Segeln mit expeditours auf dem Senftenberger See, Foto: expeditours
Segeln mit expeditours auf dem Senftenberger See, Foto: expeditours

Online-Buchung



expeditours im Hafencamp Senftenberger See
Dieser Anbieter liegt in der Region Lausitzer Seenland
Bootsvermietung im Hafencamp Senftenberger See
Straße zur Südsee 2
01968 Senftenberg OT Großkoschen

Zertifikate

expeditours im Hafencamp Senftenberger See

Segeln
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Expeditours ist ein mobiles Outdoorunternehmen, mit Aktivangeboten zwischen dem Lausitzer Seenland und Schlaubetal, der Spree und Neiße. Als erfahrenes Tourismus- und Sportunternehmen wird Ihnen Abwechslung in der Natur, erlebnisreiche Tage und aufregende Stunden an Land und auf dem Wasser geboten. 
weiterleseneinklappen
  • Törn mit dem Segelkutter auf dem Senftenberger See, Foto: expeditours
  • Segel-Kajak-Tret-Trimaran zu mieten bei expeditours am Senftenberger See, Foto: expeditours
Von der Bootsvermietung im Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen können Sie Ihren Segeltörn starten und sowohl den Senftenberger See als auch das Lausitzer Seenland erkunden. Expeditours vermietet Segelboote und bietet eine Segelschule an. Schnupper- und Grundscheinkurse werden durchgeführt. Darüber hinaus wird die Ausbildungen für die amtlichen Sportbootführerscheine Binnen (Segel und Motor) und See angeboten.

Tipp: Testen Sie die Innovation von einem Segel-Kajak-Tret-Trimaran, welcher sich paddeln, treten und segeln lässt.

Extras: Törn im Segelkutter mit erfahrenem Skipper, Eiscafé und Übernachtungsmöglichkeiten im Wassersportzentrum Senftenberger See, Lift zum Einstieg in die Boote für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
weiterleseneinklappen
Expeditours ist ein mobiles Outdoorunternehmen, mit Aktivangeboten zwischen dem Lausitzer Seenland und Schlaubetal, der Spree und Neiße. Als erfahrenes Tourismus- und Sportunternehmen wird Ihnen Abwechslung in der Natur, erlebnisreiche Tage und aufregende Stunden an Land und auf dem Wasser geboten. 
weiterleseneinklappen
  • Törn mit dem Segelkutter auf dem Senftenberger See, Foto: expeditours
  • Segel-Kajak-Tret-Trimaran zu mieten bei expeditours am Senftenberger See, Foto: expeditours
Von der Bootsvermietung im Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen können Sie Ihren Segeltörn starten und sowohl den Senftenberger See als auch das Lausitzer Seenland erkunden. Expeditours vermietet Segelboote und bietet eine Segelschule an. Schnupper- und Grundscheinkurse werden durchgeführt. Darüber hinaus wird die Ausbildungen für die amtlichen Sportbootführerscheine Binnen (Segel und Motor) und See angeboten.

Tipp: Testen Sie die Innovation von einem Segel-Kajak-Tret-Trimaran, welcher sich paddeln, treten und segeln lässt.

Extras: Törn im Segelkutter mit erfahrenem Skipper, Eiscafé und Übernachtungsmöglichkeiten im Wassersportzentrum Senftenberger See, Lift zum Einstieg in die Boote für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Straße zur Südsee 2

01968 Senftenberg OT Großkoschen

Wetter Heute, 14. 11.

-0 5
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    2 7
  • Donnerstag
    0 6

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Galerie am Schloss
Steindamm 22 01968

Tel.: Senftenberg
Fax: 03573-725300-0

Wetter Heute, 14. 11.

-0 5
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.
  • Mittwoch
    2 7
  • Donnerstag
    0 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten