0
Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow

Online-Buchung



Optik-Industrie-Museum im Kulturzentrum Rathenow
Dieser Anbieter liegt in der Region Havelland.
Kulturzentrum Rathenow GmbH
Märkischer Platz 3
14712 Rathenow

Zertifikate

Optik-Industrie-Museum im Kulturzentrum Rathenow

Industriekultur, Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Optik-Industrie-Museum erfährt man, dass Optik mehr ist als nur geschliffenes Glas. In Rathenow erfand vor über 200 Jahren Johann H.A. Duncker die Vielschleifmaschine. Mit dieser Erfindung konnten elf Gläser gleichzeitig geschliffen werden.
weiterleseneinklappen
  • Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
  • Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
Über 1000 optische Instrumente sind auf rund 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu sehen. Von der kleinen Linse im Mikroskop bis zur riesigen Leuchtfeuerlinse findet der Besucher alles im Optik-Industrie-Museum. Auch die Geschichte der Optik kommt nicht zu kurz. Wer weiß schon, dass der Begriff "Brille" von einem Stein stammt, der Dinge beim Durchschauen vergrößert, dem Beryll.

Einige besonders interessante Exponate der Ausstellung - alle aus Rathenower Produktion - sind das erste europäische Weitwinkelobjektiv "Pantoscop", verschiedene Linsensysteme für Leuchtfeuer, das weltweit erste Auflichtmikroskop für Normalfilm von 1951 und eine Nachbildung der berühmten Vielschleifmaschine Dunckers aus dem Jahre 1801.

Experimente und kleine Basteleien vervollständigen das Angebot. Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht.

Das Optik-Industrie-Museum befindet sich im Dachgeschoss des Kulturzentrums Rathenow, das darüber hinaus einen Theatersaal mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen sowie ein Restaurant beherbergt.
weiterleseneinklappen
Im Optik-Industrie-Museum erfährt man, dass Optik mehr ist als nur geschliffenes Glas. In Rathenow erfand vor über 200 Jahren Johann H.A. Duncker die Vielschleifmaschine. Mit dieser Erfindung konnten elf Gläser gleichzeitig geschliffen werden.
weiterleseneinklappen
  • Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
  • Foto: sylwet/Optik-Industrie-Museum Rathenow
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • Optik-Industrie-Museum Rathenow, Foto: Tourismusverband Havelland e.V.
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/52953/thumbnail/595/401.jpg
Über 1000 optische Instrumente sind auf rund 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu sehen. Von der kleinen Linse im Mikroskop bis zur riesigen Leuchtfeuerlinse findet der Besucher alles im Optik-Industrie-Museum. Auch die Geschichte der Optik kommt nicht zu kurz. Wer weiß schon, dass der Begriff "Brille" von einem Stein stammt, der Dinge beim Durchschauen vergrößert, dem Beryll.

Einige besonders interessante Exponate der Ausstellung - alle aus Rathenower Produktion - sind das erste europäische Weitwinkelobjektiv "Pantoscop", verschiedene Linsensysteme für Leuchtfeuer, das weltweit erste Auflichtmikroskop für Normalfilm von 1951 und eine Nachbildung der berühmten Vielschleifmaschine Dunckers aus dem Jahre 1801.

Experimente und kleine Basteleien vervollständigen das Angebot. Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht.

Das Optik-Industrie-Museum befindet sich im Dachgeschoss des Kulturzentrums Rathenow, das darüber hinaus einen Theatersaal mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm für alle Altersgruppen sowie ein Restaurant beherbergt.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Märkischer Platz 3

14712 Rathenow

Wetter Heute, 11. 12.

1 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    1 4
  • Mittwoch
    -1 3

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Optik-Industrie-Museum im Kulturzentrum Rathenow als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 11. 12.

1 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.
  • Dienstag
    1 4
  • Mittwoch
    -1 3

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: