Blog
0

Familienzeit – Waldalleen und Wildtiere

Länge: 25 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 25 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Wald, Tiere, Badeseen - eine Tour auf Waldalleen und sehr wenig befahrenen Straßen, wie gemacht für Familien!
aufklappeneinklappen
  • Haustierpark Liebenthal, Foto: WITO Barnim
  • Radweg nach Groß Schönebeck, Foto: WITO Barnim
  • Knotenpunktwegweisung am Radweg, Foto: WITO Barnim
  • Liegewiese am Weißen See in Böhmerheide, Foto: Michael Mattke
  • Radweg nach Liebenthal, Foto: WITO Barnim
Länge: 25 km

Start/Ziel: Bahnhof Groß Schönebeck

Knotenpunkte: 38 - 37 - 77 - 76 - 38

Wegbeschreibung: Am Bahnhof Groß Schönebeck startend führt diese Tour durch die Ortsmitte in Richtung Schluft. Herrliche Alleen, Linden und Eichen säumen den Weg bis zum Richtungswegweiser Liebenthal. Eine Schutzhütte lädt hier zu einer ersten Rast ein. Es geht weiter durch Alleen immer geradeaus vorbei am Forsthaus bis man zum Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal gelangt. Hier lohnt sich eine Pause und der Besuch der liebevoll angelegten Anlage. Auf ca. 13 ha kann man rund 300 Tiere (z.B. Esel, Schweine, Schafe) in großzügigen Gehegen bestaunen. Sie dürfen nicht nur gestreichelt werden, sondern auch füttern ist ausdrücklich erwünscht (Futtertüten gibt es an der Kasse). Außerdem können müde Radler sich hier mit köstlich duftendem, hausgemachtem Kuchen stärken. Fährt man ca. 400 m weiter, gelangt man zum Spielplatz in Liebenthal. Eine Schutzhütte bietet auch hier Gelegenheit den mitgebrachten Picknickkorb zu plündern. In der Ortsmitte von Liebenthal hält man sich rechts, fährt am Knotenpunkt 77 vorbei, um erneut auf einer sattgrünen Allee weitere 4,5 km nach Hammer zu radeln, hier geht es links in den Mittelweg Richtung Groß Schönebeck. Bevor man das Endziel erreicht, passiert man Böhmerheide. Der malerische Weiße See lädt mit einer schönen Badestelle und einem nett angelegten Spielplatz zum letzten Halt ein. Für warme Sommertage sollte man also die Badesachen unbedingt dabei haben um sich hier im klaren Wasser des Sees zu erfrischen. Die letzte Etappe dieser Tour führt zurück nach Groß Schönebeck durch die Schloßstraße. Hier lohnt sich ein Blick auf das denkmalgeschützte Jagdschloss Schorfheide (die Ausstellung „Jagd und Macht“ kann besucht werden).

Sehens- und Wissenswertes: Ausstellung zur Schorfheide im Naturwachtbahnhof Groß Schönebeck, Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal, Spielplatz in Liebenthal, Liegewiese und Spielplatz am Weißen See in Böhmerheide, Jagdschloss Schorfheide, Kutschenmuseum Bohm in Groß Schönebeck, Wildpark und Kletterwald Schorfheide (ca. 1,5 km vom Tourverlauf entfernt)

Kartenempfehlung: Kartenempfehlung: Pharusplan Schorfheide mit Rundwanderweg "Rund um die Schorfheide" und Knotenpunktwegweisung für Radfahrer, Maßstab: 1:42.000, Verlag: Pharus Plan, 5. Auflage 2021, ISBN: 978-3-86514-142-2, Preis: 5 €
aufklappeneinklappen
 
Wald, Tiere, Badeseen - eine Tour auf Waldalleen und sehr wenig befahrenen Straßen, wie gemacht für Familien!
aufklappeneinklappen
  • Haustierpark Liebenthal, Foto: WITO Barnim
  • Radweg nach Groß Schönebeck, Foto: WITO Barnim
  • Knotenpunktwegweisung am Radweg, Foto: WITO Barnim
  • Liegewiese am Weißen See in Böhmerheide, Foto: Michael Mattke
Länge: 25 km

Start/Ziel: Bahnhof Groß Schönebeck

Knotenpunkte: 38 - 37 - 77 - 76 - 38

Wegbeschreibung: Am Bahnhof Groß Schönebeck startend führt diese Tour durch die Ortsmitte in Richtung Schluft. Herrliche Alleen, Linden und Eichen säumen den Weg bis zum Richtungswegweiser Liebenthal. Eine Schutzhütte lädt hier zu einer ersten Rast ein. Es geht weiter durch Alleen immer geradeaus vorbei am Forsthaus bis man zum Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal gelangt. Hier lohnt sich eine Pause und der Besuch der liebevoll angelegten Anlage. Auf ca. 13 ha kann man rund 300 Tiere (z.B. Esel, Schweine, Schafe) in großzügigen Gehegen bestaunen. Sie dürfen nicht nur gestreichelt werden, sondern auch füttern ist ausdrücklich erwünscht (Futtertüten gibt es an der Kasse). Außerdem können müde Radler sich hier mit köstlich duftendem, hausgemachtem Kuchen stärken. Fährt man ca. 400 m weiter, gelangt man zum Spielplatz in Liebenthal. Eine Schutzhütte bietet auch hier Gelegenheit den mitgebrachten Picknickkorb zu plündern. In der Ortsmitte von Liebenthal hält man sich rechts, fährt am Knotenpunkt 77 vorbei, um erneut auf einer sattgrünen Allee weitere 4,5 km nach Hammer zu radeln, hier geht es links in den Mittelweg Richtung Groß Schönebeck. Bevor man das Endziel erreicht, passiert man Böhmerheide. Der malerische Weiße See lädt mit einer schönen Badestelle und einem nett angelegten Spielplatz zum letzten Halt ein. Für warme Sommertage sollte man also die Badesachen unbedingt dabei haben um sich hier im klaren Wasser des Sees zu erfrischen. Die letzte Etappe dieser Tour führt zurück nach Groß Schönebeck durch die Schloßstraße. Hier lohnt sich ein Blick auf das denkmalgeschützte Jagdschloss Schorfheide (die Ausstellung „Jagd und Macht“ kann besucht werden).

Sehens- und Wissenswertes: Ausstellung zur Schorfheide im Naturwachtbahnhof Groß Schönebeck, Wildpferdgehege und Haustierpark Liebenthal, Spielplatz in Liebenthal, Liegewiese und Spielplatz am Weißen See in Böhmerheide, Jagdschloss Schorfheide, Kutschenmuseum Bohm in Groß Schönebeck, Wildpark und Kletterwald Schorfheide (ca. 1,5 km vom Tourverlauf entfernt)

Kartenempfehlung: Kartenempfehlung: Pharusplan Schorfheide mit Rundwanderweg "Rund um die Schorfheide" und Knotenpunktwegweisung für Radfahrer, Maßstab: 1:42.000, Verlag: Pharus Plan, 5. Auflage 2021, ISBN: 978-3-86514-142-2, Preis: 5 €
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofstraße 2

16244 Schorfheide

Wetter Heute, 16. 6.

11 27
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    16 33
  • Freitag
    18 34

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 16. 6.

11 27
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    16 33
  • Freitag
    18 34

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.