Blog
0
Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
Online-Buchung


Stadtgarten Zehdenick - Restaurant, Eiscafé & Bowling

Gastronomie
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Direkt am Ufer der Havel, zwischen historischer Zugbrücke, alter Elisabethmühle und Schleuse befindet sich der Zehdenicker "Stadtgarten".
weiterleseneinklappen
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
In den 1920er Jahren als Tanzlokal "Stadtgarten" erbaut, fungierte es in der Zeit der DDR als staatliches Kulturhaus mit Saalbetrieb und Veranstaltungsgastronomie. Im Jahr 1990 übernahm die Familie Wöge das Objekt, gab ihm seinen historischen Namen wieder und rekonstruierte wesentliche Teile.

Dem Wasser zugewandt wurde ein Restaurant neu erbaut und eine Sommerterrasse errichtet. Anfang des neuen Jahrtausends wurde, als weitere Investition, eine vollautomatische Bowlinganlage mit 4 Spielbahnen in den Saal integriert. Mit seinen gastronomischen Kapazitäten, dem Restaurantbereich mit 80 Plätzen, der Cocktailbar mit etwa 50 Plätzen, der Havelterrasse mit über 100 Plätzen sowie seinem Veranstaltungssaal mit 320 Plätzen ist das Haus weit über die Stadtgrenzen hinaus die größte Einrichtung dieser Art mit historischem Gepräge.

Es bietet beste Voraussetzungen für Familien- und Firmenfeiern, Reisegruppenbetreuung, Tagungen, Schul- und Klassenveranstaltungen, Hochzeiten und vieles mehr. Als sportliche Alternative bieten die Bowlingbahnen, gerade in den Herbst- und Wintermonaten, eine beliebte Variante zur Fest- und Freizeitgestaltung. Durch seine prädestinierte Lage, direkt an der Wasserstraße in Richtung Mecklenburger Seenplatte und Berlin sowie am internationalen Fahrradfernweg Berlin-Kopenhagen, ist das Haus wesentlicher Bestandteil im touristischen Konzept der Havelstadt.

Dem Eigentümer Gerhard Wöge ist es gelungen, den Betrieb in seiner Multifunktionalität, seiner Kombination von Kultur-, Unterhaltungs- und  Konferenzzentrum, gepaart mit einer gepflegten Gastronomie, die sich im Wesentlichen der Brandenburger Küche mit seinem reichhaltigen Angebot an  einheimischen Fisch- und Fleischspezialitäten verbunden fühlt, zu einer beliebten Adresse für Gäste aus nah und fern zu entwickeln.

Das Konzept "Fisch & Steak", angefangen von fangfrischem Zander, der Forelle oder dem Saibling, bis hin zum Steak oder der Roulade vom Bergsdorfer Wiesenrind, bietet dem Liebhaber regionaler Produkte eine reichhaltige Auswahl.
weiterleseneinklappen
Direkt am Ufer der Havel, zwischen historischer Zugbrücke, alter Elisabethmühle und Schleuse befindet sich der Zehdenicker "Stadtgarten".
weiterleseneinklappen
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
  • Stadtgarten Zehdenick Restaurant & Eiscafé & Bowling
In den 1920er Jahren als Tanzlokal "Stadtgarten" erbaut, fungierte es in der Zeit der DDR als staatliches Kulturhaus mit Saalbetrieb und Veranstaltungsgastronomie. Im Jahr 1990 übernahm die Familie Wöge das Objekt, gab ihm seinen historischen Namen wieder und rekonstruierte wesentliche Teile.

Dem Wasser zugewandt wurde ein Restaurant neu erbaut und eine Sommerterrasse errichtet. Anfang des neuen Jahrtausends wurde, als weitere Investition, eine vollautomatische Bowlinganlage mit 4 Spielbahnen in den Saal integriert. Mit seinen gastronomischen Kapazitäten, dem Restaurantbereich mit 80 Plätzen, der Cocktailbar mit etwa 50 Plätzen, der Havelterrasse mit über 100 Plätzen sowie seinem Veranstaltungssaal mit 320 Plätzen ist das Haus weit über die Stadtgrenzen hinaus die größte Einrichtung dieser Art mit historischem Gepräge.

Es bietet beste Voraussetzungen für Familien- und Firmenfeiern, Reisegruppenbetreuung, Tagungen, Schul- und Klassenveranstaltungen, Hochzeiten und vieles mehr. Als sportliche Alternative bieten die Bowlingbahnen, gerade in den Herbst- und Wintermonaten, eine beliebte Variante zur Fest- und Freizeitgestaltung. Durch seine prädestinierte Lage, direkt an der Wasserstraße in Richtung Mecklenburger Seenplatte und Berlin sowie am internationalen Fahrradfernweg Berlin-Kopenhagen, ist das Haus wesentlicher Bestandteil im touristischen Konzept der Havelstadt.

Dem Eigentümer Gerhard Wöge ist es gelungen, den Betrieb in seiner Multifunktionalität, seiner Kombination von Kultur-, Unterhaltungs- und  Konferenzzentrum, gepaart mit einer gepflegten Gastronomie, die sich im Wesentlichen der Brandenburger Küche mit seinem reichhaltigen Angebot an  einheimischen Fisch- und Fleischspezialitäten verbunden fühlt, zu einer beliebten Adresse für Gäste aus nah und fern zu entwickeln.

Das Konzept "Fisch & Steak", angefangen von fangfrischem Zander, der Forelle oder dem Saibling, bis hin zum Steak oder der Roulade vom Bergsdorfer Wiesenrind, bietet dem Liebhaber regionaler Produkte eine reichhaltige Auswahl.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Havelweg 1

16792 Zehdenick

Wetter Heute, 10. 10.

9 14
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Freitag
    8 16
  • Samstag
    11 17

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 10. 10.

9 14
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Freitag
    8 16
  • Samstag
    11 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg