Blog
0
Kindertour zur Burg Rabenstein, Foto: Bansen/Wittig
Kindertour zur Burg Rabenstein, Foto: Bansen/Wittig
Online-Buchung


Kindertour Mittelspecht

Wandertouren
Länge: 2 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 2 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Familienwandertour auf dem Naturerlebnispfad führt auf zwei Kilometer Länge vom Naturparkzentrum Hoher Fläming zur Burg Rabenstein und zurück. Den Weg weist der Mittelspecht, das Wappentier des Naturparks Hoher Fläming - es gilt: "Immer dem Schnabel nach!" Stationen wie der Wackelsteig, die Hörtrichter oder ein Baumtelefon bieten besondere Naturerlebnisse unterwegs.
weiterleseneinklappen
  • Start ist am Naturparkzentrum Hoher Fläming, Foto: Bansen/Wittig
  • Der Schnabel des Mittelspechts weist den Weg, Foto: Bansen/Wittig
  • Hörtrichter auf dem Naturerlebnispfad, Foto: Steffen Bohl
Im Naturschutzgebiet Rabenstein fühlen sich auch die Spechte wohl. Sie meißeln Höhlen in Baumstämme, ohne eine Gehirnerschütterung zu bekommen.

Die Burg Rabenstein thront auf dem 153 Meter hohen "Steilen Hagen". Auf dem Burggelände gibt es einiges zu entdecken. Neben Burghof, Rittersaal und Folterkammer ist ein Aufstieg auf den Burgturm ein Muss! Von hier öffnet sich der Blick über die weiten Wälder des Naturparks.

Unweit der Burg ist die Flämingfalknerei zu finden. Vom 1. April bis 15. Oktober finden dienstags bis sonntags um 14.30 Uhr Flugvorführungen statt. Hier kann man die imposanten Tiere ganz aus der Nähe erleben und den Flügelschlag verspüren.

Zurück geht es über eine Holztreppe mit 100 Stufen hinab. (Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, muss den gleichen Weg zurücknehmen, den er gekommen ist.)

Sind zurück am Ausgangspunkt noch nicht alle Kräfte verbraucht, lohnt ein Besuch der Erlebnisausstellung im Naturparkzentrum oder eine Runde Austoben auf dem großen Abenteuerspielplatz. Das Naturparkzentrum verleiht auch Spielgeräte.
weiterleseneinklappen
Die Familienwandertour auf dem Naturerlebnispfad führt auf zwei Kilometer Länge vom Naturparkzentrum Hoher Fläming zur Burg Rabenstein und zurück. Den Weg weist der Mittelspecht, das Wappentier des Naturparks Hoher Fläming - es gilt: "Immer dem Schnabel nach!" Stationen wie der Wackelsteig, die Hörtrichter oder ein Baumtelefon bieten besondere Naturerlebnisse unterwegs.
weiterleseneinklappen
  • Start ist am Naturparkzentrum Hoher Fläming, Foto: Bansen/Wittig
  • Der Schnabel des Mittelspechts weist den Weg, Foto: Bansen/Wittig
  • Hörtrichter auf dem Naturerlebnispfad, Foto: Steffen Bohl
Im Naturschutzgebiet Rabenstein fühlen sich auch die Spechte wohl. Sie meißeln Höhlen in Baumstämme, ohne eine Gehirnerschütterung zu bekommen.

Die Burg Rabenstein thront auf dem 153 Meter hohen "Steilen Hagen". Auf dem Burggelände gibt es einiges zu entdecken. Neben Burghof, Rittersaal und Folterkammer ist ein Aufstieg auf den Burgturm ein Muss! Von hier öffnet sich der Blick über die weiten Wälder des Naturparks.

Unweit der Burg ist die Flämingfalknerei zu finden. Vom 1. April bis 15. Oktober finden dienstags bis sonntags um 14.30 Uhr Flugvorführungen statt. Hier kann man die imposanten Tiere ganz aus der Nähe erleben und den Flügelschlag verspüren.

Zurück geht es über eine Holztreppe mit 100 Stufen hinab. (Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, muss den gleichen Weg zurücknehmen, den er gekommen ist.)

Sind zurück am Ausgangspunkt noch nicht alle Kräfte verbraucht, lohnt ein Besuch der Erlebnisausstellung im Naturparkzentrum oder eine Runde Austoben auf dem großen Abenteuerspielplatz. Das Naturparkzentrum verleiht auch Spielgeräte.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Brennereiweg 45

14823 Raben

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    8 15
  • Sonntag
    9 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    8 15
  • Sonntag
    9 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg