Blog
0
Innenansicht der Evangelischen Kirche Kagar, Foto: ScottyScout
Innenansicht der Evangelischen Kirche Kagar, Foto: ScottyScout
Online-Buchung


Evangelische Kirche Kagar

Kirchen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Ort Kagar wurde erstmals 1536 erwähnt, der wenig fruchtbare Landstrich reizte deutsche Siedler jedoch nicht besonders. Nach der Verwüstung der noch sehr kleinen Ansiedlung im Dreißigjährigen Krieg kamen 1686 hugenottische Familien als Glaubensflüchtlinge aus Frankreich. Aus den 20 Familien entstand die französisch-reformierte Gemeinde in Kagar. Im 18. Jahrhundert gabt es drei Pastoren im Dorf: französisch-reformiert, deutsch-reformiert und ev.-lutherisch. 1763 entstand eine kleine Fachwerkkirche, die 1908 abgerissen werden musste. An ihrer Stelle steht die heutige Dorfkirche im neugotischen Stil und mit einer beeindruckenden Innenausstattung mit Elementen des Jugendstils.
weiterleseneinklappen
Die hölzerne Decke wölbt sich in Form einer Tonne und ist an den Rändern mit Ornamenten bemalt. Für Kaiserin Viktoria Auguste (1858-1921) wurde eigens eine reich bemalte Patronatsloge mit separatem Zugang eingerichtet, die sie aber wohl nicht genutzt hat. Sie unterstützte den Kirchenneubau finanziell. Besonders ins Auge fallen der hölzerne Kronleuchter und der neobarocke Orgelprospekt mit den Flügeltüren.
weiterleseneinklappen
Der Ort Kagar wurde erstmals 1536 erwähnt, der wenig fruchtbare Landstrich reizte deutsche Siedler jedoch nicht besonders. Nach der Verwüstung der noch sehr kleinen Ansiedlung im Dreißigjährigen Krieg kamen 1686 hugenottische Familien als Glaubensflüchtlinge aus Frankreich. Aus den 20 Familien entstand die französisch-reformierte Gemeinde in Kagar. Im 18. Jahrhundert gabt es drei Pastoren im Dorf: französisch-reformiert, deutsch-reformiert und ev.-lutherisch. 1763 entstand eine kleine Fachwerkkirche, die 1908 abgerissen werden musste. An ihrer Stelle steht die heutige Dorfkirche im neugotischen Stil und mit einer beeindruckenden Innenausstattung mit Elementen des Jugendstils.
weiterleseneinklappen
Die hölzerne Decke wölbt sich in Form einer Tonne und ist an den Rändern mit Ornamenten bemalt. Für Kaiserin Viktoria Auguste (1858-1921) wurde eigens eine reich bemalte Patronatsloge mit separatem Zugang eingerichtet, die sie aber wohl nicht genutzt hat. Sie unterstützte den Kirchenneubau finanziell. Besonders ins Auge fallen der hölzerne Kronleuchter und der neobarocke Orgelprospekt mit den Flügeltüren.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße 8

16837 Rheisnberg OT Kagar

Wetter Heute, 21. 10.

11 18
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    9 17
  • Mittwoch
    6 17

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 21. 10.

11 18
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    9 17
  • Mittwoch
    6 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg