Blog
0

Maschinenhalle in der Schiffbauergasse (fabrik Potsdam)

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Maschinenhalle wurde nach 1945 auf dem Papenhorn errichtet. Das von Karl Gottfried Pust geplante Gebäude hat eine noch heute ansprechende und zeitgemäß wirkende fein gegliederte neoklassizistische Fassade. Das Papenhorn ist eine natürliche Landzunge, die zur Landgewinnung durch Trümmerschutt der Potsdamer Innenstadt von der Türkstraße bis zum Papenhorn aufgeschüttet worden ist. Das Gebäude beherbergte die Betriebsschlosserei, der im Jahr 1856 in Betrieb genommenen Gasanstalt des Berliner Unternehmers Julius Conrad Freund. Hier wurden unter anderem Gasventile und Rohrstutzen produziert. Nach der späteren Umwandlung in ein VEB Energiekombinat wurde bis zum Betriebsschluss 1990 an diesem Industriestandort Gas, Koks und Teer für die Stadt Potsdam produziert. Seit der Sanierung im Jahr 2006 wird die ehemalige Maschinenhalle als vielfältiger Veranstaltungsort genutzt. Die fabrik Potsdam, ein Tanz- und Begnegungszentrum, hat hier ihren Sitz.
aufklappeneinklappen
  • Ehemalige Maschinenhalle, Foto: PMSG André Stiebitz
  • fabrik Potsdam in der Maschinenhalle, Foto: PMSG André Stiebitz
Die Maschinenhalle wurde nach 1945 auf dem Papenhorn errichtet. Das von Karl Gottfried Pust geplante Gebäude hat eine noch heute ansprechende und zeitgemäß wirkende fein gegliederte neoklassizistische Fassade. Das Papenhorn ist eine natürliche Landzunge, die zur Landgewinnung durch Trümmerschutt der Potsdamer Innenstadt von der Türkstraße bis zum Papenhorn aufgeschüttet worden ist. Das Gebäude beherbergte die Betriebsschlosserei, der im Jahr 1856 in Betrieb genommenen Gasanstalt des Berliner Unternehmers Julius Conrad Freund. Hier wurden unter anderem Gasventile und Rohrstutzen produziert. Nach der späteren Umwandlung in ein VEB Energiekombinat wurde bis zum Betriebsschluss 1990 an diesem Industriestandort Gas, Koks und Teer für die Stadt Potsdam produziert. Seit der Sanierung im Jahr 2006 wird die ehemalige Maschinenhalle als vielfältiger Veranstaltungsort genutzt. Die fabrik Potsdam, ein Tanz- und Begnegungszentrum, hat hier ihren Sitz.
aufklappeneinklappen
  • Ehemalige Maschinenhalle, Foto: PMSG André Stiebitz
  • fabrik Potsdam in der Maschinenhalle, Foto: PMSG André Stiebitz

Anreiseplaner

Schiffbauergasse 10

14467 Potsdam

Wetter Heute, 20. 9.

8 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    8 25
  • Dienstag
    11 26

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 20. 9.

8 23
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    8 25
  • Dienstag
    11 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.