weiterleseneinklappen

Tipp!
Max Golde

Wer auf Fontanes Spuren in Neuruppin gewandelt ist, kann sich bei einer gemütliche Radtour um den Ruppiner See entspannen.
Max Golde

Tipp!
Max Golde

Wer auf Fontanes Spuren in Neuruppin gewandelt ist, kann sich bei einer gemütliche Radtour um den Ruppiner See entspannen.
Max Golde

Anreiseplaner

An der Seepromenade 11/12

16816 Neuruppin

Wetter Heute, 17. 6.

14 26
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    15 28
  • Mittwoch
    17 31

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 17. 6.

14 26
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    15 28
  • Mittwoch
    17 31

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg