Blog
0
Ausstellung im Prignitz-Museum Havelberg, Foto: Prignitz-Museum
Ausstellung im Prignitz-Museum Havelberg, Foto: Prignitz-Museum
Online-Buchung


Prignitz-Museum

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Das Prignitz-Museum in den historischen Räumen des Klosters am Dom zu Havelberg gliedert sich in verschiedene Ausstellungsbereiche. Mit seinem breiten Angebot an Führungen und Museumspädagogik, Vorträgen und Konzerten ist das Museum ein wichtiger kultureller Anziehungspunkt in der Region. Die kinderfreundliche Gestaltung der Ausstellungen – von Bausteinen über Maltische und andere Elemente mit denen Kinder zum Beispiel die Statik eines Torbogens spielerisch erfahren und nachbauen können – macht das Museum für Familien zu einem Ort für einen beeindruckenden Tagesausflug.
weiterleseneinklappen
  • Prignitz-Museum Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Prignitz-Museum Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Domvorplatz des Prignitz-Museums Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Domvorplatz des Prignitz-Museums Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Prignitz-Museum Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Ein Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit der Domgeschichte, ein weiterer Teil mit der Siedlungsgeschichte von der Steinzeit über die Zeit der Slawen bis hin zur neuzeitlichen Kolonisation der Region. Der Ausstellungsbereich zur Stadtgeschichte rundet das Angebot mit lebendig gestalteten Ecken z. B. einer Wohnzimmereinrichtung der 60er-Jahre ab. Der Zugang zu Kreuzgang und Dom erfolgt über den Eingangsbereich des Museums.

Führungen und museumspädagogische Angebote nach vorheriger Anmeldung.
weiterleseneinklappen
 
Das Prignitz-Museum in den historischen Räumen des Klosters am Dom zu Havelberg gliedert sich in verschiedene Ausstellungsbereiche. Mit seinem breiten Angebot an Führungen und Museumspädagogik, Vorträgen und Konzerten ist das Museum ein wichtiger kultureller Anziehungspunkt in der Region. Die kinderfreundliche Gestaltung der Ausstellungen – von Bausteinen über Maltische und andere Elemente mit denen Kinder zum Beispiel die Statik eines Torbogens spielerisch erfahren und nachbauen können – macht das Museum für Familien zu einem Ort für einen beeindruckenden Tagesausflug.
weiterleseneinklappen
  • Prignitz-Museum Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Prignitz-Museum Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Domvorplatz des Prignitz-Museums Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Domvorplatz des Prignitz-Museums Havelberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/133386/thumbnail/595/401.jpg
Ein Teil der Ausstellung beschäftigt sich mit der Domgeschichte, ein weiterer Teil mit der Siedlungsgeschichte von der Steinzeit über die Zeit der Slawen bis hin zur neuzeitlichen Kolonisation der Region. Der Ausstellungsbereich zur Stadtgeschichte rundet das Angebot mit lebendig gestalteten Ecken z. B. einer Wohnzimmereinrichtung der 60er-Jahre ab. Der Zugang zu Kreuzgang und Dom erfolgt über den Eingangsbereich des Museums.

Führungen und museumspädagogische Angebote nach vorheriger Anmeldung.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Domplatz 3

39539 Havelberg

Wetter Heute, 16. 10.

9 14
Leichter Regen bis abends.

  • Donnerstag
    10 16
  • Freitag
    10 18

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 16. 10.

9 14
Leichter Regen bis abends.

  • Donnerstag
    10 16
  • Freitag
    10 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg