Blog
0
Radler am Steintor mit Külzpark in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
Radler am Steintor mit Külzpark in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
Online-Buchung


Erfolgserlebnisse auf dem Weg ins Grüne

Radtouren
Länge: 25 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 25 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Für Kinder und wenig trainierte Freizeitradler eignet sich diese Tour vom S-Bahnhhof Berlin - Buch oder Bernau bei Berlin zum Liepnitzsee oder weiter bis zum Wandlitzsee. Je nach Kondition können sich die Ausflügler dafür entscheiden, ob sie von Buch auf dem direkt am Bahnhof vorbei führenden Fernradweg Berlin - Usedom nach Bernau radeln oder gleich mit der Bahn in die Brandenburger Kleinstadt fahren. Vom Bernauer Bahnhof geht es zunächst durch das Zentrum, vorbei an der Stadtmauer und dem Museum Henkerhaus, bis zu einem straßenbegleitenden Radweg, der direkt am Liepnitzsee endet. 
weiterleseneinklappen
  • Radler an der Stadtmauer in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
  • Radler an der Stadtmauer in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
  • Liepnitzsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Länge: 25 km

Start: S - Bahnhof Berlin - Buch (alternativer Einstiegsbahnhof: Bernau bei Berlin) Ziel: Wandlitz

Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

Anreise:

  • Bahn: Ab Berlin Nordbahnhof mit der S2 zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch (ca. 20 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin Zentrum über die B109 zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch (ca. 45 Minuten).

Abreise:

  • Bahn: Ab Bahnhof Wandlitzsee mit dem RB27 nach Berlin - Karow. Ab hier mit der S2 (Blankenfelde) nach Berlin Nordbahnhof (ca. 45 Minuten).
  • PKW: Ab Bahnhof Wandlitz mit dem RB27 nach Berlin - Karow. Ab hier mit der S2 (Bernau) zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch und dann zurück mit dem PKW (ca. 1h).

Verlauf: Berlin - Buch, Zepernick, Bernau, Wandlitz

Sehens- / Wissenswertes:

  • Berlin-Buch: Schlosspark
  • Bernau: Stadtmauer, Museum Henkerhaus, Museum Steintor und offenes Atelier und Galerie in den Adlerhöfen
  • Badestelle Liepnitzsee
  • Strandbad Wandlitzsee
  • Wandlitz: BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum, Agrarmuseum Wandlitz

Kombinationsmöglichkeiten

  • Berlin-Usedom-Radweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur: "Barnimer Feldmark und Naturpark Barnim: Topographische Freizeitkarte", 1:30000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (1. Januar 2012), ISBN-13: 978-3749041572, 6,- Euro
weiterleseneinklappen
 
Für Kinder und wenig trainierte Freizeitradler eignet sich diese Tour vom S-Bahnhhof Berlin - Buch oder Bernau bei Berlin zum Liepnitzsee oder weiter bis zum Wandlitzsee. Je nach Kondition können sich die Ausflügler dafür entscheiden, ob sie von Buch auf dem direkt am Bahnhof vorbei führenden Fernradweg Berlin - Usedom nach Bernau radeln oder gleich mit der Bahn in die Brandenburger Kleinstadt fahren. Vom Bernauer Bahnhof geht es zunächst durch das Zentrum, vorbei an der Stadtmauer und dem Museum Henkerhaus, bis zu einem straßenbegleitenden Radweg, der direkt am Liepnitzsee endet. 
weiterleseneinklappen
  • Radler an der Stadtmauer in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
  • Radler an der Stadtmauer in Bernau, Foto: WITO Barnim (Jürgen Rocholl)
  • Liepnitzsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Länge: 25 km

Start: S - Bahnhof Berlin - Buch (alternativer Einstiegsbahnhof: Bernau bei Berlin) Ziel: Wandlitz

Logo / Wegstreckenzeichen: keine Angaben

Anreise:

  • Bahn: Ab Berlin Nordbahnhof mit der S2 zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch (ca. 20 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin Zentrum über die B109 zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch (ca. 45 Minuten).

Abreise:

  • Bahn: Ab Bahnhof Wandlitzsee mit dem RB27 nach Berlin - Karow. Ab hier mit der S2 (Blankenfelde) nach Berlin Nordbahnhof (ca. 45 Minuten).
  • PKW: Ab Bahnhof Wandlitz mit dem RB27 nach Berlin - Karow. Ab hier mit der S2 (Bernau) zur S-Bahnhaltestelle Berlin - Buch und dann zurück mit dem PKW (ca. 1h).

Verlauf: Berlin - Buch, Zepernick, Bernau, Wandlitz

Sehens- / Wissenswertes:

  • Berlin-Buch: Schlosspark
  • Bernau: Stadtmauer, Museum Henkerhaus, Museum Steintor und offenes Atelier und Galerie in den Adlerhöfen
  • Badestelle Liepnitzsee
  • Strandbad Wandlitzsee
  • Wandlitz: BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum, Agrarmuseum Wandlitz

Kombinationsmöglichkeiten

  • Berlin-Usedom-Radweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur: "Barnimer Feldmark und Naturpark Barnim: Topographische Freizeitkarte", 1:30000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (1. Januar 2012), ISBN-13: 978-3749041572, 6,- Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

13125 Buch

Wetter Heute, 20. 10.

10 20
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 20
  • Dienstag
    9 17

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 20. 10.

10 20
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    11 20
  • Dienstag
    9 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg