Blog
0
Sommerlich ländlicher Musikgenuss
Online-Buchung


Sommerlich ländlicher Musikgenuss

Uckermärkische Musikwochen

indoor , Bühne, Theater & Konzerte , outdoor
indoor, Bühne, Theater & Konzerte, outdoor
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Uckermärkischen Musikwochen sind das wichtigste Musikfestival im Nordosten Brandenburgs. Vom 10. August bis zum 1. September 2019 finden an 23 Orten der Uckermark Konzerte in Scheunen und Kirchen, in Ställen, Gutshäusern und draußen statt. Das Festival bietet Musik aller Epochen und Weltregionen, der Schwerpunkt liegt bei der Vokal- und Kammermusik des Barock, dargeboten von Ensembles aus aller Welt. Die Uckermärkischen Musikwochen, ein Festival der Alten Musik in alten Gemäuern, in Scheunen und Kirchen, Ställen und Schule, Kloster, Mühlen und Gutshaus. Oft erscheint der Konzertort selbstverständlich, wenn in der Dorfkirche Barockmusik erklingt, bei anderen Konzerten überrascht die Verbindung von Musik und Konzertsaal: Bläsermusik erklingt im Garten des jüdischen Ritualbads in Schwedt, Samba im Schafstall. Was Wein, Musik und Gesang verbindet, klärt sich im Pferdestall zu Battin. In der Lychener Kaffeemühle wird Musik aus einem in Frankfurt (Oder) gedruckten Lautenbuch aus dem 16. Jahrhundert vorgestellt. Weitere Konzerte gibt es u.a. in der Scheune des Kunsthofes Barna von Sartory in Grimme und auf dem Gutshof der deutschen Romantik in Bülowssiege. Eröffnet wird das Festival in Templin, in der historischen Aula des ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasiums mit Gästen aus Prag, die musikalisch den weg von der Renaissancemusik bis zu Johann Sebastian Bach nachzeichnen.
weiterleseneinklappen
Die Uckermärkischen Musikwochen sind das wichtigste Musikfestival im Nordosten Brandenburgs. Vom 10. August bis zum 1. September 2019 finden an 23 Orten der Uckermark Konzerte in Scheunen und Kirchen, in Ställen, Gutshäusern und draußen statt. Das Festival bietet Musik aller Epochen und Weltregionen, der Schwerpunkt liegt bei der Vokal- und Kammermusik des Barock, dargeboten von Ensembles aus aller Welt. Die Uckermärkischen Musikwochen, ein Festival der Alten Musik in alten Gemäuern, in Scheunen und Kirchen, Ställen und Schule, Kloster, Mühlen und Gutshaus. Oft erscheint der Konzertort selbstverständlich, wenn in der Dorfkirche Barockmusik erklingt, bei anderen Konzerten überrascht die Verbindung von Musik und Konzertsaal: Bläsermusik erklingt im Garten des jüdischen Ritualbads in Schwedt, Samba im Schafstall. Was Wein, Musik und Gesang verbindet, klärt sich im Pferdestall zu Battin. In der Lychener Kaffeemühle wird Musik aus einem in Frankfurt (Oder) gedruckten Lautenbuch aus dem 16. Jahrhundert vorgestellt. Weitere Konzerte gibt es u.a. in der Scheune des Kunsthofes Barna von Sartory in Grimme und auf dem Gutshof der deutschen Romantik in Bülowssiege. Eröffnet wird das Festival in Templin, in der historischen Aula des ehemaligen Joachimsthalschen Gymnasiums mit Gästen aus Prag, die musikalisch den weg von der Renaissancemusik bis zu Johann Sebastian Bach nachzeichnen.
weiterleseneinklappen

Geeignet für

  • Kinder von 6 bis 12 Jahren
  • Jugendliche ab 12 Jahre
weiterlesen einklappen

Bahn-Anreise

Veranstaltungsorte siehe Homepage
weiterlesen einklappen

Anreiseplaner

Sitz: Potsdam, c/o Kulturfeste im Land Brandenburg Büro: Am Bassin 3

14467 Prenzlau

Wetter Heute, 18. 11.

4 12
Nieselregen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Dienstag
    1 9
  • Mittwoch
    1 9

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Wetter Heute, 18. 11.

4 12
Nieselregen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Dienstag
    1 9
  • Mittwoch
    1 9

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg