Blog
0
Lutherlinde in Treuenbrietzen, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Lutherlinde in Treuenbrietzen, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Online-Buchung


Radrouten Historische Stadtkerne - Route 4

Radtouren
Länge: 300 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 300 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Durch das Havelland und den Fläming - Bischöfe, Burgen und Badeseen: Die Radroute Historische Stadtkerne 4 beginnt in Potsdam und führt durch Brandenburg an der Havel, entlang der glitzernden Havelseen, zur Burg Ziesar und hinein in die Wälder des Hohen Flämings mit dem Schloss Wiesenburg und den Burgen Rabenstein und Eisenhardt. Von der Eroberung der Mark kündet der Brandenburger Dom, vom Luxusleben der Bischöfe die Burgkapelle Ziesar, von unsicheren Zeiten so manch hoch aufragender Burgturm und von mittelalterlichen Fürstentreffen die Stadt Jüterbog.
weiterleseneinklappen
  • Nikolaikirche Potsdam am Alten Markt, Foto: TMB/Hoffmann
  • Katholische Kirche Maria Meeresstern in Werder (Havel), Foto: Yvonne Schmiele
  • Wiese im Naturpark Nuthe-Nieplitz, Foto: Archiv LUGV
Die Tour lässt sich familienfreundlich in kurze Etappen aufteilen. Unterwegs verlocken Badeseen und Freibäder, Baumwipfelpfad und Barfußpark, Spargel- und Obsthöfe zu fröhlichen Pausen. Bei der Orientierung helfen Stadtpläne und Etappenkarten. 

Länge: 300 km

Start / Ziel: Potsdam Hauptbahnhof

Logo / Wegstreckenzeichen: Logo mit Stadtsilhouette

Anreise / Abreise:

  • Bahn: Ab Berlin Zoologischer Garten mit der S7 nach Potsdam Hauptbahnhof (ca. 30 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A115 und Nuthestrasse nach Potsdam Hauptbahnhof (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Potsdam, Werder (Havel, Brandenburg a.d. Havel, Ziesar, Bad Belzig, Treuenbrietzen, Jüterbog, Luckenwalde, Beelitz, Caputh, Potsdam

Sehens- / Wissenswertes:

  • Belzig: Burg Eisenhardt
  • Treuenbrietzen: Heimatmuseum in der Sabinchenstadt
  • Jüterbog: Museum im Mönchenkloster
  • Beelitz: Stadtpfarrkirchen Sankt Marien und Sankt Nicolai
  • Potsdam: Schloss Sanssouci, Park Sanssouci, Holländische Viertel
  • Werder (Havel)
  • Brandenburg a. d. Havel: Dom
  • Ziesar: Burg, Burgkapelle
  • Luckenwalde: Heimatmuseum, Heimattierpark, Mendelsohnhalle

Kombinationsmöglichkeiten

  • Euroroute R1
  • Havelradweg
  • Tour Brandenburg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • Reiseführer zur Radroute Historische Stadtkerne 4 „Durch das Havelland und den Fläming - Bischöfe, Burgen und Badeseen“, Verlag terra press, Auflage: 1 (Juli 2019), ISBN 978-3-942917-43-8, 10,00 Euro
  • "Potsdam - Havelland - Fläming: Fahrradkarte. GPS-genau", 1:70000, KOMPASS-Karten; Auflage: 3 (1. März 2016), ISBN-13: 978-3850262729, 7,99 Euro
weiterleseneinklappen
Durch das Havelland und den Fläming - Bischöfe, Burgen und Badeseen: Die Radroute Historische Stadtkerne 4 beginnt in Potsdam und führt durch Brandenburg an der Havel, entlang der glitzernden Havelseen, zur Burg Ziesar und hinein in die Wälder des Hohen Flämings mit dem Schloss Wiesenburg und den Burgen Rabenstein und Eisenhardt. Von der Eroberung der Mark kündet der Brandenburger Dom, vom Luxusleben der Bischöfe die Burgkapelle Ziesar, von unsicheren Zeiten so manch hoch aufragender Burgturm und von mittelalterlichen Fürstentreffen die Stadt Jüterbog.
weiterleseneinklappen
  • Nikolaikirche Potsdam am Alten Markt, Foto: TMB/Hoffmann
  • Katholische Kirche Maria Meeresstern in Werder (Havel), Foto: Yvonne Schmiele
  • Wiese im Naturpark Nuthe-Nieplitz, Foto: Archiv LUGV
Die Tour lässt sich familienfreundlich in kurze Etappen aufteilen. Unterwegs verlocken Badeseen und Freibäder, Baumwipfelpfad und Barfußpark, Spargel- und Obsthöfe zu fröhlichen Pausen. Bei der Orientierung helfen Stadtpläne und Etappenkarten. 

Länge: 300 km

Start / Ziel: Potsdam Hauptbahnhof

Logo / Wegstreckenzeichen: Logo mit Stadtsilhouette

Anreise / Abreise:

  • Bahn: Ab Berlin Zoologischer Garten mit der S7 nach Potsdam Hauptbahnhof (ca. 30 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A115 und Nuthestrasse nach Potsdam Hauptbahnhof (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Potsdam, Werder (Havel, Brandenburg a.d. Havel, Ziesar, Bad Belzig, Treuenbrietzen, Jüterbog, Luckenwalde, Beelitz, Caputh, Potsdam

Sehens- / Wissenswertes:

  • Belzig: Burg Eisenhardt
  • Treuenbrietzen: Heimatmuseum in der Sabinchenstadt
  • Jüterbog: Museum im Mönchenkloster
  • Beelitz: Stadtpfarrkirchen Sankt Marien und Sankt Nicolai
  • Potsdam: Schloss Sanssouci, Park Sanssouci, Holländische Viertel
  • Werder (Havel)
  • Brandenburg a. d. Havel: Dom
  • Ziesar: Burg, Burgkapelle
  • Luckenwalde: Heimatmuseum, Heimattierpark, Mendelsohnhalle

Kombinationsmöglichkeiten

  • Euroroute R1
  • Havelradweg
  • Tour Brandenburg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • Reiseführer zur Radroute Historische Stadtkerne 4 „Durch das Havelland und den Fläming - Bischöfe, Burgen und Badeseen“, Verlag terra press, Auflage: 1 (Juli 2019), ISBN 978-3-942917-43-8, 10,00 Euro
  • "Potsdam - Havelland - Fläming: Fahrradkarte. GPS-genau", 1:70000, KOMPASS-Karten; Auflage: 3 (1. März 2016), ISBN-13: 978-3850262729, 7,99 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Friedrich-Engels-Straße

14467 Potsdam

Wetter Heute, 20. 10.

11 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 21
  • Dienstag
    9 18

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 20. 10.

11 21
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 21
  • Dienstag
    9 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg