Blog
0
Herrenhaus in Jühnsdorf, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Herrenhaus in Jühnsdorf, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Online-Buchung


Herrenhaus Jühnsdorf

Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Ort Jühnsdorf und das ansässige Rittergut wechselten im Laufe der Jahrhunderte häufig den Namen und den Besitzer. Ende des 18. Jahrhunderts gelangte es in den Besitz der Familie von der Groeben und ab 1823 ging es an die Familie von dem Knesebeck. Friedrich-Wilhelm von dem Knesebeck lies 1824 in Jühnsdorf ein einfaches Herrenhaus errichten, welches in den 1860er Jahren umgebaut und erweitert wurde. Das heutige Aussehen des Hauses ist stark geprägt von den letzten großen Umbauten zu Beginn des 20 Jahrhunderts. 
aufklappeneinklappen
Mitte der 20er Jahre übernahm der Kreis Teltow das indyllische Anwesen und nutzte es als Sitz des Landrates. Nach 1945 wurde das ehemalige Gutshaus u .a. als Kreislandwirtschaftsschule und Lehrlingswohnheim genutzt. Heute befindet sich das Haus im Privatbesitz und beherbergt Wohnung und Praxisräume. Auch der Landschaftspark wird nach und nach wieder hergestellt.

Das Anwesen ist in der Regel zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel dem Tag des offenen Denkmals für die Öffentlichkeit zugänglich.
aufklappeneinklappen
Der Ort Jühnsdorf und das ansässige Rittergut wechselten im Laufe der Jahrhunderte häufig den Namen und den Besitzer. Ende des 18. Jahrhunderts gelangte es in den Besitz der Familie von der Groeben und ab 1823 ging es an die Familie von dem Knesebeck. Friedrich-Wilhelm von dem Knesebeck lies 1824 in Jühnsdorf ein einfaches Herrenhaus errichten, welches in den 1860er Jahren umgebaut und erweitert wurde. Das heutige Aussehen des Hauses ist stark geprägt von den letzten großen Umbauten zu Beginn des 20 Jahrhunderts. 
aufklappeneinklappen
Mitte der 20er Jahre übernahm der Kreis Teltow das indyllische Anwesen und nutzte es als Sitz des Landrates. Nach 1945 wurde das ehemalige Gutshaus u .a. als Kreislandwirtschaftsschule und Lehrlingswohnheim genutzt. Heute befindet sich das Haus im Privatbesitz und beherbergt Wohnung und Praxisräume. Auch der Landschaftspark wird nach und nach wieder hergestellt.

Das Anwesen ist in der Regel zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel dem Tag des offenen Denkmals für die Öffentlichkeit zugänglich.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Jühnsdorfer Dorfstrasse 22

15831 Blankenfelde OT Jühnsdorf

Wetter Heute, 9. 12.

4 8
Leichter Regen möglich am Abend und Nacht.

  • Dienstag
    0 5
  • Mittwoch
    -1 5

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 9. 12.

4 8
Leichter Regen möglich am Abend und Nacht.

  • Dienstag
    0 5
  • Mittwoch
    -1 5

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.