Blog
0
Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
Online-Buchung


Unter Segeln auf den Havelseen westlich von Brandenburg an der Havel

Segeln
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Attraktives Segelrevier mit zahlreichen Buchten und Inseln. Idyllische Ankerplätze in faszinierender Natur. Seenplatte ohne Brücken und Schleusen. Schöne Steganlagen mit Gastronomie mitten in der Natur. Für Boote mit legbarem Mast: Tourabstecher zum Wendsee, Großen Wusterwitzer See und Pritzerber See. Kommunale Slipanlagen für kleinere Boote in Kirchmöser-Dorf und Plaue.
weiterleseneinklappen
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Hardy Berthold/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Hardy Berthold/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Hardy Berthold/fischundblume
Länge:

28 km (Brandenburger Niederhavel, Rundtour über Seenplatte), Verlängerung in Großen Wusterwitzer See ca. 5 km oder Verlängerung bis Pritzerber See ca. 12 km, Dauer: Individuell, als Tagestour möglich, sehr gut aber auch für mehrtägige Segelurlaube geeignet

Gewässerprofil:

  • Ausgedehntes Seengebiet mit mehreren Inseln
  • Verlängerung zum Großen Wusterwitzer See: Stichkanal, nur für kleine Segelboote mit wenig Tiefgang (aufholbares Schwert) und legbarem Mast geeignet
  • Verlängerung zum Pritzerber See: legbarer Mast erforderlich, Havel komplett segelbar, auf Pritzerber See Motorverbot

Start/Ziel:
Gaststätte Buhnenhaus (Brandenburg an der Havel), Malge, Kirchmöser, Plaue

Landgang:

Kirchmöser-Dorf: alter Dorfkern, Rad-/Wanderweg am Wasser

Abstecher:

  • Beetzseekette (von der Innenstadt ca. 15 km bis Päwesin und zurück)
  • Havelaufwärts nach Ketzin (von der Innenstadt ca. 20 km bis Ketzin), ggf. weiter über die Potsdamer Havel bis Werder/Havel

Kartenmaterial:

Wassersportkarte Potsdamer- und Brandenburger Havelseen erhältlich bei den TI Potsdam, Schwielowsee, Werder, Ketzin, Brandenburg an der Havel und zum downloaden unter www.potsdamer-brandenburger-Havelseen.de.
weiterleseneinklappen
Attraktives Segelrevier mit zahlreichen Buchten und Inseln. Idyllische Ankerplätze in faszinierender Natur. Seenplatte ohne Brücken und Schleusen. Schöne Steganlagen mit Gastronomie mitten in der Natur. Für Boote mit legbarem Mast: Tourabstecher zum Wendsee, Großen Wusterwitzer See und Pritzerber See. Kommunale Slipanlagen für kleinere Boote in Kirchmöser-Dorf und Plaue.
weiterleseneinklappen
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Hardy Berthold/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Hardy Berthold/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
  • Unter Segeln auf den Havelseen, Foto: Martin Kirchner/fischundblume
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/7412/thumbnail/595/401.jpg
Länge:

28 km (Brandenburger Niederhavel, Rundtour über Seenplatte), Verlängerung in Großen Wusterwitzer See ca. 5 km oder Verlängerung bis Pritzerber See ca. 12 km, Dauer: Individuell, als Tagestour möglich, sehr gut aber auch für mehrtägige Segelurlaube geeignet

Gewässerprofil:

  • Ausgedehntes Seengebiet mit mehreren Inseln
  • Verlängerung zum Großen Wusterwitzer See: Stichkanal, nur für kleine Segelboote mit wenig Tiefgang (aufholbares Schwert) und legbarem Mast geeignet
  • Verlängerung zum Pritzerber See: legbarer Mast erforderlich, Havel komplett segelbar, auf Pritzerber See Motorverbot

Start/Ziel:
Gaststätte Buhnenhaus (Brandenburg an der Havel), Malge, Kirchmöser, Plaue

Landgang:

Kirchmöser-Dorf: alter Dorfkern, Rad-/Wanderweg am Wasser

Abstecher:

  • Beetzseekette (von der Innenstadt ca. 15 km bis Päwesin und zurück)
  • Havelaufwärts nach Ketzin (von der Innenstadt ca. 20 km bis Ketzin), ggf. weiter über die Potsdamer Havel bis Werder/Havel

Kartenmaterial:

Wassersportkarte Potsdamer- und Brandenburger Havelseen erhältlich bei den TI Potsdam, Schwielowsee, Werder, Ketzin, Brandenburg an der Havel und zum downloaden unter www.potsdamer-brandenburger-Havelseen.de.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Caasmannstraße 2

14770 Brandenburg an der Havel

Wetter Heute, 19. 7.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Samstag
    15 30
  • Sonntag
    17 26

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 19. 7.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Samstag
    15 30
  • Sonntag
    17 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg