Blog
0
Feldstein - Die eiszeitlichen Grundlagen Brandenburgs
Online-Buchung


Feldstein - Die eiszeitlichen Grundlagen Brandenburgs

Galerien & Ateliers
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Eine open-air Ausstellung zum Feldsteinbau
weiterleseneinklappen
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen mit Bühne, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
Der ländliche Raum bildet mit seinen vielfältigen, weit in die Geschichte zurückreichenden Dorfstrukturen eine historische Kulturlandschaft, die im Ergebnis jahrhundertelanger Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur entstanden ist.

Das Baumaterial „Feldstein“ prägt in großen ländlichen Räumen Brandenburgs als kulturhistorisches Erbe vergangener Bau- und Wohnkultur das Dorf- und Landschaftsbild. Dieser Wert der Feldsteinbauten rechtfertigt komplexe Maßnahmen für die Erhaltung und auf die Zukunft gerichtete Gestaltung der Feldsteingebäude und –anlagen.

Die Ausstellung präsentiert auf 16 groß formatigen Planen den Feldstein in seinen Erscheinungs- und Nutzungsformen: Entstehung der Geschiebe, Abbau und Bearbeitung des Granits, Sakral-, Wohn- und Wirtschaftsgebäude, Mauern und Pflasterstraßen bis hin zu Granitskulpturen.

Lage: liegt nahe am Dorfplatz Groß-Ziethen

Angebote: folgende weitere Angebote befinden sich in und um Groß-Ziethen

  • Geoparkzentrum
  • UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin
  • Aussichtsplattform Kiesgrube
  • Erlebnisorte Sperlingsherberge und Ihlowberge
weiterleseneinklappen
Eine open-air Ausstellung zum Feldsteinbau
weiterleseneinklappen
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • Ausstellung zur verwendung von Feldsteinen mit Bühne, Foto: Amt Joachimsthal (Schorfheide)
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/133143/thumbnail/595/401.jpg
Der ländliche Raum bildet mit seinen vielfältigen, weit in die Geschichte zurückreichenden Dorfstrukturen eine historische Kulturlandschaft, die im Ergebnis jahrhundertelanger Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur entstanden ist.

Das Baumaterial „Feldstein“ prägt in großen ländlichen Räumen Brandenburgs als kulturhistorisches Erbe vergangener Bau- und Wohnkultur das Dorf- und Landschaftsbild. Dieser Wert der Feldsteinbauten rechtfertigt komplexe Maßnahmen für die Erhaltung und auf die Zukunft gerichtete Gestaltung der Feldsteingebäude und –anlagen.

Die Ausstellung präsentiert auf 16 groß formatigen Planen den Feldstein in seinen Erscheinungs- und Nutzungsformen: Entstehung der Geschiebe, Abbau und Bearbeitung des Granits, Sakral-, Wohn- und Wirtschaftsgebäude, Mauern und Pflasterstraßen bis hin zu Granitskulpturen.

Lage: liegt nahe am Dorfplatz Groß-Ziethen

Angebote: folgende weitere Angebote befinden sich in und um Groß-Ziethen

  • Geoparkzentrum
  • UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin
  • Aussichtsplattform Kiesgrube
  • Erlebnisorte Sperlingsherberge und Ihlowberge
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Zur Mühle 18

16247 Groß-Ziethen

Wetter Heute, 22. 9.

6 25
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Montag
    9 24
  • Dienstag
    11 20

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 22. 9.

6 25
Den ganzen Tag lang Klar.

  • Montag
    9 24
  • Dienstag
    11 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg