Blog

Reiss-Zweck - Ein Museum zur Geschichte der Firma REISS

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wer als Kind schon einmal durch ein Kaleidoskop geschaut hat, kennt die Verblüffung, wenn mit nur einer Bewegung ein völlig neues Bild entsteht. Ähnlich sieht es auch bei REISS aus, wenn man durch das Kaleidoskop der Geschichte schaut. In der historischen Ausstellung Südring 6 in Bad Liebenwerda kann man das tun.
aufklappeneinklappen
  • Reiss-Museum Bad Liebenwerda, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
  • Reiss-Museum Bad Liebenwerda, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
Hier ganz oben, unterm Dach der Reiss Büromöbel GmbH, ist alles aus über 130 Jahren Unternehmens- und Zeitgeschichte zusammengetragen. Vom 100jährigen Fluchtstab über das Reiss Brett bis hin zu den Büromöbeln der jüngsten Vergangenheit. Alles Originale, die zeigen wie erfindungsreich und anpassungsfähig das Unternehmen REISS und die REISSianer bis heute waren. Da nicht alle Ausstellungsstücke hineinpassen und ständig neue hinzukommen, verändert sich auch die Ausstellung laufend. Es lohnt sich also mehr als ein Besuch. Auch deshalb, weil das Dach des Ausstellungsraumes begehbar ist und einen wunderbaren Rundumblick über Bad Liebenwerda ermöglicht.

Zu sehen ist eine lebendige Dokumentation industriegeschichtlicher Forschung ab Mitte des 18. Jahrhunderts und eine Sammlung zur Unternehmansgeschichte der Firma Robert REISS. Für den Gründungsvorsitzenden Dietmar Menzel hängen an jedem Fundstück Erinnerungen und an jede Erinnerung Geschichten, die er gern weitererzählt. Seit nunmehr 140 Jahren ist die Firma REISS bereits in Bad Liebenwerda ansässig.
aufklappeneinklappen
Wer als Kind schon einmal durch ein Kaleidoskop geschaut hat, kennt die Verblüffung, wenn mit nur einer Bewegung ein völlig neues Bild entsteht. Ähnlich sieht es auch bei REISS aus, wenn man durch das Kaleidoskop der Geschichte schaut. In der historischen Ausstellung Südring 6 in Bad Liebenwerda kann man das tun.
aufklappeneinklappen
  • Reiss-Museum Bad Liebenwerda, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
  • Reiss-Museum Bad Liebenwerda, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
Hier ganz oben, unterm Dach der Reiss Büromöbel GmbH, ist alles aus über 130 Jahren Unternehmens- und Zeitgeschichte zusammengetragen. Vom 100jährigen Fluchtstab über das Reiss Brett bis hin zu den Büromöbeln der jüngsten Vergangenheit. Alles Originale, die zeigen wie erfindungsreich und anpassungsfähig das Unternehmen REISS und die REISSianer bis heute waren. Da nicht alle Ausstellungsstücke hineinpassen und ständig neue hinzukommen, verändert sich auch die Ausstellung laufend. Es lohnt sich also mehr als ein Besuch. Auch deshalb, weil das Dach des Ausstellungsraumes begehbar ist und einen wunderbaren Rundumblick über Bad Liebenwerda ermöglicht.

Zu sehen ist eine lebendige Dokumentation industriegeschichtlicher Forschung ab Mitte des 18. Jahrhunderts und eine Sammlung zur Unternehmansgeschichte der Firma Robert REISS. Für den Gründungsvorsitzenden Dietmar Menzel hängen an jedem Fundstück Erinnerungen und an jede Erinnerung Geschichten, die er gern weitererzählt. Seit nunmehr 140 Jahren ist die Firma REISS bereits in Bad Liebenwerda ansässig.
aufklappeneinklappen

Komfort-Informationen

  • Freizeitleistungen
    Besucherparkplätze
    • Entfernung der Besucherparkplätze zum Eingang (in Meter, ca.): 10
    Bodenbelag
    • Überall ebener, stolperfreier Bodenbelag (innen und außen)
    Treppen
    • Alles ist ebenerdig / ohne Treppen erreichbar.
    Weitere Angaben
    • Bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
    • Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung
    • Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen / Rollatoren etc.
    • Ergänzende Informationen:
      Ein großer Fahrstuhl bringt die Gäste nach oben in den geräumigen Ausstellungsraum.

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • Ein ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden
    • Zugang Innenbereich: stufenlos/ über Aufzug. Der Ausstellungsraum befindet sich im 3. Obergeschoss. Bald wird es auch im 2. Obergeschoss einen weiteren Ausstellungsraum geben.
    • Keine eigene Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränungen im Gebäude vorhanden. Nach Absprache kann das WC im Nachbargebäude genutzt werden (während der Öffnungszeiten von Epikur): stufenlos erreichbar, Türbreite: 95 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: > 150 cm lang x 110 cm breit, rechts: >150 cm lang x 110 cm breit, links: >150 cm lang x 100 cm breit, Hategriffe vorhanden
    PKW-Stellplätze
    • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 1
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang stufenlos
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 123 cm
    Aufzug
    • Zugang stufenlos
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 123 cm
    • Breite der Aufzugstür: 130 cm
    • Länge der Aufzugskabine: 280 cm
    • Breite der Aufzugskabine: 180 cm
    • unterste Höhe der Bedienelemente: 110 cm
    • oberste Höhe der Bedienelemente: 120 cm
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
    Kommentar:
    Der Aufzug ist nur am Tag der offenen Tür ohne Personal nutzbar, ansonsten nach Anmeldung.
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 95
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 95
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 27
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 80
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 110 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 100 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 88 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 14 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
    • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Notruf vorhanden
    Kommentar:
    Das WC befindet sich im Nachbargebäude (Kröger Vitalzentrum und Sanitätshaus) und kann nach vorheriger Absprache während deren Öffnungszeiten genutzt werden.
    Zugang vom Innenbereich aus
    • Zugang stufenlos
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 06.03.2023
    • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Anreiseplaner

Südring 6

04924 Bad Liebenwerda

Wetter Heute, 17. 7.

17 24
Überwiegend bewölkt

  • Donnerstag
    14 28
  • Freitag
    17 30

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 17. 7.

17 24
Überwiegend bewölkt

  • Donnerstag
    14 28
  • Freitag
    17 30

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.