Blog
0
© Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
© Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
Online-Buchung


Gedenkstätte Lindenstraße

Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Museen & Ausstellungen , outdoor , indoor
Museen & Ausstellungen, outdoor, indoor
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße fördert das Andenken an Verfolgte der NS-Diktatur, der sowjetischen Besatzungsherrschaft und der SED-Diktatur. Auch die Überwindung der SED-Diktatur und der Einsatz für Freiheit und Menschenrechte werden am ehemaligen Gerichts- und Haftort gewürdigt. Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße zeigt Ausstellungen zu allen Phasen der Geschichte des Haues und bietet regelmäßig Veranstaltungen zu damit verbundenen Themen an. Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße spiegelt am historischen Ort Kontinuität und Wandel politischer Verfolgung und Haft von 1933 bis 1989 – aber auch deren Überwindung und den Sieg der Demokratie in der Friedlichen Revolution 1989/90. Die Dauerausstellung kann individuell oder mit Führung besucht werden. Seminar- und Weiterbildungsangebote sowie Projekttage können nach Absprache gebucht werden. Jeden Samstag gibt es eine öffentliche Führung um 14 Uhr, die ohne Voranmeldung besucht werden kann.
weiterleseneinklappen
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße fördert das Andenken an Verfolgte der NS-Diktatur, der sowjetischen Besatzungsherrschaft und der SED-Diktatur. Auch die Überwindung der SED-Diktatur und der Einsatz für Freiheit und Menschenrechte werden am ehemaligen Gerichts- und Haftort gewürdigt. Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße zeigt Ausstellungen zu allen Phasen der Geschichte des Haues und bietet regelmäßig Veranstaltungen zu damit verbundenen Themen an. Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße spiegelt am historischen Ort Kontinuität und Wandel politischer Verfolgung und Haft von 1933 bis 1989 – aber auch deren Überwindung und den Sieg der Demokratie in der Friedlichen Revolution 1989/90. Die Dauerausstellung kann individuell oder mit Führung besucht werden. Seminar- und Weiterbildungsangebote sowie Projekttage können nach Absprache gebucht werden. Jeden Samstag gibt es eine öffentliche Führung um 14 Uhr, die ohne Voranmeldung besucht werden kann.
weiterleseneinklappen
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße / Fotograf: Günter Schneider
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/131313/thumbnail/595/401.jpg

Geeignet für

  • Jugendliche ab 12 Jahre
weiterlesen einklappen

Bahn-Anreise

Hbf. Potsdam, Tram 91, 94, 98 bzw. Bus 605, 695 bis Haltestelle Dortustraße
weiterlesen einklappen

Anreiseplaner

Lindenstraße 54

14467 Potsdam

Wetter Heute, 25. 8.

19 32
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Montag
    19 32
  • Dienstag
    20 32

Prospekte

Touristinfo

Potsdam Marketing und Service GmbH

Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam

Tel.: 0331-27558899
Fax: 0331-2755858

Wetter Heute, 25. 8.

19 32
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Montag
    19 32
  • Dienstag
    20 32

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg