Blog
0

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg - Besucherzentrum Burg Lenzen

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Besucherzentrum Burg Lenzen erhalten Gäste Tipps für beste Beobachtungen in der Natur, Informationen zur Landschaft, zu Sehenswürdigkeiten und aktuellen Veranstaltungen und entdecken in den Ausstellungen die faszinierende Natur- und Kulturgeschichte der Region. Kostbare Originalobjekte, Hörstationen und Computeranimationen führen durch die bewegte Geschichte der Stadt Lenzen. Eine besondere Attraktion ist das Diorama, welches mit rund 8000 Zinnfiguren die Schlacht bei Lenzen im Jahre 929 zeigt.
aufklappeneinklappen
  • Burg Lenzen, Foto: Annika Schmidt
  • Burg Lenzen - Blick auf den Burghof, Foto: Ralf Häfke
  • Besucherzentrum Burg Lenzen - Eingang zu den Ausstellungen, Foto: Diethelm Wulfert
  • Besucherzentrum Burg Lenzen - Ausstellung "Flusslandschaft am Grünen Band", Foto: Corporate Art
  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg - Besucherzentrum Burg Lenzen
  • Wasserspieltisch im AuenReich, Foto: Dieter Damschen
In der Ausstellung "Flusslandschaft am Grünen Band" wird die Elbtalaue lebendig. Hier erfahren Sie spielerisch und mit allen Sinnen Wissenswertes über Auenökologie und Hochwasserschutz, über das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg und beeindruckende Hochwasserereignisse.  Neu ist das LehrReich mit Mikroskopierstation und Multitouch -Tisch. Im Burgpark mit NaturPoesieGarten und AuenReich laden iInteraktive Exponate sowie Sinnes- und Erlebnisstationen zum Relaxen, Staunen und Mitmachen ein. Besondere Erlebnisse sind der Blick vom 24 Meter hohen mittelalterlichen Burgturm und ein virtueller Flug auf dem Reiher (nicht barrierefrei zugänglich).

Das Besucherzentrum Burg Lenzen bietet auch geführte Exkursionen an. Per Rad oder zu Fuß oder mit Boot bzw. Kanu geht es in die faszinierende Natur, Kultur und Geschichte der Flusslandschaft Elbe, in die Auenwildnis, ins Rambower Moor oder entlang des "Grünen Bandes", der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, die heute ein Naturrefugium ist.
aufklappeneinklappen
Im Besucherzentrum Burg Lenzen erhalten Gäste Tipps für beste Beobachtungen in der Natur, Informationen zur Landschaft, zu Sehenswürdigkeiten und aktuellen Veranstaltungen und entdecken in den Ausstellungen die faszinierende Natur- und Kulturgeschichte der Region. Kostbare Originalobjekte, Hörstationen und Computeranimationen führen durch die bewegte Geschichte der Stadt Lenzen. Eine besondere Attraktion ist das Diorama, welches mit rund 8000 Zinnfiguren die Schlacht bei Lenzen im Jahre 929 zeigt.
aufklappeneinklappen
  • Burg Lenzen, Foto: Annika Schmidt
  • Burg Lenzen - Blick auf den Burghof, Foto: Ralf Häfke
  • Besucherzentrum Burg Lenzen - Eingang zu den Ausstellungen, Foto: Diethelm Wulfert
  • Besucherzentrum Burg Lenzen - Ausstellung "Flusslandschaft am Grünen Band", Foto: Corporate Art
  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg - Besucherzentrum Burg Lenzen
In der Ausstellung "Flusslandschaft am Grünen Band" wird die Elbtalaue lebendig. Hier erfahren Sie spielerisch und mit allen Sinnen Wissenswertes über Auenökologie und Hochwasserschutz, über das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg und beeindruckende Hochwasserereignisse.  Neu ist das LehrReich mit Mikroskopierstation und Multitouch -Tisch. Im Burgpark mit NaturPoesieGarten und AuenReich laden iInteraktive Exponate sowie Sinnes- und Erlebnisstationen zum Relaxen, Staunen und Mitmachen ein. Besondere Erlebnisse sind der Blick vom 24 Meter hohen mittelalterlichen Burgturm und ein virtueller Flug auf dem Reiher (nicht barrierefrei zugänglich).

Das Besucherzentrum Burg Lenzen bietet auch geführte Exkursionen an. Per Rad oder zu Fuß oder mit Boot bzw. Kanu geht es in die faszinierende Natur, Kultur und Geschichte der Flusslandschaft Elbe, in die Auenwildnis, ins Rambower Moor oder entlang des "Grünen Bandes", der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, die heute ein Naturrefugium ist.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Burgstraße 3

19309 Lenzen (Elbe)

Wetter Heute, 9. 9.

14 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Donnerstag
    10 19
  • Freitag
    8 22

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 9. 9.

14 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Donnerstag
    10 19
  • Freitag
    8 22

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.