Blog
0

Kirchhof der Französischen Kirche

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Weil wir heute den Namen des großen Romanciers und Landschaftsbeschreibers Theodor Fontane in deutscher Diktion aussprechen, wird gern vergessen, dass der Dichter einer hugenottischen Familie entstammt und sein Name somit aus dem Französischen kommt. So versteht sich auch, dass er und seine Ehefrau auf dem Friedhof der Französisch-Reformierten Kirchgemeinde begraben wurden. Das Grab ist ab Friedhofseingang ausgeschildert und somit leicht zu finden. Es besteht aus zwei schwarzen Granitsteinen, deren Inschriften von den beiden Verstorbenen künden: „Theodor Fontane Geb. 30. December 1819, Gest. 20. September 1898 Emilie Fontane Geb. Rouanet-Kummer, Geb. 14. November 1824, Gest. 18. Februar 1902“. Die ursprüngliche Ruhestätte wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und danach mehrfach in verschiedener Form wiederhergestellt. So erhielt sie erst in jüngerer Zeit schwere eiserne Ketten zur Einzäunung.
aufklappeneinklappen
  • Theodor Fontanes Grabstätte, Foto: Dieter Weirauch
  • Theodor Fontanes Grabstätte, Foto: Dieter Weirauch
Seit rund zehn Jahren befindet sich in der ehemaligen Friedhofskapelle eine Fontane-Gedenkstätte mit einer Dauerausstellung zu Leben und Werk des Dichters. Mo–Do 9- 16, Fr 9–15 Uhr geöffnet. Sehenswert sind auch weitere Grabmäler von Hugenotten, die für Berlin eine wichtige Rolle spielten. Um 1700 sprach jeder vierte Berliner ihre Sprache.
aufklappeneinklappen
Weil wir heute den Namen des großen Romanciers und Landschaftsbeschreibers Theodor Fontane in deutscher Diktion aussprechen, wird gern vergessen, dass der Dichter einer hugenottischen Familie entstammt und sein Name somit aus dem Französischen kommt. So versteht sich auch, dass er und seine Ehefrau auf dem Friedhof der Französisch-Reformierten Kirchgemeinde begraben wurden. Das Grab ist ab Friedhofseingang ausgeschildert und somit leicht zu finden. Es besteht aus zwei schwarzen Granitsteinen, deren Inschriften von den beiden Verstorbenen künden: „Theodor Fontane Geb. 30. December 1819, Gest. 20. September 1898 Emilie Fontane Geb. Rouanet-Kummer, Geb. 14. November 1824, Gest. 18. Februar 1902“. Die ursprüngliche Ruhestätte wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und danach mehrfach in verschiedener Form wiederhergestellt. So erhielt sie erst in jüngerer Zeit schwere eiserne Ketten zur Einzäunung.
aufklappeneinklappen
  • Theodor Fontanes Grabstätte, Foto: Dieter Weirauch
  • Theodor Fontanes Grabstätte, Foto: Dieter Weirauch
Seit rund zehn Jahren befindet sich in der ehemaligen Friedhofskapelle eine Fontane-Gedenkstätte mit einer Dauerausstellung zu Leben und Werk des Dichters. Mo–Do 9- 16, Fr 9–15 Uhr geöffnet. Sehenswert sind auch weitere Grabmäler von Hugenotten, die für Berlin eine wichtige Rolle spielten. Um 1700 sprach jeder vierte Berliner ihre Sprache.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Chausseestraße 126

10115 Berlin

Wetter Heute, 13. 6.

11 22
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Montag
    10 28
  • Dienstag
    15 24

Prospekte

Touristinfo

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Am Karlsbad 11
10785 Berlin

Tel.: 030-25002333
Fax: 030-25002424

Wetter Heute, 13. 6.

11 22
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Montag
    10 28
  • Dienstag
    15 24

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.