Blog
0

Wanderung durch den Gestütswald

Länge: 4 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 4 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
START/ZIEL: Landstallmeisterhaus Hauptgestüt
LÄNGE: 4,2 km I 1,5 h
PARKMÖGLICHKEITEN: Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt (Dosse)
aufklappeneinklappen
  • Landstallmeisterhaus Hauptgestüt, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Junge Wilde, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Eingang Gestütswald, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Glasewald-Stall, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Birkenallee, Foto: Jeannette Küther , Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Rückweg zum Gestüt, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Hauptgestüt Neustadt (Dosse), Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Landstallmeisterhaus Hauptgestüt, Foto: Neustädter Gestüte, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
Auf Schusters Rappen durch das Sanssouci der Pferde

Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt in Neustadt (Dosse) gilt heute als Kleinod preußischer Baukunst. Schon der Weg vom Parkplatz des Hauptgestüts zum Landstallmeisterhaus lässt erahnen, welch bewegte Geschichte hinter dem Gestüt steckt, und der ein oder andere vierbeinige Champion beäugt die Besucher neugierig. Nur die Fohlen lassen sich bei ihrem ausgelassenen Spiel nicht stören. Tauchen Sie in den angrenzenden Gestütswald ein. Alleeartig wird der Weg vom Wald umsäumt und scheint auf den ersten Blick unendlich zu sein. Bevor Sie den historischen Glasewald-Stall erreichen, queren Sie das Pferdegrab. Was es mit diesem auf sich hat, verrät eine kleine Informationstafel. Die Rastplätze „Dicke Eiche“ oder „Am Sendenplatz “ laden zum Verweilen ein, bevor es wieder gut gestärkt durch Wald und Flur geht.

TIPP

Besuchen Sie das Gestütsmuseum und erfahren Sie alles über die bewegte Geschichte der Neustädter Gestüte damals wie heute.
aufklappeneinklappen
START/ZIEL: Landstallmeisterhaus Hauptgestüt
LÄNGE: 4,2 km I 1,5 h
PARKMÖGLICHKEITEN: Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt (Dosse)
aufklappeneinklappen
  • Landstallmeisterhaus Hauptgestüt, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Junge Wilde, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Eingang Gestütswald, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Glasewald-Stall, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Birkenallee, Foto: Jeannette Küther , Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Rückweg zum Gestüt, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Hauptgestüt Neustadt (Dosse), Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
Auf Schusters Rappen durch das Sanssouci der Pferde

Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt in Neustadt (Dosse) gilt heute als Kleinod preußischer Baukunst. Schon der Weg vom Parkplatz des Hauptgestüts zum Landstallmeisterhaus lässt erahnen, welch bewegte Geschichte hinter dem Gestüt steckt, und der ein oder andere vierbeinige Champion beäugt die Besucher neugierig. Nur die Fohlen lassen sich bei ihrem ausgelassenen Spiel nicht stören. Tauchen Sie in den angrenzenden Gestütswald ein. Alleeartig wird der Weg vom Wald umsäumt und scheint auf den ersten Blick unendlich zu sein. Bevor Sie den historischen Glasewald-Stall erreichen, queren Sie das Pferdegrab. Was es mit diesem auf sich hat, verrät eine kleine Informationstafel. Die Rastplätze „Dicke Eiche“ oder „Am Sendenplatz “ laden zum Verweilen ein, bevor es wieder gut gestärkt durch Wald und Flur geht.

TIPP

Besuchen Sie das Gestütsmuseum und erfahren Sie alles über die bewegte Geschichte der Neustädter Gestüte damals wie heute.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Hauptgestüt 10

16845 Neustadt (Dosse)

Wetter Heute, 12. 6.

13 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    10 22
  • Montag
    9 27

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 12. 6.

13 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    10 22
  • Montag
    9 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.