Blog
0

Grüne Akademie - Waldpädagogik und Artenschutz

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das ehemalige „Heinrich-Gätke-Haus“ (Naturschutzstation Hainholz) befindet sich am Stadtrand von Pritzwalk. Die Einrichtung besteht aus einem naturkundlich eingerichteten Raum mit über 250 Lehrpräparaten von Braunbär über Wolf bis Wanderfalke und Seeadler. Viele neue Lehrtafeln dokumentieren die Einheit von Wald und Wild, geben einen Überblick über die Naturschutzarbeit der Jäger, die Gliederung des Jagdverbandes und seine Aufgaben. Es handelt sich um eine einzigartige Ausstellung in einem separaten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.
aufklappeneinklappen
Nach aufwendigen Umgestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen wurde die Einrichtung am 10.6.2012 als „Lernort  Natur“ des Jagdverbandes Pritzwalk e.V. neu eröffnet. Partner bei der Umsetzung von Waldpädagogik sowie der Kinder und Schülerbetreuung sind der Landesbetrieb Forstwirtschaft und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Der Obmann für Naturschutz und die Naturschutzobleute der Jägerschaften stehen bei Bedarf für Vorträge und Führungen bereit. Das Umfeld der Einrichtung bildet ein 300 ha großer Waldpark mit Schwimmbad, einem Waldhotel, einem Waldschulzentrum und der Jägerschule Prignitz, einer Aufzuchtstation für Wildhühner usw. Das Hainholz hat als Erholungszentrum jährlich ca. 40.000 Besucher.

 
aufklappeneinklappen
Das ehemalige „Heinrich-Gätke-Haus“ (Naturschutzstation Hainholz) befindet sich am Stadtrand von Pritzwalk. Die Einrichtung besteht aus einem naturkundlich eingerichteten Raum mit über 250 Lehrpräparaten von Braunbär über Wolf bis Wanderfalke und Seeadler. Viele neue Lehrtafeln dokumentieren die Einheit von Wald und Wild, geben einen Überblick über die Naturschutzarbeit der Jäger, die Gliederung des Jagdverbandes und seine Aufgaben. Es handelt sich um eine einzigartige Ausstellung in einem separaten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.
aufklappeneinklappen
Nach aufwendigen Umgestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen wurde die Einrichtung am 10.6.2012 als „Lernort  Natur“ des Jagdverbandes Pritzwalk e.V. neu eröffnet. Partner bei der Umsetzung von Waldpädagogik sowie der Kinder und Schülerbetreuung sind der Landesbetrieb Forstwirtschaft und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Der Obmann für Naturschutz und die Naturschutzobleute der Jägerschaften stehen bei Bedarf für Vorträge und Führungen bereit. Das Umfeld der Einrichtung bildet ein 300 ha großer Waldpark mit Schwimmbad, einem Waldhotel, einem Waldschulzentrum und der Jägerschule Prignitz, einer Aufzuchtstation für Wildhühner usw. Das Hainholz hat als Erholungszentrum jährlich ca. 40.000 Besucher.

 
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Hainholz 4

16928 Pritzwalk

Wetter Heute, 8. 7.

10 19
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    10 14
  • Freitag
    10 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 8. 7.

10 19
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    10 14
  • Freitag
    10 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.