Blog
0

Tierpark Senftenberg

1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Tierpark Senftenberg wurde im Juni 1931 gegründet. In der gepflegten Parkanlage mit Gehegen, Volieren und Gebäuden werden traditionell Hausschafrassen, Hausschweine und Alpakas gehalten und gezüchtet. Bei den Kindern sind die Zwergziegen und Schafe im Streichelgehege und die Pferde besonders beliebt. Neben Karakalen, Nasenbären und Waschbären runden Sitticharten, Pfauen und Wassergeflügel das Bild ab.
aufklappeneinklappen
  • Brahma - weltgrößte Haushuhnrasse, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Rote Vari - extrem selten, Nachzucht von 2014 und 2015, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Das Streichelgehege mit Ziegen ist besonders bei jungen Besuchern beliebt, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Tierparkfest 2009, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Kinderponyreiten macht bei uns immer Spaß, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Auch die Pferde und Esel können hautnah erlebt werden, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Tierpark Senftenberg, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB-Fotoarchiv
Besucher können gegen Aufpreis an Tierparkführungen (Dauer: ca.1h) und Tierfütterungen (Dauer: ca.0,5h) der Erdmännchen und roten Varis teilnehmen.

Im Bistro werden kleinere und größere Speisen angeboten (nicht in den Wintermonaten geöffnet). Dort können auch Kindergeburtstage gefeiert werden!
aufklappeneinklappen
Der Tierpark Senftenberg wurde im Juni 1931 gegründet. In der gepflegten Parkanlage mit Gehegen, Volieren und Gebäuden werden traditionell Hausschafrassen, Hausschweine und Alpakas gehalten und gezüchtet. Bei den Kindern sind die Zwergziegen und Schafe im Streichelgehege und die Pferde besonders beliebt. Neben Karakalen, Nasenbären und Waschbären runden Sitticharten, Pfauen und Wassergeflügel das Bild ab.
aufklappeneinklappen
  • Brahma - weltgrößte Haushuhnrasse, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Rote Vari - extrem selten, Nachzucht von 2014 und 2015, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Das Streichelgehege mit Ziegen ist besonders bei jungen Besuchern beliebt, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Tierparkfest 2009, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Kinderponyreiten macht bei uns immer Spaß, Foto: Tierpark Senftenberg
  • Auch die Pferde und Esel können hautnah erlebt werden, Foto: Tierpark Senftenberg
Besucher können gegen Aufpreis an Tierparkführungen (Dauer: ca.1h) und Tierfütterungen (Dauer: ca.0,5h) der Erdmännchen und roten Varis teilnehmen.

Im Bistro werden kleinere und größere Speisen angeboten (nicht in den Wintermonaten geöffnet). Dort können auch Kindergeburtstage gefeiert werden!
aufklappeneinklappen

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • kein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
    • Zugang Außenbereich: stufenlos/ über Rampe
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: ebenes Pflaster/ wasser- bwz. splittgebundene Decke
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 107 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150 cm x 138 cm, rechts: 112 cm x 127 cm, links: 92 cm x >150 cm, Haltegriffe vorhanden
    • Bistro im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
    Besonderheiten:
    • Ermäßigungen auf den Eintrittspreis für Besucher mit Schwerbehindertenausweis
    PKW-Stellplätze
    Kommentar:
    Es ist kein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden. Gäste mit Mobilitätseinschränkungen können jedoch gern nach Rücksprache mit ihrem Fahrzeug auf das Gelände des Tierparks vorfahren.
    Zugang und Wege Außenbereich
    • stufenlose Wegeführung möglich
    • Zugang über Rampe
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 110,5 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 103 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Durchgänge: 115 cm
    Wegebeschaffenheit:
    Die Hauptwege sind entweder mit ebenem Pflaster befestigt oder mit wassergebundener Decke bzw. splittgebunden
    Kommentar:
    Tierpark-Besucher müssen ggf. 3 verschiedene Rampen nutzen:
    1. vor dem Haupteingang befindet sich eine 19 m lange Rampe mit einem Gefälle von ca. 4%
    2. hinter dem Biergarten befindet sich eine 18 m lange Rampe mit ca. 8% Gefälle
    3. eine doppelte An-/ Abrampung mitten auf dem Zoogelände mit knapp 15 m Länge mit ca. 12% Gefälle
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang stufenlos
    • Zugang über Rampe
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 110,5 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 103 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: 115 cm
    Rezeption
    Kommentar:
    Der Eintrittskarten-Automat ist barrierefrei erreichbar. Alternativ können im stufenlos zugänglichen Bistro Eintrittskarten gekauft werden.
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 107 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 115 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 133 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 364 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 19 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80,5 cm
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 238 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 138 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 127 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 112 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 209 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 92 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 82,5 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 13 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
    • linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 44 cm
    • Notruf vorhanden
    Kommentar:
    • Die Gästetoilette befindet sich am Bistro
    • ein Baby-Wickeltisch ist vorhanden
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    Kommentar:
    • Ein Transfer z.B. vom Bahnhof, auch für Besucher mit Rollstuhl, kann vom DRK durchgeführt werden. Bitte wenden Sie sich bitte direkt dazu an den DRK-Fahrdienst unter der Telefonnummer 03573-2581.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 18.05.2020
    • Erheber (Institution): Tourismusverband Lausitzer Seenland

Anreiseplaner

Steindamm 24

01968 Senftenberg

Wetter Heute, 2. 10.

9 16
Leichter Regen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Montag
    9 16
  • Dienstag
    9 17

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 2. 10.

9 16
Leichter Regen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Montag
    9 16
  • Dienstag
    9 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.