Blog
0
DIE SPEZIALISTEN - IM NAMEN DES OPFERS Foto: Richard Hübner / ZDF
DIE SPEZIALISTEN - IM NAMEN DES OPFERS Foto: Richard Hübner / ZDF
Online-Buchung


Drehort für: DIE SPEZIALISTEN - IM NAMEN DER OPFER (TV-Serie)

Filmorte
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Produktionsfirma: UFA Fiction

Produzenten: Joachim Kosack, Markus Brunnemann

Regie: Gero Weinreuther, Nicolai Rohde, Kai Meyer-Ricks, Samira Radsi

Darsteller: Valerie Niehaus, David Rott, Katy Karrenbauer, Tobias Licht, Merlin Rose, Henriette Richter-Röhl u.a.

Drehorte in Brandenburg: Potsdam, Filmpark Babelsberg

„Sie haben ein Recht auf die Wahrheit!“ Nach diesem Motto rollt das Team um Rechtsmedizinerin Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) und Kriminalhauptkom­missar Mirko Kiefer (David Rott) aufgrund neuer Indizien ungelöste Kriminalfälle auf. Ihre Herausforderung: nicht nur den Täter zu ermitteln, sondern auch den vergessenen Opfern zu helfen und den Hinterbliebenen. Seien sie Angehörige eines Mordopfers, die auf die Frage nach dem „Warum“ keine Antwort bekamen, weil der Täter nie gefunden wurde. Oder Eltern, die erst nach langer Zeit erfahren, dass ihr Sohn nach einem Streit nicht den Kontakt zur Familie abgebrochen hat, sondern erschlagen und verscharrt wurde. Oder Inhaftierte, die seit Jahren als mehrfache Mörder gelten, obwohl sie immer ihre Unschuld beteuert haben und erst jetzt rehabilitiert werden. Was auch immer sie umtreibt: Erst wenn der Täter gefunden und das Motiv geklärt ist, werden die Hinterbliebenen von ihrer quälenden Ungewissheit erlöst. Katrin hat am eigenen Leib erfahren, wovon sie spricht, was Mirko allerdings erst begreift, als er die Grenze vom Kollegen zum Geliebten überschritten hat.
weiterleseneinklappen
Produktionsfirma: UFA Fiction

Produzenten: Joachim Kosack, Markus Brunnemann

Regie: Gero Weinreuther, Nicolai Rohde, Kai Meyer-Ricks, Samira Radsi

Darsteller: Valerie Niehaus, David Rott, Katy Karrenbauer, Tobias Licht, Merlin Rose, Henriette Richter-Röhl u.a.

Drehorte in Brandenburg: Potsdam, Filmpark Babelsberg

„Sie haben ein Recht auf die Wahrheit!“ Nach diesem Motto rollt das Team um Rechtsmedizinerin Dr. Katrin Stoll (Valerie Niehaus) und Kriminalhauptkom­missar Mirko Kiefer (David Rott) aufgrund neuer Indizien ungelöste Kriminalfälle auf. Ihre Herausforderung: nicht nur den Täter zu ermitteln, sondern auch den vergessenen Opfern zu helfen und den Hinterbliebenen. Seien sie Angehörige eines Mordopfers, die auf die Frage nach dem „Warum“ keine Antwort bekamen, weil der Täter nie gefunden wurde. Oder Eltern, die erst nach langer Zeit erfahren, dass ihr Sohn nach einem Streit nicht den Kontakt zur Familie abgebrochen hat, sondern erschlagen und verscharrt wurde. Oder Inhaftierte, die seit Jahren als mehrfache Mörder gelten, obwohl sie immer ihre Unschuld beteuert haben und erst jetzt rehabilitiert werden. Was auch immer sie umtreibt: Erst wenn der Täter gefunden und das Motiv geklärt ist, werden die Hinterbliebenen von ihrer quälenden Ungewissheit erlöst. Katrin hat am eigenen Leib erfahren, wovon sie spricht, was Mirko allerdings erst begreift, als er die Grenze vom Kollegen zum Geliebten überschritten hat.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

14467 Potsdam

Wetter Heute, 18. 8.

16 26
Nieselregen möglich am Vormittag und Nachmittag.

  • Montag
    15 25
  • Dienstag
    12 25

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 18. 8.

16 26
Nieselregen möglich am Vormittag und Nachmittag.

  • Montag
    15 25
  • Dienstag
    12 25

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg