Blog
0
Museum des Teltow in Wünsdorf
Museum des Teltow in Wünsdorf
Online-Buchung


Museum des Teltow

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Zwischen den Flüssen Nuthe, Dahme, Spree und dem Baruther Urstromtal hat sich eine besondere Kulturlandschaft herausgebildet – der Teltow. Der Name findet sich sowohl in der Bezeichnung des Landkreises als auch in Elementen im Kreiswappens wieder. Die Landschaft des Teltow wurde in besonderem Maße durch Handwerk und Gewerbe, Industrie, Großsiedlungen, Verkehr und Militär der Metropolregion beeinflusst. Das Museum des Teltow widmet sich in seiner Forschungs-, Sammlungs- und Ausstellungstätigkeit dieser besonderen Geschichte und der Naturkunde im nördlichen Teil des Landkreises Teltow-Fläming.
weiterleseneinklappen
  • Tiere bestimmen im Museum des Teltow, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Die Bäume des Teltow kennenlernen, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Natur entdecken im Museum des Teltow, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Museum des Teltow, Lernort Natur, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Das Museum ist in dem Gebäude der ehemaligen Dorfschule in Wünsdorf aus dem Jahr 1898 untergebracht. Der renovierte Bau aus hellen Ziegeln steht in einem großzügigen Garten, in dem sich auch Elemente natur- und jagdpädagogischer Projekte wie dem „Lernort Natur“ befinden: Schautafeln zur Dendrologie (Gehölzkunde) und zu Spuren einheimischer Tiere.

Neben den ständigen Ausstellungen „Streiflichter aus der Geschichte der Teltowlandschaft“ und „Lernort Natur“ präsentiert das Museum wechselnde Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.
weiterleseneinklappen
Zwischen den Flüssen Nuthe, Dahme, Spree und dem Baruther Urstromtal hat sich eine besondere Kulturlandschaft herausgebildet – der Teltow. Der Name findet sich sowohl in der Bezeichnung des Landkreises als auch in Elementen im Kreiswappens wieder. Die Landschaft des Teltow wurde in besonderem Maße durch Handwerk und Gewerbe, Industrie, Großsiedlungen, Verkehr und Militär der Metropolregion beeinflusst. Das Museum des Teltow widmet sich in seiner Forschungs-, Sammlungs- und Ausstellungstätigkeit dieser besonderen Geschichte und der Naturkunde im nördlichen Teil des Landkreises Teltow-Fläming.
weiterleseneinklappen
  • Tiere bestimmen im Museum des Teltow, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Die Bäume des Teltow kennenlernen, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Natur entdecken im Museum des Teltow, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/127192/thumbnail/595/401.jpg
Das Museum ist in dem Gebäude der ehemaligen Dorfschule in Wünsdorf aus dem Jahr 1898 untergebracht. Der renovierte Bau aus hellen Ziegeln steht in einem großzügigen Garten, in dem sich auch Elemente natur- und jagdpädagogischer Projekte wie dem „Lernort Natur“ befinden: Schautafeln zur Dendrologie (Gehölzkunde) und zu Spuren einheimischer Tiere.

Neben den ständigen Ausstellungen „Streiflichter aus der Geschichte der Teltowlandschaft“ und „Lernort Natur“ präsentiert das Museum wechselnde Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Vorträge und Führungen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Schulstraße 15

15806 Zossen OT Wünsdorf

Wetter Heute, 19. 10.

8 16
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    11 21
  • Montag
    10 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 19. 10.

8 16
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    11 21
  • Montag
    10 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg