Schloss Grube, Foto: Schloss Grube

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Dieser Anbieter liegt in der Region Prignitz
Schloss Grube, GbR Pöllath/Rodin
Gruber Dorfstraße 24
19336 Bad Wilsnack OT Grube

Zertifikate

Schlossrestaurant im Schloss Grube

Gastronomie
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension


    Schloss Grube - ein lebendiges Denkmal mit viel Atmosphäre
    weiterleseneinklappen
    • Eingangshalle im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • Blickachse im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • Weinregal im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/2304/thumbnail?w=595&h=401
    Schloss Grube liegt idyllisch inmitten des ruhigen Runddorfes Grube in der Prignitz und gehört zur Kurstadt Bad Wilsnack. Das Barockschloss präsentiert sich als ein lebendiges Denkmal, als offenes Haus für Kunst und Kultur mit Gastronomie und Beherbergung. Es verfügt über ein Á-la-carte-Restaurant, das frische Küche mit Zutaten aus dem Schlossgarten und von regionalen Erzeugern aus der Region anbietet.


     


    Die Gästezimmer und Suiten sind liebevoll hergerichtet und großzügig geschnitten. Ausstellungen sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen prägen das Gesicht des Hauses. Das barocke Gebäude wurde 1740 erbaut und ist das letzte existierende Herrenhaus der Familie von Quitzow.



    Als Anerkennung für die besondere Qualität der Sanierung erhielt Schloss Grube 2010 den Brandenburgischen Denkmalpflegepreis. Durch die überzeugende Verbindung von historischer Bausubstanz und moderner Ausstattung herrscht im Haus eine erfrischende Atmosphäre, die schlichte Eleganz ausstrahlt. Es ist für Urlaubsaufenthalte ebenso beliebt wie für Hochzeiten und andere Familienfeiern. Auch für kleinere Tagungen und Seminare wird Schloss Grube gern genutzt. Von der Terrasse des Hauses schaut man in den neu gestalteten Garten, zur anderen Seite bildet das Schloss ein Ensemble mit der kleinen sanierten Fachwerkkirche aus dem 16. Jahrhundert.

    Kapazitäten: Sitzplätze in vier Räumen im Erdgeschoss für bis zu 85 Personen, im Garten für bis zu 70 Personen

    Kreditkartenakzeptanz: Ja
    weiterleseneinklappen


    Schloss Grube - ein lebendiges Denkmal mit viel Atmosphäre
    weiterleseneinklappen
    • Eingangshalle im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • Blickachse im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • Weinregal im Schloss Grube, Foto: Schloss Grube
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/2304/thumbnail?w=595&h=401
    Schloss Grube liegt idyllisch inmitten des ruhigen Runddorfes Grube in der Prignitz und gehört zur Kurstadt Bad Wilsnack. Das Barockschloss präsentiert sich als ein lebendiges Denkmal, als offenes Haus für Kunst und Kultur mit Gastronomie und Beherbergung. Es verfügt über ein Á-la-carte-Restaurant, das frische Küche mit Zutaten aus dem Schlossgarten und von regionalen Erzeugern aus der Region anbietet.


     


    Die Gästezimmer und Suiten sind liebevoll hergerichtet und großzügig geschnitten. Ausstellungen sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen prägen das Gesicht des Hauses. Das barocke Gebäude wurde 1740 erbaut und ist das letzte existierende Herrenhaus der Familie von Quitzow.



    Als Anerkennung für die besondere Qualität der Sanierung erhielt Schloss Grube 2010 den Brandenburgischen Denkmalpflegepreis. Durch die überzeugende Verbindung von historischer Bausubstanz und moderner Ausstattung herrscht im Haus eine erfrischende Atmosphäre, die schlichte Eleganz ausstrahlt. Es ist für Urlaubsaufenthalte ebenso beliebt wie für Hochzeiten und andere Familienfeiern. Auch für kleinere Tagungen und Seminare wird Schloss Grube gern genutzt. Von der Terrasse des Hauses schaut man in den neu gestalteten Garten, zur anderen Seite bildet das Schloss ein Ensemble mit der kleinen sanierten Fachwerkkirche aus dem 16. Jahrhundert.

    Kapazitäten: Sitzplätze in vier Räumen im Erdgeschoss für bis zu 85 Personen, im Garten für bis zu 70 Personen

    Kreditkartenakzeptanz: Ja
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    Gruber Dorfstraße 24

    19336 Bad Wilsnack OT Grube

    Wetter Heute, 17. 8.

    15 23
    Nachmittags leichter Regen.
    Nachmittags leichter Regen.

    • Freitag
      16 21
    • Samstag
      13 19

    Prospekte

    Ansprechpartner

    Tourismusverband Prignitz e.V.

    Großer Markt 4
    19348 Perleberg

    Tel.: 03876-30741920
    Fax: 03876-30741929

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

    Geben Sie Schlossrestaurant im Schloss Grube als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

    Ausflug jetzt planen!

    Wetter Heute, 17. 8.

    15 23
    Nachmittags leichter Regen.
    Nachmittags leichter Regen.
    • Freitag
      16 21
    • Samstag
      13 19

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten