Blog
0
Huschtesee, Foto: ScottyScout
Huschtesee, Foto: ScottyScout
Online-Buchung


Baden im Huschtesee

Naturbadestellen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Huschtesee ist Teil der Teupitz-Köriser-Seenkette und direkt zwischen Schmöldesee und Dahme bei Prieros gelegen. Die Badestelle erreicht man über die Zufahrt „An der Dubrow“, die bei Prieros von der Landstraße 246 abzweigt. Vor dem Ferienpark KJF Prieros führt eine Sandstraße rechts am Gelände des Ferienparks entlang. Hinter dem Gelände ist der See zu Fuß über einen kurzen Waldweg halblinks in Richtung Wasser zu erreichen. Der Weg ist Teil des Fontane-Wanderwegs. Nach wenigen hundert Metern erreicht man einen herrlich weiten und sonnigen Sandstrand, eingerahmt von Kiefern und Eichen. Auf der gegenüberliegenden Uferseite mündete einst ein Altarm der Dahme in die Seenkette. Von der lokalen Bevölkerung wurde der Strand ursprünglich „Wilder Strand“ genannt – diesen Charme strahlt er immer noch aus. Eine kleine Hinweistafel gibt Auskunft über die geologische Entwicklung rund um den Huschtesee.
weiterleseneinklappen
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
Parkmöglichkeiten entlang des Geländes des Ferienparks.
weiterleseneinklappen
Der Huschtesee ist Teil der Teupitz-Köriser-Seenkette und direkt zwischen Schmöldesee und Dahme bei Prieros gelegen. Die Badestelle erreicht man über die Zufahrt „An der Dubrow“, die bei Prieros von der Landstraße 246 abzweigt. Vor dem Ferienpark KJF Prieros führt eine Sandstraße rechts am Gelände des Ferienparks entlang. Hinter dem Gelände ist der See zu Fuß über einen kurzen Waldweg halblinks in Richtung Wasser zu erreichen. Der Weg ist Teil des Fontane-Wanderwegs. Nach wenigen hundert Metern erreicht man einen herrlich weiten und sonnigen Sandstrand, eingerahmt von Kiefern und Eichen. Auf der gegenüberliegenden Uferseite mündete einst ein Altarm der Dahme in die Seenkette. Von der lokalen Bevölkerung wurde der Strand ursprünglich „Wilder Strand“ genannt – diesen Charme strahlt er immer noch aus. Eine kleine Hinweistafel gibt Auskunft über die geologische Entwicklung rund um den Huschtesee.
weiterleseneinklappen
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • Huschtesee, Foto: ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/133554/thumbnail/595/401.jpg
Parkmöglichkeiten entlang des Geländes des Ferienparks.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Huschtesee

15754 Heidesee OT Prieros

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    8 14
  • Sonntag
    8 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Baden im Huschtesee als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 18. 10.

11 20
Nieselregen möglich am Vormittag.

  • Samstag
    8 14
  • Sonntag
    8 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg