0
Über Potsdamer und Brandenburger Havelseen, vor dem Hans Otto Theater Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Onnen
Über Potsdamer und Brandenburger Havelseen, vor dem Hans Otto Theater Potsdam, Foto: TMB-Fotoarchiv/Onnen

Online-Buchung



Über Potsdamer und Brandenburger Havelseen
Diese Tour führt durch die Region: Havelland Potsdam Berlin
Marina am Tiefen See (und weitere Anbieter)
Schiffbauergasse 8
14467 Potsdam
Marina Schoners Wehr (und weitere Anbieter)
Krakauer Straße 29 a
14776 Brandenburg an der Havel
Länge: 87 km
Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Über Potsdamer und Brandenburger Havelseen

Hausboottouren
Länge: 87 km
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Havel mit den Potsdamer und Brandenburger Havelseen zeigt eine faszinierende und mit reichlich überlieferter Geschichte geprägte Flußlandschaft zwischen zwei historischen Städten. Rund um Potsdam blickt man vom Wasser aus auf die Geschichte und Architektur großer preußischer Könige, weiter flussabwärts entdeckt man die Obstplantagen der "Muckerschen". Entlang an idyllischen Dörfern und Wiesenauen erreicht man bald die Stadt Brandenburg an der Havel, die Wiege der Mark Brandenburg. Slawen und Bischöfe haben sich hier verewigt. Ein Abstecher zum Beetzsee und Plauer See machen die Bootsfahrt perfekt.
weiterleseneinklappen
  • Vor der Sacrower Heilandskirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Korall
  • Blick auf die Brandenburger Dominsel, Foto: STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft
  • Havel bei Brandenburg
Länge / Dauer: 87 Km (2-3 Tage)

Start: ​Potsdam

Ziel: Brandenburg an der Havel

Anreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE7 (Dessau) nach Potsdam (ca. 30 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A115 und Nuthestrasse (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Potsdam, Sacrow-Paretzer-Kanal, Untere Havel/Ketzin, Potsdamer Havel, Schwielowsee, Havel, Brandenburg an der Havel

Abstecher:
  • von Potsdam - Wannsee - zurück (15 km Einweg)
  • von Brandenburg an der Havel: Beetzseen (21 km Einweg)

Landgang:
  • Potsdam: UNESCO-Welterbe
  • Caputh: Schloss und Park
  • Werder (Havel): Inselstadt
  • Brandenburg an der Havel: Dom, Kloster, historische Innenstadt

nautische Informationen: Reizvoller Wechsel von Fluss-, Seen- und Kanalabschnitten; in Teilen Rundtourencharakter

Führerschein: Befahren der Potsdamer Havelseen von Glienicker Brücke bis Sacrow-Paretzer-Kanal und Brandenburger Havelseen einschließlich Beetzsee mit Charterschein, sonst Sportbootführerschein (Binnen) notwendig.

Karten / Literatur: "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
weiterleseneinklappen
Die Havel mit den Potsdamer und Brandenburger Havelseen zeigt eine faszinierende und mit reichlich überlieferter Geschichte geprägte Flußlandschaft zwischen zwei historischen Städten. Rund um Potsdam blickt man vom Wasser aus auf die Geschichte und Architektur großer preußischer Könige, weiter flussabwärts entdeckt man die Obstplantagen der "Muckerschen". Entlang an idyllischen Dörfern und Wiesenauen erreicht man bald die Stadt Brandenburg an der Havel, die Wiege der Mark Brandenburg. Slawen und Bischöfe haben sich hier verewigt. Ein Abstecher zum Beetzsee und Plauer See machen die Bootsfahrt perfekt.
weiterleseneinklappen
  • Vor der Sacrower Heilandskirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/Korall
  • Blick auf die Brandenburger Dominsel, Foto: STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft
  • Havel bei Brandenburg
Länge / Dauer: 87 Km (2-3 Tage)

Start: ​Potsdam

Ziel: Brandenburg an der Havel

Anreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE7 (Dessau) nach Potsdam (ca. 30 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A115 und Nuthestrasse (ca. 45 Minuten).

Verlauf: Potsdam, Sacrow-Paretzer-Kanal, Untere Havel/Ketzin, Potsdamer Havel, Schwielowsee, Havel, Brandenburg an der Havel

Abstecher:
  • von Potsdam - Wannsee - zurück (15 km Einweg)
  • von Brandenburg an der Havel: Beetzseen (21 km Einweg)

Landgang:
  • Potsdam: UNESCO-Welterbe
  • Caputh: Schloss und Park
  • Werder (Havel): Inselstadt
  • Brandenburg an der Havel: Dom, Kloster, historische Innenstadt

nautische Informationen: Reizvoller Wechsel von Fluss-, Seen- und Kanalabschnitten; in Teilen Rundtourencharakter

Führerschein: Befahren der Potsdamer Havelseen von Glienicker Brücke bis Sacrow-Paretzer-Kanal und Brandenburger Havelseen einschließlich Beetzsee mit Charterschein, sonst Sportbootführerschein (Binnen) notwendig.

Karten / Literatur: "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Schiffbauergasse 8

14467 Potsdam

Wetter Heute, 22. 11.

6 10
Überwiegend bewölkt bis abends.
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Donnerstag
    5 11
  • Freitag
    8 12

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040