Blog
0
Infosauger im "Archiv verschwundener Orte", Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland, Nada Quenzel
Infosauger im "Archiv verschwundener Orte", Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland, Nada Quenzel
Online-Buchung


Archiv verschwundener Orte in Forst (Lausitz) OT Horno

Museen
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Archiv verschwundener Orte in Horno dokumentiert die Geschichte jener 137 Orte der Lausitz, die ganz oder teilweise dem Braunkohlebergbau weichen mussten. Mittelpunkt der Ausstellung bildet eine begehbare Landkarte, die das gesamte Lausitzer Revier zeigt. Der Besucher kann mit einem interaktiven Infosauger alle verschwundenen Orte digital ansteuern. An Multimedia-Stationen erzählen Filme und zahlreiche Zeitzeugen über die Geschichte des Braunkohletagebaus in der Lausitz.
weiterleseneinklappen
  • Sitzmöglichkeiten im "Archiv verschwundener Orte", Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland, Nada Quenzel
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Eingang zur Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Ausstellungsraum "Archiv verschwundener Orte" © AvO
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Kartenteppich in der Ausstellung "Archiv verschwundener Orte" © Hartmut Rauhut
Das Archiv verschwundener Orte in Horno dokumentiert die Geschichte jener 137 Orte der Lausitz, die ganz oder teilweise dem Braunkohlebergbau weichen mussten. Mittelpunkt der Ausstellung bildet eine begehbare Landkarte, die das gesamte Lausitzer Revier zeigt. Der Besucher kann mit einem interaktiven Infosauger alle verschwundenen Orte digital ansteuern. An Multimedia-Stationen erzählen Filme und zahlreiche Zeitzeugen über die Geschichte des Braunkohletagebaus in der Lausitz.
weiterleseneinklappen
  • Sitzmöglichkeiten im "Archiv verschwundener Orte", Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland, Nada Quenzel
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Eingang zur Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • Ausstellungsraum "Archiv verschwundener Orte" © AvO
  • Ausstellung "Archiv verschwundener Orte", Foto: AvO
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/6080/thumbnail/595/401.jpg

Anreiseplaner

An der Dorfaue 9

03149 Forst (Lausitz) OT Horno

Wetter Heute, 15. 10.

12 22
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    11 17
  • Donnerstag
    9 20

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Archiv verschwundener Orte in Forst (Lausitz) OT Horno als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 15. 10.

12 22
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Mittwoch
    11 17
  • Donnerstag
    9 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg