Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Dieser Anbieter liegt in der Region Ruppiner Seenland
erlebnisbahn.de GmbH
An den Wulzen 23
15806 Zossen

Zertifikate

Erlebnisbahn Fürstenberg/Havel - Templin (Draisine)

Aktiverlebnisse
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension


    Für kleine und große Gruppen geht's auf den stillgelegten Schienen mit "Drahteseln" der besonderen Art, von Ostern bis Oktober durch herrliche Landschaften, vorbei an Seen, Wäldern, über Wiesen und Felder. Für den Schienenspaß stehen Fahrraddraisinen (2-4 Personen), Vereinsdraisinen (3-5 Personen), eine Rollstuhldraisine (2-3 Personen) und Elektrodraisinen (3-7 Personen) zur Auswahl.
    weiterleseneinklappen
    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH
    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH
    Das einzigartige Naturerlebnis lässt sich auch perfekt mit einem Besuch des "Kirchlein im Grünen" in Alt Placht, einer Floß- und Kanufahrt in Lychen, einer Besichtigung der Weihnachtsmannstube in Himmelpfort, oder einfach dem Genießen der Landschaft des Naturpark Uckermärkische Seen kombinieren. 



    Die mit Ihrem 28 Kilometern lange Bahnstrecke ist auch gleichzeitig die erste Draisinenstrecke in Deutschland. Auf den Fahrplänen und Streckenkarten erkennen Urlauber, Gäste und Einheimische die vielen nützlichen Informationen auf und neben der Strecke. Hier ist beispielsweise eingezeichnet, wo sich die einzelnen der insgesamt 14 Raststationen befinden und wie weit diese voneinander entfernt sind. Für ein Picknick, eine Badepause oder einen Ausflug in die angrenzenden Orte kann die Draisine einfach an den Raststationen neben den Gleisen geparkt werden.



    Auch kann man selbst bestimmen, wie weit man innerhalb der gebuchten Tour fahren möchte. Somit muss nicht die gesamte Strecke von Templin nach Fürstenberg oder umgekehrt gefahren werden. Die Schienenreise geht entweder von der Basisstation Templin in der "I-love-Brandenburg-Tour" bis zur Wendestation Hohenlychen und zurück (max. 34 km) oder von Fürstenberg bis nach Hohenlychen in der "Für-jeden-etwas-Tour" (max. 25 km). Die Anreise zu den Draisinenstationen kann bequem mit der Deutschen Bahn oder dem PKW erfolgen.
    weiterleseneinklappen


    Für kleine und große Gruppen geht's auf den stillgelegten Schienen mit "Drahteseln" der besonderen Art, von Ostern bis Oktober durch herrliche Landschaften, vorbei an Seen, Wäldern, über Wiesen und Felder. Für den Schienenspaß stehen Fahrraddraisinen (2-4 Personen), Vereinsdraisinen (3-5 Personen), eine Rollstuhldraisine (2-3 Personen) und Elektrodraisinen (3-7 Personen) zur Auswahl.
    weiterleseneinklappen
    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH

    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH

    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH
    • Draisinestrecke zwischen Templin und Fürstenberg, Foto: erlebnisbahn.de GmbH
    Das einzigartige Naturerlebnis lässt sich auch perfekt mit einem Besuch des "Kirchlein im Grünen" in Alt Placht, einer Floß- und Kanufahrt in Lychen, einer Besichtigung der Weihnachtsmannstube in Himmelpfort, oder einfach dem Genießen der Landschaft des Naturpark Uckermärkische Seen kombinieren. 



    Die mit Ihrem 28 Kilometern lange Bahnstrecke ist auch gleichzeitig die erste Draisinenstrecke in Deutschland. Auf den Fahrplänen und Streckenkarten erkennen Urlauber, Gäste und Einheimische die vielen nützlichen Informationen auf und neben der Strecke. Hier ist beispielsweise eingezeichnet, wo sich die einzelnen der insgesamt 14 Raststationen befinden und wie weit diese voneinander entfernt sind. Für ein Picknick, eine Badepause oder einen Ausflug in die angrenzenden Orte kann die Draisine einfach an den Raststationen neben den Gleisen geparkt werden.



    Auch kann man selbst bestimmen, wie weit man innerhalb der gebuchten Tour fahren möchte. Somit muss nicht die gesamte Strecke von Templin nach Fürstenberg oder umgekehrt gefahren werden. Die Schienenreise geht entweder von der Basisstation Templin in der "I-love-Brandenburg-Tour" bis zur Wendestation Hohenlychen und zurück (max. 34 km) oder von Fürstenberg bis nach Hohenlychen in der "Für-jeden-etwas-Tour" (max. 25 km). Die Anreise zu den Draisinenstationen kann bequem mit der Deutschen Bahn oder dem PKW erfolgen.
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    An den Wulzen 23

    15806 Zossen

    Wetter Heute, 23. 8.

    9 21
    Leicht bewölkt in der Nacht.
    Leicht bewölkt in der Nacht.

    • Donnerstag
      10 21
    • Freitag
      14 22

    Prospekte

    Ansprechpartner

    Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

    Fischbänkenstraße 8
    16816 Neuruppin

    Tel.: 03391-659630
    Fax: 03391-357907

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

    Geben Sie Erlebnisbahn Fürstenberg/Havel - Templin (Draisine) als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

    Ausflug jetzt planen!

    Wetter Heute, 23. 8.

    9 21
    Leicht bewölkt in der Nacht.
    Leicht bewölkt in der Nacht.
    • Donnerstag
      10 21
    • Freitag
      14 22

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten